Früchte Tiramisu

Werbung
Früchte Tiramisu
Dieses Rezept ist für ca. 10 Personen.
Zutaten:
750g Rhabarbern
400g Erdbeeren
15 El Zucker (oder 275 g)
1 Tl Vanille-Zucker
max. 3 El Cognac (je nach Geschmack)
6 Eier
750 g Mascarpone
300 g Löffelbisquits
Zubereiten:
750 g Rhabarbern (kleingeschnitten) mit 6 El Zucker, 1 El Vanillezucker und 3 El Wasser
auf kleinem Feuer knapp weichkochen, abgiessen und Flüssigkeit aufbewahren.
Cognac unter das Rhabarber-Kompott rühren.
400 g Erdbeeren in Scheibchen schneiden und mit 3 El Zucker ziehen lassen (mind. 15
min.).
(ergibt sehr viel Flüssigkeit, die man in den Rhabarber-Saft geben sollte)
Mascarpone-Masse:
6 Eigelb mit 6 El Zucker schaumig rühren (bis die Masse sehr,sehr hell wird).
750 g Mascarpone in die Eigelb-Zucker-Masse rühren.
6 Eiweiss steif schlagen und vorsichtig unter die Masse ziehen.
Mit der Hälfte der Löffel-Bisquits den Boden einer grossen Backform auslegen und die
Bisquits mit der Rhabarber-Erdbeer-Flüssigkeit leicht beträufeln, dann mit dem
Rhababer-Kompott gleichmässig bedecken. Danach die Hälfte der MascarponeMasse darauf verteilen. Das Ganze mit der zweiten Hälfte der Löffel-Bisquits
bedecken, welche wieder mit der Rhababer-Erdbeer-Flüssigkeit leicht beträufelt
werden. Dann die Erdbeeren darauf verteilen und das Ganze mit der restlichen
Mascarpone-Masse bedecken.
Etwa 12 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen, damit sich der Geschmack richtig
entfalten kann.
Herunterladen
Explore flashcards