05. Mai 2016 10–18 UHr

Werbung
Fair Flair
DEr NEUE MülHEiMEr UMWElTMarKT
EiNKaUFEN, ErlEbEN, gENiESSEN!
Nachhaltig, zeitgemäß und attraktiv an der Ruhr gelegen, zeigt
Fair Flair am 05. Mai 2016 zum zweiten Mal, was die Region
Gutes zu bieten hat! Mit einem bunten Markt und vielen Mitmachaktionen wird Nachhaltigkeit erlebbar. Im Fokus stehen
nachhaltige Produkte und Ideen sowie Essen und Trinken aus
der Region.
Fair Flair 2016 – WaNN & WO
Donnerstag, 05. Mai 2016 (Christi Himmelfahrt), 10–18 Uhr
Mülheim an der Ruhr, in den Ruhranlagen direkt an der Ruhr,
zwischen Schlossbrücke und Schleuseninsel.
Eintritt frei.
aNFaHrT MiT DEM ÖPNV
Haltestelle Stadtmitte oder Haltestelle Schloß Broich.
Mülheimer Initiative für Klimaschutz e.V.
Friedrich-Ebert-Str. 48
45468 Mülheim an der Ruhr
Telefon 0208 299 85 90
Fax 0208 299 85 98
Mail [email protected]flair.de
Web www.fairflair.de
MÜLHEIMER INITIATIVE FÜR KLIMASCHUTZ
WIR VERÄNDERN.
Gestaltung polygraphique.de Foto © VICUSCHHKA | photocase.com
KONTaKT
Ansprechpartnerin für alle Rückfragen ist die Mülheimer
Initiative für Klimaschutz. Sie erreichen uns Montag bis
Donnerstag in der Zeit von 10–18 Uhr.
05. Mai 2016
10–18 UHr
MülHEiM aN DEr rUHr
rUHraNlagEN
WWW.FairFlair.DE
Fair Flair 2016
RahmenPROGRAMM
10:30 Uhr Eröffnung durch Oberbürgermeister Ulrich Scholten
mit anschließendem Rundgang über den Markt
12:00 Uhr Verleihung des RWE-Klimaschutzpreises
KLIMACAMPUS
Experimentelles rund um Technik, Energie und Wissenschaft,
zum Beispiel Portraitfotografie mit Thermografie medl ///
LED-Lampen selbst gebaut RWE /// mint4you: Roboter
steuern HRW.
HintergrundInformation
Fair Flair ist eine Kooperation der Stadt Mülheim an der Ruhr, des
Mülheimer Stadtmarketing (MST) und des Mülheimer Initiative
für Klimaschutz e.V.
Organisiert wird sie von dem gemeinnützigen Verein Mülheimer
Initiative für Klimaschutz. Ziel des Vereins ist es, die Themen des
nachhaltigen und regionalen Klima- und Umweltschutzes stärker
in Mülheim zu verankern und zum Mitmachen zu bewegen.
Hinweis zum Mülheimer Fahrradfrühling
05. Mai 2016, 9–17 Uhr, Wasserbahnhof
Bereits zum 19. Mal geht der traditionelle Fahrradfrühling an den
Start. Aussteller präsentieren auf der Schleuseninsel parallel zur
Fair Flair ihre Angebote rund um das Thema Radtouristik.
Zeitgleich findet das 63. Volksradfahren – ausgerichtet vom RadClub Sturmvogel e.V. – statt. Start und Ziel ist die Schleuseninsel.
QR-Code scannen
und direkt zum
Webauftritt von
Fair Flair gelanden.
Fair Flair
»AKTIV IN DER KLIMAZONE«
Gefördert durch die Stiftung Umwelt und
Entwicklung Nordrhein-Westfalen.
Mit Musik von Triobravo (Jazz, Bossa Nova & Evergreens).
13:00 Uhr Diskussion: Klimazone Mülheim an der Ruhr
– Perspektiven und Chancen
14:00 Uhr Wodo Puppenspiel
Die Olchis: Wenn der Babysitter kommt
15:00 Uhr Umweltschutz in der Praxis:
Was bringt Ökoprofit im Betrieb?
16:00 Uhr Aktiv, grün und nachhaltig – was können wir
in Mülheim für ein besseres Klima tun?
Kurzvorträge mit Ideen und Handlungsbeispielen.
WORKSHOPS
12:00 Uhr Mobile Beete gestalten
13:00 Uhr Sonnenbilder selbstgemacht
14:00 Uhr Kräutersalz selbstgemacht
15:00 Uhr Netzwerk Natürlich Bunt:
Mit Blüten färben und drucken
Aktionen & Mitmachangebote
Neue Quartiere in der Klimazone Stadtführung (20 Minuten)
um 13:30 und 14:30 Uhr.
Diese Aktionen und Mitmachangebote finden an den jeweiligen
Ständen der Anbieter statt:
DIY Samenbomben Naturgarten e.V. /// Teelichtergießen für
Kinder Mölmsche Honig und Imkerfreunde /// Stofftaschen zum
Bemalen Greenpeace Mülheim-Oberhausen /// Energie­beratung
Die Energieberater /// Elektromobilität erleben RWE.
MEG mit den Wertstoffprofis – Mitmachaktionen für Kinder und
Jugendliche zum Thema Abfalltrennung, Wert­stoffe und Recycling.
Herunterladen