Liebe Studierende, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der

Werbung
Liebe Studierende, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hochschule,
unsere Theaterfahrt nach München führt uns zu einem Kammerkonzert und
Museumsbesuch.
Das Münchner Künstlerhaus präsentiert am Sonntag, 26. Juli um 11 Uhr im
Festsaal das 8. Kammerkonzert „Ferne Heimat“ mit Werken von Farkas,
Kodaly, Mai und Brahms mit den Münchner Philharmonikern.
Ferenc Farkas: „Ricordanze“ für Klarinette, Violine, Viola und Violoncello
Zoltán Kodaly: Duo für Violine und Violoncello op. 7
Berthold Mai: Prolog für Klarinette, Violine, Violoncello und Monochord
Johannes Brahms: Quintett für Klarinette, zwei Violinen, Viola und Violoncello
h-Moll op. 115
Der Preis liegt bei nur 10,- € für Studierende der Hochschule Neu-Ulm.
Studierende anderer Hochschulen, Mitarbeiter und Freunde zahlen 22,- €.
Unser fest reserviertes Kartenkontingent liegt bei 20 Stück.
Zusätzlich zum Kammerkonzert möchten wir mit Ihnen eine Ausstellung von
Konstantin Grcic in der Pinakothek der Moderne in München besuchen. Der
international renommierte und in München ansässige Designer bildet den
Auftakt für ein neues Format der Neuen Sammlung des „International Design
Museum Munich“. Grcic zeigt neben aktuellen Arbeiten auch Modelle und
Prototypen, die einen Einblick in sein gestalterisches Denken sowie in den
Designprozess ermöglichen. Der Eintritt für Studierende unserer Hochschule ist
kostenlos. Mitarbeiter und Freunde zahlen 1, - €.
Die Anmeldung für diese Theaterfahrt findet am Mittwoch, 23. März und
Donnerstag, 24. März von 13 – 14 Uhr in Club C der Hochschule Neu-Ulm statt.
Bitte Campuscard und Teilnahmegebühren mitbringen.
Wir freuen uns auf einen tollen Theaterabend.
Viele Grüße
Ihr HNU-Kulturprogramm
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Erstellen Lernkarten