Personen-ID 79658 Wohnort 692xx Mühlhausen Deutschland

Werbung
Personen-ID
Wohnort
Jahrgang
EDV-Erfahrung seit
Staatsbürgerschaft
Stundensatz
79658
692xx Mühlhausen Deutschland
1957
1994
deutsch
55 EUR +/- je nach Projektart, -verantwortung und
Entfernung vom Wohnort
Verfügbar ab
01.02.07 zu 100%, Vor-Ort-Einsatz 100% möglich
Profil erstellt am
22.08.06
Profil zuletzt geändert 23.01.07
Position:
Beratung / Consulting
Coaching / Schulung / Training
Projektleitung / Organisation / Koordination
Administration / Support
Migration Microsoft Infrastuktur/Server (NT4, Windows 2000, Windows 2003, Longhorn)
Migration-Rollout Microsoft Clients ( Windows95 - XP/Vista)
Migration Workgroup Systeme (Exchange, Lotus Domino, Open Source)
Fachlicher Schwerpunkt: System-, Netzwerkadministrator Microsoft, LINUX, UNIX (MCSE, LPIC),
Consultant, Workgroupsysteme
Festanstellung gleichrangig zu freiberuflicher Mitarbeit
Voraussetzung für Festanstellung: Festanstellung kommt in Frage wenn das Einsatzgebiet in folgenden
Bereichen liegt:
-Rhein-Neckar
-Rheinpfalz
-Rhein-Main
-Karlsruhe/Stuttgart
Meine Gehaltsvorstellung liegt bei 50Tsd /Jahr
Ausbildung:
Dipl. Ing. (FH) Weinbau und Kellerwirtschaft
IT Professional
UNIX Systemfachmann CDI
Herstellerzertifikate:
Microsoft:
- MCSA Messaging on Windows Server 2003 - 04.2006
- MCSE on Windows Server 2003 - 06.2006
Linux Professional Institute:
LPIC-1 - 07.2006
Einsatzort:
-------------------------------------Innerhalb von Deutschland
---------------------------------------Deutschland: komplett
-------------------------------------Kommentar:
Bevorzugtes Einsatzgebiet ist Südwestdeutschland
--------------------------------------
Fremdsprachen:
Deutsch: Muttersprache
Englisch: konversationssicher
Französisch: Grundkenntnisse
Hardware:
Alpha: Open VMS - Ist schon eine Weile her
Ascii/X - Terminals: NCD, IBM, div. Thinclients auf Linux Basis
Bus: Konzeption, Aufbau, Pflege - Ethernet LAN-WAN
CD-Writer / Brenner
Datenerfassungsterminals
Drucker: Wartung, Netzwerkanbindung
Emulatoren: VMware, Xen, Wine
HP: Rackserver, Storage (Tapes, Tapelibs, Diskless)
Iomega: div. Devices unter Windows und Linux
Modem: div. Hersteller und Modelle
PC: kpl. Livecyclemanagement
Philips: Monitore
Plotter: Anbindung an AUTOCAD auf HP-UX und Windows 2000
Scanner: LPT, SCSI, USB - div. Hersteller
Silicon-Graphics
Soundkarten: div. Hersteller - Windows und Linux
Streamer: HP, IBM, Iomega, Dell (DAT, LTO)
SUN: Workstations und Server
VAX: Ist schon eine Weile her
Video Capture Karte
Komplettes Livecyclemanagement von Desktop-, und Serversystemen, Druckern, Routern, Switches.
Aufbau und Betrieb eines Auslieferungs- und Servicebereiches für Thinclienthardware, Logistik,
Support, Garantieabwicklung, Reparatur.
Installation aktiver und passiver Netzwerkkomponenten.
Betriebssysteme:
HPUX: Administration in heterogener Umgebung
IRIX: Administration in heterogener Umgebung
MS-DOS: alle Releases und div. Anwendungsgebiete, Batch Programmierung
OSF/Motif: Administration im Thin Client - X Terminal Umfeld
PalmOS: Betrieb und Pflege der Devices im Enterpriseumfeld
SUN OS, Solaris: Administration in heterogener Umgebung
Unix
VMS: auf VAXen und OpenVMS auf Alpha
Windows: alle Versionen, Client-Server-Infrastruktur-Netzwerkdienste
Windows CE: Betrieb und Pflege der Devices im Enterpriseumfeld
Rundumpflege homogener und heterogener Systemwelten
DOS - Windows XP
NT3.51 - Windows Server 2003
Sun OS (V 5) / Solaris (V 9)
HPUX
Linux Suse 8-9, Debian Sarge, Red Hat 7-8
VMware Workstation, GSX Server
CITRIX MetaFrame, Presentation Server
Programmiersprachen:
Basic: Grundkenntnisse
C: Grundkenntnisse
C++: Grundkenntnisse
Cobol: Grundkenntnisse
dBase: Erstellung und Pflege eigener DB's
Imake, GNU-Make, Make-Maker etc...: Anpassung und Interpretation von Makescripten
Lotus Notes Script: Grundkenntnisse
Pascal: Ist schon eine Weile her
Perl: Grundkenntnisse
PL/SQL
Shell: Erstellung und Pflege - Komplexität einfache bis mittel
Datenbanken:
Access: Erstellung und Pflege div. Datenbanken
Gupta, Centura: Grundkenntnisse
Informix: Erstellung und Pflege div. Datenbanken
Lotus Notes: Erstellung und Pflege div. Anwendungen
MS SQL Server: Administration, SAP Anbindung
mSQL / mySQL: Grundkenntnisse
ODBC: Verlinkung div. DB-Anwendungen
Oracle: Erstellung und Pflege div. Datenbanken
Spreadsheetconnector: Verlinkung div. Anwendungen
SQL: Erstellung und Pflege div. Anwendungen
Sybase: Grundkenntnisse
xBase: Erstellung und Pflege div. dBase Datenbanken
Datenkommunikation:
Ethernet: Planung, Erstellung und Pflege geswitchter Netze
Fax: Lösungen: Einzelplatzsysteme und div. unternehmensweite Faxserver
FDDI: Einbindung in Ethernet-Kupfer-Strukturen
IBM LAN Server: Grundkenntnisse
Internet, Intranet: Planung, Umsetzung sicherer Anbindungen (WWW, Mail, VPN, WAN)
ISDN: Client- + Serverhardware u. Software, Telefonie, Anbindung an TK Anlage
ISO/OSI: Kenntnisse des Schichtenmodells und der Protokolle
LAN, LAN Manager: Einrichtung und Betreuung
Message Queuing: Grundkenntnisse im SAP Umfeld
NetBeui: Netzwerkbetreuung seit MS-DOS Zeiten
NetBios: Netzwerkbetreuung seit MS-DOS Zeiten
Novell: Grundkenntnisse
parallele Schnittstelle: Anbindung div. Devices (Drucker - Storage)
PC-Anywhere: Einsatz im Enterpriseumfeld
RFC: Selbststudium von IT Standards
Router: ISDN-DSL-Ethernet, LAN-WAN Kopplung, Enterprise VPN
RPC: Standardeinsatz in MS Systemen
SMTP: Kenntnisse aus Entpr. Umfeld (Exchange 5.5-2000, Lotus Domino 5.6-6.5)
SNMP: Einsatz im Entpr. Umfeld, Verwaltungswebseite f. Systemequipment
TCP/IP: LAN, WAN, Routing, Switching, MPLS,
Token Ring: Grundkenntnisse
UUCP: Einsatz im SUN/OS-Solaris und Linux Umfeld
Windows Netzwerk: Konzeption, Umsetzung, Pflege heterogener Netze
Winsock: Standardeinsatz in MS Systemen
DameWare - im Enterpriseumfeld, Remotebetreuung der Desktops (LAN, WAN)
CITRIX - WinFrame und MetaFrame, Einsatz im Enterpriseumfeld
ICA, RDP, X11 - Einsatz im heterogenen Enterpriseumfeld
HP OpenView - Verwaltung von Equipment und Benutzern
Produkte/Standards/Erfahrungen:
Produkte:
602 LanSuite
Adobe Acrobat
Adobe Photoshop
ApplixWare
Apache
AutoCad
CA Arcserve/Brightstore
Caesar Faxserver
Citrix WinFrame und MetaFrame
Corel Draw
Corel Paint Shop Pro
Corel Photo Paint
DameWare
Debian (Sarge)
Firefox
HP OpenView
HP-UX
HylaFax
IBM AIX
Kaba Benzing Zeiterfassung
LanDesk Manager
Lotus Notes und Domino
MS Access
MS Exchange
MS Frontpage
MS Internet Information Server
MS Office 95 ¿ 2003
MS Project
MS SQL Server
MS Small Bussiness Server
MS Windows (3.1 - 2003)
MS Terminalserver
MS Visio
MySQL
NCD Thinclient OS
NCD PCXWare
NetInstall
Netmeeting
Netobjects Fusion
Norton Utilities
Norton Ghost
Open Exchange,
Open Office
Oracle 8i
Powerquest Partition Magic-DriveImage-V2I Protektor
PC-Anywhere
PDF (div SW.)
Red Hat
SAP R/3 4.6 (Client/Server - Basis, MM)
Samba
StarOffice
Suse (SLES 8-9)
Sygate Personal Firewall Pro
Symantec Velociraptor Firewall + VPN-Client
Symantec Antivirus Exchange/Domino, Enterprise Suite
Veritas Backup Exec
VMWare
WinFax
Erfahrungen:
Aufbau, Betrieb HW-SW Lager (Thin Clients)
Benutzersupport (1st, 2nd, 3rd Level)
Kundendienst, Reparatur-, Garantieabwicklung (Thin Clients)
Lifecyclemanagement Client- u. Serversysteme
Migrationsprojekte (Betriebs-, Workgroupsysteme, LAN-WAN, TK-Anlage)
Mitarbeit in Projekten (3 bis 60 Mitglieder)
Mitarbeiterführung, Teamleitung
Netzwerkadministration (Planung, Umsetzung, Pflege)
Projektmanagement (Einführung div. Softwareprodukte)
Rollout Client Hardware und Software
Systemadministration in heterogenem Umfeld
WebSite Konzeption, Design, Erstellung, Wartung (Internet, HTML, HTTP, TCP/IP)
Branchen:
Banken
Beratung
EDV
Handel
Industrie
IT Dienstleistung
Maschinenbau
Rechenzentrum
SAP Beratung
Verwaltung
Projekte:
Durchgeführte Projekte und Tätigkeiten:
Systemische Beratungssozietät (04/06 - 07/06)
o Windows XP, Netobjects Fusion 8, Photo Impact 8, MS Office 2003
- Erstellung der Webpräsenz
- enge Zusammenarbeit mit Kunden, Wunsch-Idee-Budget-Vorschlag-Machbarkeit-Umsetzung-PräsentationNachbearbeitung
- Konzeption, Design, Umsetzung, Going Live
Weiterbildungsträger (04/06 - 05/06)
o Windows XP, Windows Server 2003, VM Ware, MS Exchange 2003, MS Cluster Services
- Erstellung einer Exchangeserverstruktur auf virtuellen Hosts
- Konzeption, Planung, Umsetzung, Going Live
Weiterbildungsträger (02/06 - 06/06)
o Windows XP, Windows Server 2003, VM Ware, MS Cluster Services
- Erstellung eines Active Directory Forests mit mehreren Subdomänen auf virtuellen Hosts über
mehrere TCP/IP-Subnetze verteilt, DNS-, WINS- und andere zentrale Netzwerkdienste
- Routing- und RAS Server, VPN Anbindung über Public Key Infrastruktur (AD integriert)
- Konzeption, Planung, Umsetzung, Going Live, Disaster Recovery Planung und Test
Engineering/Maschinenbau (02/04 - 11/04) - 250 Clients
o Windows XP, Windows Server 2000, LanDesk Management Suite, CA BrightStore, Powerquest ImageCenter,
DameWare
- Einbindung/Migration der bestehenden Windows Domänenstruktur (Server-Clients-AccountsNetzwerktopologie) in einen konzernweiten Windows 2000 Forest
- Parallelbetrieb beider Verwaltungssysteme während der Migration
- Migration der Benutzer- und Gruppenaccounts, Anpassung an konzernweite Namenskonventionen und
Rechtestrukturen
- Migration der Clients, Rollout Hardware und Software, Aktualisierung der Patchlevel des
Betriebssystems (Windows XP) und der Desktopanwendungen
- Migration der Netzwerktopologie (physikalisch und logisch), Austausch der aktiven Komponenten
(Nortel Switch-Hubs gegen HP Coreswitch-Subswitche), Zusammenfassung mehrere Class-C Netze zu einem
Supernetz
- Migration der Server und Serveranwendungen
- Installation und Inbetriebnahme einer Bandbibliothek (HP StorageWorks MSL), Integration in
bestehende HP OmniBack Struktur
- Teilprojektleitung, intensive Benutzerbetreuung, Planung und Umsetzung, Dokumentation
Engineering/Maschinenbau (08/03 - 10/03) - 250 Clients
o Windows 2000, Siemens HiCom, Alcatel OmniPCX, DameWare
- Migration der TK Anlage
- Mitarbeit im Migrationsteam
- Administration der neuen Anlage, der Funktionen und Konfiguration von Kundenwünschen
- Integration der CTI Funktion in das bestehende Workgroupsystem (Lotus Domino-Notes)
Engineering/Maschinenbau (02/03 - 04/03) - 250 Clients
o Windows 2000, Windows Server 2000, Lotus Domino 6.5, Lotus Notes 6.5, DameWare
- Upgrade der Workgroupumgebung von Domino/Notes 5.8 auf 6.5
- Installation und Inbetriebnahme eines Testsystems zur Vorbereitung auf die Migration, Test div.
Dominoanwendungen im Hinblick auf das neue Release
- Test und Rollout der Clientsoftware, Anpassung der Konfiguration, Problembehebung,
Benutzerschulung und -betreuung
- Upgrade der Domino Serversoftware und Konvertierung div. Domino Datenbanken
- Upgrade der Caesar Faxserver Software und Sicherstellung der Einbindung in das neue Dominorelease
- Planung, Durchführung, Dokumentation des Projektes
Engineering/Maschinenbau (08/02 - 11/02) - 250 Clients
o Windows NT4, Windows 95, Symantec Velociraptor - Firewall/VPN Appliance, CISCO Router 2600
- Migration "Enterprise VPN-V2" auf eine integrierte Symantec Lösung
- Installation und Inbetriebnahme der Appliance, des Routers und sonstiger aktiver Komponenten
- Evaluierung und Einführung der VPN Client Software (Raptor Mobile), Ablösung der Windows RAS
Lösung
Engineering/Maschinenbau (07/02 - 10/02) - 250 Clients
o Windows 2000, SAP GUI 4.6, Internetexplorer 6.1
- Einführung eines konzernweiten Assetmanagements für IT Equipment
- Beteiligung an Planung, Umsetzung und Qualitätsentwicklung
- Einkaufsabwicklung über Webportal des Herstellers und angebundenes MM Modul im SAP System
- Webbasiertes Leasing- und Assetmanagement
Engineering/Maschinenbau (02/02 - 06/02) - 250 Clients
o Windows NT4, Windows 2000, Outlook 97-2000, MS Exchange 5.5, Lotus Domino/Notes 5.8, DameWare,
Caesar Faxserver
- Migration der Workgroupumgebung von Microsoft Exchange 5.5 nach Lotus Domino 5.8
- Migration der unternehmensweiten Faxlösung von FAXINATION nach Caesar
- Beschaffung, Installation und Inbetriebnahme 2er Dualprozessorserver unter Windows 2000
- Installation und Inbetriebnahme der Anwendungssoftware, Integration der Dienste, Integration der
neuen Server in die Netzwerkstruktur
- Durchführung einer Testphase von 2 Monaten mit ausgesuchten Benutzern, Parallelbetrieb beider
Workgroupsysteme
- Rollout der Clientsoftware (Notes)
- gruppenweise Migration der Benutzer und Postfächer, parallel Schulung der zu migrierenden Benutzer
und Behebung von Benutzerproblemen unmittelbar nach der Migration
- Planung, Durchführung, Nachbearbeitung, Benutzerschulung
Engineering/Maschinenbau (07/01 - 11/01) - 250 Clients
o Windows NT4, SAP R/3 3.1, Oracle 8,
- Übernahme Basisbetreuung der SAP Produktivumgebung (Transporte, Backup, div.)
- Vorbereitung, Planung, Durchführung der Migration des SAP Systems in das Konzernrechenzentrum
- Export der Datenbank, Übermittlung an RZ, Änderung der Konfiguration der Clients und der
Netzwerkeinstellungen, Benutzersupport und Sicherstellung des Betriebes
Engineering/Maschinenbau (03/01 - 05/01) - 250 Clients
o Windows NT4, Windows 95, SUN Ultra10 mit Solaris 8, CISCO Router 2600
- Einbindung an neu erstelltes "Enterprise VPN", Einführung einer Firewallösung auf Basis von SUN
Solaris 8
- Anpassung der Netzwerkparameter, Going Live, Troubleshooting
- Einbindung div. neuer Zugriffsmöglichkeiten auf Dienste und Standorte im Enterpriseverbund
Engineering/Maschinenbau (05/00 - 11/04) - 250 Clients
o Windows 95-NT4-2000-XP, Windows Server NT4-2000, HP3000, HP9000, AUTOCAD, SAP R/3, MS Office 972000, div. Anwendungssoftware aus dem Engineering-, Maschinenbau-, Bussinessektor
- Betreuung von Systemen, Netzwerk, Benutzern
- Support/User Help Desk 1st, 2nd Level
- Projektplanung, -beteiligung, -durchführung, Einführung und Tagesgeschäft neuer Funktionen und
Dienste
- Assetmanagement IT Equipment, Einkauf, Installation, Rollout von Clients, Software und sonstiger
Hardware
IT-Consulting (02/00 - 04/00)
o Windows NT4, SAP R/3, Oracle 8, MS Office 97
- Mitwirkung bei Implementierung SAP R/3 System auf HP-UX und Oracle 8i zur Auslieferung an Kunden
aus dem Gesundheitssektor
- Unterstützung im RZ ( 2000 Benutzer) bei div. Tätigkeiten im SAP Umfeld auf Windows NT4 und MS SQL
Server
Großbank (08/99 - 01/00)
o Windows NT4, Windows Terminalserver, SUN Solaris, Sybase DBMS, div. Bankapplikationen
- Mitwirkung in einem Projekt (50 Personen) zur Überprüfung der Jahr 2000 Fähigkeit diverser
Bankapplikationen auf der SUN E10000 und E450 Plattform
- Migration der zu testenden Anwendungen auf die Testsysteme, Übertragung und Anpassung der
Anwendungsumgebung, Konfiguration von Schnittstellen und Benutzerumgebung, Scripting,
Automatisierung
- Bereitstellung von Datenbankdumps (Sybase) zu den im Testplan festgelegten Stichtagen
- Betreuung des bankinternen Testteams bei der Durchführung der Tests
- Bereitstellung einer den Testerfordernissen angepassten Windows Terminalserver-/CITRIX
Metaframeumgebung, Installation und Bereitstellung der zu testenden Applikationen, der
Terminalservices (ICA, RDP, X11) und der Clients
IT Dienstleistung - SAP Consulting (05/99 - 07/99)
o Windows NT4, Windows 95, SAP R/3 3.1
- Überprüfung der Jahr 2000 Fähigkeit von Teilen der Systemumgebung ( Windows NT4, Citrix Metaframe,
div. Applikationen) im Maschinenbau/Engineering
- SAP R/3 Consulting / Basis Administration bei diversen Kunden (Transporte, Anpassungen, Backup
Konzeption)
EDV-Handel/Systemhaus (02/96 - 04/99) - 50 Clients
o SUN Ultra (SUN OS), VAX (VMS), DEC Alpha (Open VMS) und X-Terminals von NCD, Intelserver von ALR,
Windows NT3.51 - NT4, Citrix Winframe/Metaframe, AIX, HP-UX, LINUX, NCD PC-Xware, ApplixWare Office
Suite, X11, RDP, ICA
- Betreuung der internen IT - SUN Ultra (SUN OS), VAX (VMS), Alpha (Open VMS) und X-Terminals von
NCD
- 1st (UHD) - 3rd Level Support In-Out House für NCD X- und Windows Based Terminals, Meta Frame
Server und verschiedene Connectivity Produkte für Windows-UNIX-AS400-IBM Mainframe
- Außenstellenanbindung über ISDN Router und VPN über Internet
- Migration der Produktivumgebung auf eine NT4 Domäne mit CITRIX Meta Frame Server und ICA Clients
von NCD
- Migration des Mailsystems von SUN-OS/Sendmail nach Windows NT4/ Exchange
- Entwicklung der internen Workflowumgebung aus Modulen der Officesuite von ApplixWare (Bestell-,
Lager- Finanzwesen), GUI Konzeption, Script- und Makroprogrammierung, DBMS Design und Anbindung
(Informix)
EDV-Handel/Systemhaus (08/94 - 10/96)
o NCD X- und Windows Based Terminals, Monitore div. Hersteller
- Aufbau und Betrieb eines Auslieferungslagers für NCD Hard- und Software
- Logistische und technische Verantwortung für Thin-Client Hard- und Software Auslieferung,
Reparatur, Garantieabwicklung, direkter Ansprechpartner für Kundensupport
- Fortentwicklung der Garantie- und Reparaturabläufe, Zusammenarbeit mit regionalem Servicecenter
entsteht und wird ausgebaut
- Ausbildung eines Fachinformatikers - Schwerpunkt Systemintegration
- Einarbeitung neuer Mitarbeiter und Übergabe der Verantwortung für die Abwicklung des
Auslieferungslagers
Zum Seitenan
Profil aktualisieren | Beispielprofil anzeigen | Profil in Englisch anzeigen
Seite generiert am 11.09.2006 08:14:21
© Copyright 1996-2006 GULP Information Services GmbH,
Ridlerstraße 37, D-80339 München, Tel. +49-89-500316-0, Fax +49-89-500316-999, E-Mail [email protected]
Herunterladen
Explore flashcards