Quarkkuchen mit Obst vom Blech

Werbung
Quarkkuchen mit Obst vom Blech
Einkaufsliste für ein
Blech 30x20cm
Für den Boden:
410g Mehl
2TL Backpulver
Vanillemark
Prise Salz
2Eier
150g Zucker
300ml Buttermilch oder 100ml Milch
+200g Joghurt
Für die Quark Creme
600g Quark
300g Frischkäse
180g Zucker
Mark einer Vanilleschote
Prise Zimt
60ml Sahne
50g Mehl
2 Eier
So wird's gemacht
Für den Boden Eier mit dem Zucker cremig schlagen bis sie sehr hell sind.
Mehl, Vanille und Salz sowie Backpulver mischen. Buttermilch bzw. Joghurt
und Milch abwiegen und beides im Wechsel mit der Mehlmischung in die Eier
geben, gut umrühren. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und
gleichmäßig verteilen. Nun die Quarkmasse vorbereiten
Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
Quark und Frischkäse cremig rühren, Zucker und Mehl hinzufügen. Nun 60ml
Sahne hinzugeben und zum Schluss die Eier unterrühren. Qarkmasse auf den
Teig löffeln und gleichmäßig verteilen. Auf die Quarkmasse die Früchte
gleichmäßig verteilen
Auf den Ofenboden eine Backform mit Wasser stellen. Kuchen etwa 30-40
Minuten backen bis der Boden durhgebacken ist, die Seiten werden leicht
goldbraun werden. Komplett auskühlen lassen – am besten über Nach im
Kühlschrank lagern. In kleine Stücke schneiden und servieren.
Außerdem:
Blaubeeren und Johannisbeeren nach
Wahl (etwa je 100g)
Herunterladen
Explore flashcards