Eine Schweizerreise

Werbung
Eine Schweizerreise Simple past verb forms are marked green. JUTTA Ach, und die Fotos meiner Reise hab ich dir immer noch nicht gezeigt, oder? MARIANNE Meinst du die Reise in die Schweiz letztes Jahr? JUTTA Ja, wie die Zeit vergeht. … … Also, wir fuhren zuerst mit der Bahn nach Interlaken und dann ging es weiter mit der Zahnradbahn nach Wengen … schau mal … und auf die Kleine Scheidegg. Da stiegen wir aus und wanderten ein wenig den Berg hoch, damit wir die Jungfrau besser sehen konnten. Wir sahen sie nur zwischen den Wolken hindurch, aber wir fanden viele Bergblumen. MARIANNE Hm, sehr schöne Blumen. JUTTA Schau mal, ist der nicht süß, den Hund mein ich – der stand perfekt da für ein Foto! – Also, auf dem Rückweg fuhren wir an drei Seen vorbei und kamen dann in Luzern an. Ja, das war der erste Tag, und unsere Reise dauerte noch weitere fünf Tage, und dann besuchten wir meine Tante in Berlin, aber das weißt du ja. Willst du noch mehr sehen? MARIANNE Ja natürlich! JUTTA Also, am zweiten Tag machten wir etwas ganz Besonderes. Wir nahmen zuerst das Schiff nach Brienz und stiegen dann in die Bergbahn um auf das Rothorn. Das war einfach Klasse, schau mal die Aussicht, die wir hatten. MARIANNE Sehr schön. JUTTA Dann mussten wir weiter und fuhren zuerst wieder zurück nach Luzern. Glossary Place names occuring in the text are: Interlaken, Wengen, kleine Scheidegg (scenic mountain pass), Jungfrau (lit. ‚virgin‘; famous mountain in Switzerland), Luzern, Brienz, Rothorn (lit. ‚red horn‘; scenic mountain). Vergehen die Zahnradbahn die Bergbahn die Aussicht umsteigen der See to pass (time passes) rack‐railway (for very steep grades) mountain railway view to change trains lake Simple Past Recipes Regular (weak) verbs: Squeeze a –t between Ich kochte the stem and the normal present tense verb Du kochtest ending; the only ending different from the Er/sie/es kochte present tense is the third singular; it has the Wir kochten same –e ending as the first singular: Ihr kochtet Sie kochten Sie (formal) kochten SIMPLE PAST 1 Simple Past Recipes (cont.)
Irregular (strong) verbs: Take the special Ich sah simple past stem and add the present tense Du sahst endings; exception: first and third singular Er/sie/es sah which use the bare stem: Wir sahen Ihr saht Sie sahen Sie (formal) sahen Irregular weak verbs: Same as regular verbs Ich kannte but with a changed stem; the most important (from kennen to be acquainted with) are: Ich wusste (from wissen to know) Ich brachte (from bringen to bring) Ich nannte (from nennen to name) Ich dachte (from denken to think) Modal and auxiliary verbs: Third = first person Ich konnte ending; all other endings as present tense. Ich durfte Ich musste Ich sollte Ich wollte Ich war Ich hatte
Remember: If you know the first singular „ich…“ you can deduce all other forms. (Note: In these recipes you neither mix, stir nor shake!) SIMPLE PAST 2 
Herunterladen
Explore flashcards