- Festival Schloss Britz

Werbung
PRESSEINFOS
FESTIVAL SCHLOSS BRITZ | SOMMEROPER 2016
ORLANDO, DER RASENDE RITTER | JOSEPH HAYDN
Was für heutige Kinobesucher unerreichbare Sternenwelten
sind, waren für die Opernbesucher der Mozart-Zeit die
exotischen Kampfschauplätze der mittelalterlichen Kreuzzüge.
Unglaubliche Abenteuer wurden detailreich ausgemalt.
Nachprüfbar waren sie nie, nicht einmal glaubwürdig, aber
dafür umso aufregender. Die Theaterautoren konnten bunt
fabulieren, die Komponisten sich musikalisch austoben.
1782 hatte nicht nur Mozarts Entführung aus dem Serail
Premiere, sondern auch Haydns Orlando paladino. In beiden Opern geraten die Liebespaare
zwischen die Fronten eines Dauerkrieges. Dirigent Stefan Kelber und Regisseurin Tatjana Rese
haben Haydns Meisterwerk wiederentdeckt, in dem der gallische Kreuzritter Orlando mit seiner
rasenden, weil unerwiderten, Liebe die Königin von China durch mehrere Erdteile verfolgt. Der
rasende Gallier verbreitet Angst und Schrecken, und Haydn lässt Liebeskummer und Verzweiflung
miterleben, parodiert aber auch genüsslich Heldenpose und Waffengerassel. Schnelle Wechsel der
Gefühle und unerwartete Kombinationen von Fremdartigem und Alltäglichem machen diese
heroisch-komische Oper voller theatralischem Witz zur diesjährigen Sommeropernsensation.
PRODUKTION
ORLANDO, DER RASENDE RITTER
(Originaltitel: Orlando paladino)
Heroisch-komische Oper in drei Akten
Musik von Joseph Haydn
Libretto von Nunziato Porta
Deutsche Nachdichtung von Bettina Bartz und Werner Hintze
Uraufführung am 6. Dezember 1782, Schloss Esterházy
Eine Veranstaltung des Werkstatt Musik Berlin e.V. in Kooperation mit der Musikschule Paul Hindemith Neukölln im
Rahmen des Festivals Schloss Britz.
www.festival-schloss-britz.de | [email protected]
PRESSEKONTAKT - Katharina Wegner - +49-163-4757080
Seite 1 von 2 - Stand 15. Juli 2016
@festival-schloss-britz.de
PRESSEINFOS
FESTIVAL SCHLOSS BRITZ | SOMMEROPER 2016
ORLANDO, DER RASENDE RITTER | JOSEPH HAYDN
AUFFÜHRUNGEN
Premiere: Freitag 26. August 2016 um 19.30 Uhr
Weitere Vorstellungen:
Samstag
Sonntag
27. August um 19.30 Uhr
28. August um 16.00 Uhr
Freitag
Samstag
Sonntag
2. September um 19.30 Uhr
3. September um 19.30 Uhr
4. September um 16.00 Uhr
ORT
Kulturstall Schloss Britz, Alt-Britz 81, 12359 Berlin
BESETZUNG
Musikalische Leitung
Inszenierung
Bühnenbild und Kostüme
Stefan Kelber
Tatjana Rese
Pia Wessels
Ange-Li-Ca, Königin von China
Orlando, Kreuzritter
Med'Oro, Geliebter der Angelica
Rodomonte, König der Barbarei
Eurilla, libysche Hirtin
Pasquale, Orlandos Knappe
Alcina
Andrea Chudak
Matthias Jahrmärker
Julian Rohde
Tobias Hagge
Katrin Geisler
Fabian Martino
eine Zauberin
Kammerorchester des Festivals Schloss Britz
TICKETS UND INFO
Infos | www.festival-schloss-britz.de
Tickets online | www.musikschule-paul-hindemith.de
Kartentelefon | 030-90239-3344
Mit freundlicher Unterstützung unseres
Medienpartners
Passend zur Sommeroper gibt es wieder leckeres Eis von Vanille und Marille
www.festival-schloss-britz.de | [email protected]
PRESSEKONTAKT - Katharina Wegner - +49-163-4757080
Seite 2 von 2 - Stand 15. Juli 2016
@festival-schloss-britz.de
Herunterladen
Explore flashcards