Daten - Gesamtverband textil+mode

Werbung
Mitteilung über die unternehmensbezogenen Daten
für die Teilnahme an der
1)
1
Firmenname:
Adresse:
Telefon- / TelefaxNr.:
/
Ansprechpartner:
E-Mail Adresse Ansprechpartner:
2) Die KSK-Abgaben-Nr. lautet:
3) Die Betriebsnummer lautet:
4) Höhe der Werbekosten2,3 in Euro aus der GuV aus den Jahren des Referenzzeitraumes4
2011
2012
2013
5) Höhe der künstlersozialabgabepflichtigen Entgelte5 in Euro aus den Jahren des
Referenzzeitraumes4,6
2011
2012
2013
6) Unser Unternehmen hat bislang noch keine Künstlersozialabgabe nach den gesetzlichen
Vorschriften abgeführt und wir möchten die Künstlersozialabgabe für die Vergangenheit über
die Ausgleichsvereinigung textil+mode abführen.
Ja
Nein (weiter bei Ziffer 8)
1
Bitte vervollständigen.
Die Höhe der Werbekosten in Euro aus den Jahren des Verjährungszeitraums gemäß § 31
KSVG i. V. m. § 25 SGB IV.
2010
2011
2012
2013
8) Wir sind Mitglied in folgendem / n t+m Mitgliedsverband / -verbänden
Ich versichere ausdrücklich und rechtsverbindlich, dass die vorstehenden Angaben
vollständig und richtig sind.
…………………………………………………..
Ort, Datum
……………………………………………………
Unterschrift und Firmenstempel
Bitte ausdrucken und unterschreiben und per Post zu Händen von Susanne Wicht an die t+m
Service GmbH, Reinhardtstraße 12 – 14, 10117 Berlin
oder per e-Mail an [email protected] schicken.
2
Erläuterungen
Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit, dass auch mit dem Unternehmen verbundene
Unternehmen Teilnehmer der Ausgleichsvereinigung textil+mode werden. Dafür ist es
erforderlich, dass jedes Unternehmen einen eigenen Teilnahmevertrag samt dazugehörigen
Anlagen mit der Ausgleichsvereinigung abschließt.
2
Werbekosten sind die Werbekosten aus der Gewinn- und Verlustrechnung gemäß
Jahresabschluss. Hierunter sollen grundsätzlich sämtliche Konten der Finanzbuchhaltung
fallen, in denen die Aufwendungen für Werbung, Öffentlichkeitsarbeit oder Marketing
verbucht sind. Darin müssen mindestens die Aufwendungen für die folgenden Positionen
enthalten sein: Werbemittel, Image-/Öffentlichkeitsarbeit, Marketing, Messen, (Web-) Design,
Muster- und Markenrechte, Layout, Werbung in sämtlichen Medien.
3
Zur Verifizierung der Werbekosten möchten wir Sie bitten, uns die Kontenblätter des Kontos
/ der Konten, aus denen sich die Summe der Werbekosten ergibt, zukommen zu lassen.
4
Der Referenzzeitraum umfasst die letzten drei (verfügbaren) Jahre vor dem ersten
Teilnahmejahr.
5
Zur Verifizierung der abgabepflichtigen Entgelte möchten wir Sie bitten – sofern vorhanden
– uns die Abrechnungs- / Vorrauszahlungsbescheide der Künstlersozialkasse zukommen zu
lassen.
6
Alternativ ist hier auch die Angabe der künstlersozialabgabepflichtigen Entgelte der letzten
drei verfügbaren Jahre möglich.
3
Herunterladen
Explore flashcards