landesverwaltungsamt

Werbung
Untersuchung von Wildschweinen auf Schweinepest (KSP/ASP), Brucellose,
Aujeszkysche Krankheit
Begleitschein Nr.1
Tier
___________________________
Blut
1. Einsender
Name/Vorname .................................................................... .
Straße/Haus-Nr. .................................................................... .
PLZ/Wohnort
……………………………………………………..
2. Angaben zum zu untersuchenden Wildschwein
o
verendet aufgefunden
o
erlegt
Datum: ...……………………………..
Fundort/Erlegungsort2: ……………………………………………………………………
..................................................................................................................................
Geschlecht und Alter des Schweines:
o
o
o
o
o
o
o
männlich
weiblich
Frischling (0 - 1 Jahr)
Überläufer (1 - 2 Jahre)
2 - 3-jährig
3 - 4-jährig
5-jährig
Verhalten vor dem Erlegen (falls erlegt)
o
o
o
normal
leicht gestört
schwer gestört
Falls möglich, Beschreibung der Störung:
………………………………………………………………………………………………….
Falls verendet, Zustand des Tieres:
…………………………………………………………………………………………………
Datum:
Unterschrift:
Ausfüllhinweise:
1
Für Landkreis/kreisfreie Stadt:
Die Begleitscheinnummer setzt sich aus dem Kfz-Kennzeichen des jeweiligen
Landkreises/ der kreisfreien Stadt und einer fortlaufenden Nummerierung
zusammen.
2
Bitte den Fund-/Erlegungsort so genau wie möglich angeben, mindestens jedoch die
Gemeinde oder den Ortsteil.
Anlage 2
Tierdaten
Land: Sachsen-Anhalt
Datum: .............................................
Jahr: ................................................
Berichterstattungszeitraum:.....................
Tierseuchen*:
Landkreis/
kreisfreie
Stadt
Tierart: Wildschwein
o
Brucellose
o
Aujeszkysche Krankheit
Gesamtanzahl
Schwarzwild
(geschätzt)
Anzahl der im
Rahmen des
Programms zu
testenden Tiere
Anzahl
einzeln
getesteter
Tiere
Anzahl Tiere mit
Positivbefund
4
5
Tötung
Anzahl erlegter Tiere mit
Positivbefund
virologisch
1
2
* Betreffende Tierseuche ankreuzen
3
serologisch
6
Gesamtzahl
erlegter Tiere
(kumulativ)
7
Indikatoren
Erfasste Tiere
Tiere mit
in %
Positivbefund in
%
(4/3) x 100
Tierprävalenz
(5/4) x 100
8
9
Herunterladen
Explore flashcards