pressemeldung - wunderhoeren

Werbung
KONZERTINFORMATION
wunderhoeren – Tage alter Musik und Literatur in Worms 2013
Knabenchor capella vocalis
Orlando und Rudolf Lasso: Deutsche Psalmen 1588
Das
„wunderhoeren“-Konzert
des
Knabenchors
capella
vocalis aus Reutlingen eröffnet am Samstag, 15. Juni, um 19
Uhr
offiziell
die
Wormser
Kulturnacht.
In
der
Dominikanerkirche St. Paulus begeistern die jungen Sänger
das Publikum mit den gesungenen deutschen Psalmen von
Orlando und Rudolf Lasso aus dem Jahr 1588.
Der 1992 gegründete Knabenchor capella vocalis aus Reutlingen
zählt mit seinen etwa 150 Sängern zu den größten und
bekanntesten Knabenchören Deutschlands. Jährlich rund 40
Auftritte und regelmäßige Konzertreisen nach Japan, China und
Nordamerika
sowie
ganz
Europa
haben
den
Chor
auch
international bekannt gemacht. Besonders für seine Kirchenmusikund Volksliedpflege erntet er bei Publikum und Presse begeisterte
Anerkennung. Daneben ist der Chor Träger von zahlreichen
nationalen und internationalen Auszeichnungen. Geleitet wird er
vom Wormser Chorleiter Christian Bonath.
Das Repertoire des Knabenchores widmet sich dem spezifischen
Repertoire der Renaissance- und frühen Barockmusik. Beim
Auftritt in der Dominikanerkirche stehen speziell die deutschen
Psalmen von Orlando und Rudolf Lasso aus dem Jahr 1588 im
Mittelpunkt des Konzerts. Vor allem mit den gesungenen Psalmen
von Orlando Lasso, dem wichtigsten Komponisten der frankoflämischen Hochrenaissance, präsentiert der Knabenchor ein
klangschönes
und
selten
zu
hörendes
Opus.
Die
1589
erschienene Psalm-Sammlung von ihm und seinem Sohn Rudolf
gehört
in
ihrer
Anlage
zu
Spätrenaissance überhaupt.
den
erlesensten Werken
der
Als textliche und musikalische
Seite 1/2
Grundlage dienten dem Paar Melodien aus dem bekannten
Psalter von Kaspar Ullenberg, von denen Vater und Sohn je 25
vertonten – ein höchst spannendes Zusammenspiel zweier
Generation, das in dieser Form in der Musikgeschichte einzigartig
ist.
Service
Der Vorverkauf für das Konzert des Knabenchors beginnt mit dem
Vorverkauf für die Wormser Kulturnacht ca. Mai/Juni.
Hinweis
Die Festivalbesucher werden gebeten zu beachten, dass die
Konzerte mit Ausnahme der Uraufführung an historischen
Spielorten stattfinden, die nicht über den Komfort eines modernen
Veranstaltungsortes verfügen. Aus diesem Grund ist nicht immer
ein barrierefreier Zugang möglich und nicht jede Spielstätte verfügt
über Toiletten, Heizmöglichkeiten oder Gastronomie. Weitere
Informationen erhält man unter 06241-2000-450.
Aktuelle Information rund um das Festival findet man unter
www.wunderhoeren.de.
Abdruck honorarfrei. Beleg erbeten. Bildmaterial auf Anfrage
Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:
Kultur und Veranstaltungs GmbH Worms
Von-Steuben-Str. 5
67549 Worms
Presseabteilung
Iris Muth (Leitung)
Anne Klappert
Telefon 06241- 2000-360
Telefax 06241- 2000-399
presse@kvg-worms.de
www.kvg-worms.de
Seite 2/2
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Literaturepochen

2 Karten oauth2_google_55780ed8-d9a3-433e-81ef-5cfc413e35b4

Erstellen Lernkarten