Leitfaden für Vorkontrollen

advertisement
Tiere in Spanien e.V.
Leitfaden für Vorkontrollen
Herzlichen Dank, dass Sie sich bereit erklären für Tiere in Spanien e.V. eine
Vorkontrolle durchzuführen. Sie tragen damit wesentlich dazu bei, dass einer
unserer Schützlinge eventuell schon bald sein neues und endgültiges Zuhause
beziehen kann. Bitte bedenken Sie aber auch, dass Sie gleichzeitig eine große
Verantwortung übernehmen. Ihr Urteil nach der Vorkontrolle entscheidet
maßgeblich über das weitere Schicksal des jeweiligen Schützlings.
Um zu bestmöglichen Ergebnissen zu kommen und um Ihnen die Vorkontrolle zu
erleichtern, haben wir einen Leitfaden erstellt, den Sie bitte während der Kontrolle
ausfüllen.
Nutzen Sie bitte auch den letzten Abschnitt „Fazit“ um eine kurze
Zusammenfassung und Ihre Eindrücke zu beschreiben.
Zum Schluss fragen Sie sich selbst: Würde ich mein eigenes Tier diesen
Interessenten anvertrauen?
Nochmals herzlichen Dank für Ihre Unterstützung und viel Erfolg.
1.
Vorsitzende
Sabine Wernado
Hintere Gasse 3
97944 Boxberg
Tel. : 07930-992199
Sabine.wernado@tiere-in-spanien.de
Bankverbindung:
Kassenwartin
Tiere in Spanien e.V.
Sparkasse Oberhessen
BLZ 518 500 79
Konto 106 008 523
IBAN DE72518500790106008523
Sabine Bischoff
Vogesenstr. 3
79395 Neuenburg
Tel. 07631-705688
sabinebischoff@freenet.de
Seite 1 von 7
Tiere in Spanien e.V.
Name des Kontrolleurs:
Adresse:
Telefon:
E-Mail:
Name des Tieres:
Name des Interessenten:
Adresse:
Tel:
Mail:
Alter:
Beruf:
Weitere Anwesende:
Bitte lassen Sie sich das Haus oder Wohnung sowie den Garten, soweit
vorhanden, zeigen. Sind auf dem Grundstück Zwinger? Ist der Garten
eingezäunt?
Wo soll der Hund schlafen? Wo ist der Hund, wenn die Leute abwesend
sind?
Was passiert mit dem Hund, wenn die Interessenten kurzfristig krank
werden oder anderweitig ausser Haus müssen?
1.
Vorsitzende
Sabine Wernado
Hintere Gasse 3
97944 Boxberg
Tel. : 07930-992199
Sabine.wernado@tiere-in-spanien.de
Bankverbindung:
Kassenwartin
Tiere in Spanien e.V.
Sparkasse Oberhessen
BLZ 518 500 79
Konto 106 008 523
IBAN DE72518500790106008523
Sabine Bischoff
Vogesenstr. 3
79395 Neuenburg
Tel. 07631-705688
sabinebischoff@freenet.de
Seite 2 von 7
Tiere in Spanien e.V.
Glauben Sie, dass die finanziellen Mittel ausreichen würden, für den Fall,
dass der Hund ernstlich krank wird oder mal eine OP braucht?
Sind schon Tiere im Haushalt? Machen Sie bitte darauf aufmerksam, dass
die Tiere eine Eingewöhnungsphase brauchen. Ist den Interessenten das
klar?
Welche Erziehungsmethoden sollen angewendet werden?
WELCHEN EINDRUCK MACHTEN FAMILIENMITGLIEDER AUF SIE?
begeistert vom neuen Familienzuwachs
eher desinteressiert
eher nicht so begeistert
WIE EMPFANDEN SIE PERSÖNLICH DIE INTERESSENTEN?
eher kühl und zurückhaltend
sehr herzlich, auch im Umgang miteinander
sachlich und formell
ich hatte meinen Hund mit dabei und konnte sehen, dass
toll mit ihm umgegangen wurde
er ihnen ziemlich egal war
er ihnen sogar ein bisschen lästig war
Bemerkungen:
1.
Vorsitzende
Sabine Wernado
Hintere Gasse 3
97944 Boxberg
Tel. : 07930-992199
Sabine.wernado@tiere-in-spanien.de
Bankverbindung:
Kassenwartin
Tiere in Spanien e.V.
Sparkasse Oberhessen
BLZ 518 500 79
Konto 106 008 523
IBAN DE72518500790106008523
Sabine Bischoff
Vogesenstr. 3
79395 Neuenburg
Tel. 07631-705688
sabinebischoff@freenet.de
Seite 3 von 7
Tiere in Spanien e.V.
WIE EMPFANDEN SIE PERSÖNLICH DIE WOHNUNG UND GGFS. DEN
GARTEN?
penibel aufgeräumt und sauber
gemütliches Chaos
absolutes Chaos, hier noch ein Hund und alles bricht zusammen
Bemerkungen:
WIE EMPFANDEN SIE EVTL. VORHANDENE WEITERE HAUSTIERE?
sehr gepflegt, offen und zutraulich
keine vorhanden
waren nicht anwesend
eher ungepflegt, schlechte Haltung könnte hier der Fall sein
Bemerkung:
TRAUEN SIE DEN LEUTEN ZU, DASS SIE IN SCHWIERIGEN FÄLLEN, Z.B.
HUND IST UNSAUBER, SEHR ÄNGSTLICH, GEHORCHT NICHT ODER IST
KRANK, DER SITUATION GEWACHSEN SIND?
ich traue den Leuten zu, alles für den Hund zu tun, in jeder Lage
ich weiß nicht, bin mir da nicht so sicher
ich denke, die haben ein bestimmtes Bild und sollte das nicht passen, könnte
ich mir vorstellen, dass sie den Hund zurückgeben
Bemerkungen:
1.
Vorsitzende
Sabine Wernado
Hintere Gasse 3
97944 Boxberg
Tel. : 07930-992199
Sabine.wernado@tiere-in-spanien.de
Bankverbindung:
Kassenwartin
Tiere in Spanien e.V.
Sparkasse Oberhessen
BLZ 518 500 79
Konto 106 008 523
IBAN DE72518500790106008523
Sabine Bischoff
Vogesenstr. 3
79395 Neuenburg
Tel. 07631-705688
sabinebischoff@freenet.de
Seite 4 von 7
Tiere in Spanien e.V.
WELCHEN EINDRUCK MACHTE DER SPORTLICHE/GESUNDHEITLICHE
STAND DER INTERESSENTEN AUF SIE (BEI JAGDHUNDEN,
LAUFFREUDIGEN UND JUNGEN HUNDEN)?
eher gemütlich, unsportlich, wollen einen Kumpel für's Sofa
sehr sportlich, freuen sich schon auf die Bewegung mit Hund
weiß nicht, konnte ich schlecht erkennen
Bemerkung:
WIE IST DIE UMGEBUNG, IN DER DIE INTERESSENTEN LEBEN?
Ländlich gelegen, ruhig, schnell in der Natur
Stadtrandlage
Innenstadt
Verkehrsmäßig ruhig gelegen
direkt an einer stark befahrenen Straße
man muss schon einige Minuten gehen /mit dem Auto fahren, wenn man mit
dem Hund Gassi geht
es ist nicht mal ein Stück Rasen in der Nähe
Seen oder Flüsse sind in der Nähe
ein Park ist in der Nähe
Bemerkungen:
1.
Vorsitzende
Sabine Wernado
Hintere Gasse 3
97944 Boxberg
Tel. : 07930-992199
Sabine.wernado@tiere-in-spanien.de
Bankverbindung:
Kassenwartin
Tiere in Spanien e.V.
Sparkasse Oberhessen
BLZ 518 500 79
Konto 106 008 523
IBAN DE72518500790106008523
Sabine Bischoff
Vogesenstr. 3
79395 Neuenburg
Tel. 07631-705688
sabinebischoff@freenet.de
Seite 5 von 7
Tiere in Spanien e.V.
WIE SIEHT ES MIT DEN SOZIALKONTAKTEN ZU ANDEREN ARTGENOSSEN
AUS?
es gibt mehrere Hunde in der Nachbarschaft
Gemeinsame Spaziergänge mit anderen Hundebesitzern sind geplant
Hundeauslaufgebiet ist in der Nähe, dort trifft man sich mit Hund zum Spiel
es sind Hunde in der Verwandtschaft/Freundeskreis, mit denen man sich
regelmäßig trifft
Bemerkung:
WO DARF DER HUND IM HAUS/IN DER WOHNUNG ÜBERALL HIN?
überall, es gibt keine Tabuzone für den Hund
folgende Räume sind tabu:
der Hund darf sich nur in einem bestimmten Bereich des Hauses aufhalten,
dieser wäre:
Bemerkung:
BEI MEHRFAMILIENHÄUSERN, WELCHE ETAGE BEWOHNEN DIE
INTERESSENTEN, GIBT ES EINEN AUFZUG; IST DIE TREPPE SEHR STEIL
(BESONDERS BEI GRÖSSEREN HUNDEN)?
1.
Vorsitzende
Sabine Wernado
Hintere Gasse 3
97944 Boxberg
Tel. : 07930-992199
Sabine.wernado@tiere-in-spanien.de
Bankverbindung:
Kassenwartin
Tiere in Spanien e.V.
Sparkasse Oberhessen
BLZ 518 500 79
Konto 106 008 523
IBAN DE72518500790106008523
Sabine Bischoff
Vogesenstr. 3
79395 Neuenburg
Tel. 07631-705688
sabinebischoff@freenet.de
Seite 6 von 7
Tiere in Spanien e.V.
Fazit/Zusammenfassung, Ihr persönlicher Eindruck:
1.
Vorsitzende
Sabine Wernado
Hintere Gasse 3
97944 Boxberg
Tel. : 07930-992199
Sabine.wernado@tiere-in-spanien.de
Bankverbindung:
Kassenwartin
Tiere in Spanien e.V.
Sparkasse Oberhessen
BLZ 518 500 79
Konto 106 008 523
IBAN DE72518500790106008523
Sabine Bischoff
Vogesenstr. 3
79395 Neuenburg
Tel. 07631-705688
sabinebischoff@freenet.de
Seite 7 von 7
Herunterladen