Fehlerbilder 23.10.2013 Deformierte Bleiakkus Fahrzeug: Novum

Werbung
Fehlerbilder
23.10.2013
Deformierte Bleiakkus



Fahrzeug: Novum
Akkus: Longex, 12 LCP-23 (ca. 4 Monaten eingebaut)
Ursache:
- Produktionsfehler
-Defektes Ladegerät
Das IU-Ladeverfahren, auch CCCV für constant current constant voltage bezeichnet, verbindet
das Konstantstrom- mit dem Konstantspannungs-Ladeverfahren. In der ersten Phase der Ladung
wird mit einem konstanten, durch das Ladegerät begrenzten Strom geladen. Gegenüber dem
reinen Konstantspannungs-Ladeverfahren wird so eine Begrenzung des sonst hohen
Anfangsladestroms bewirkt. Bei Erreichen der gewählten Ladeschlussspannung am Akku wird von
Strom- auf Spannungsregelung umgeschaltet und in der zweiten Ladephase mit konstanter
Spannung weiter geladen, dabei sinkt mit zunehmendem Ladestand des Akkumulators der
Ladestrom selbsttätig ab. Als Kriterium für die Beendung der Ladung kann bei Blei- und Li-IonenAkkus die Unterschreitung eines gewählten minimalen Ladestroms angewendet werden.
(Quelle: Wikipedia „Ladeverfahren“)
Bei der Ladung mit einer überhöhten Spannung besteht bei verschlossenen Bleiakkumulatoren
die Gefahr des Thermischen Durchgehens: Der interne Sauerstoffkreislauf erwärmt den
Akkumulator. Eine Erhöhung der Akkumulatortemperatur führt bei konstanter Spannung zu
einem erhöhten Ladestrom. Dieser führt zu einer vermehrten Gasentwicklung und der
Sauerstoffkreislauf wird verstärkt. Dieser selbstverstärkende Prozess kann den Akkumulator
überhitzen und zerstören.
(Quelle: Wikipedia „VRLA-Akkumulator“)
eBike Frischmann
Herunterladen
Explore flashcards