Apfelfest am 29.9.13

Werbung
Apfelfest am 29.9.13
Am 29. September von 11 - 18 Uhr ist Apfelfest!
Pflanzen aus Ihrer Region
Baumschule Fels
Am Kapellenweg 71 · 49492 Westerkappeln
Telefon: 0 54 04 / 27 62 · Fax: 0 54 04 / 7 19 46
E-Mail: info@baumschule-fels.de
www.baumschule-fels.de
Öffnungszeiten:
Mo. – Fr. 8.00 – 18.00 Uhr, Sa. 9.00 – 13.00 Uhr
Änderungen in Größe, Farbe, Qualität vorbehalten. Es handelt sich ausschließlich um Abholangebote. Abgabe in handelsüblichen Mengen. Bild, Produkt und Farbabweichungen sowie Preisirrtum vorbehalten.
Clematis
Clematis sorgen für einen besonderen Reiz im Garten. Und für eine Clematis gibt es immer ein
Plätzchen: eine kleine Kletterhilfe, ein Spalier, ein alter Baumstamm, einfach in einem Zierstrauch,
mit Rosen verwachsen, im Topf oder in der Erde. Aber auch ein waagerechter Wuchs ist unproblematisch. Eine Möglichkeit bietet sich immer. Der Standort sollte halbschattig bis sonnig sein,
idealerweise wird der Wurzelbereich z.B. durch einen Strauch beschattet.
Tanja Schüttemeyer
Gärtnermeisterin
Clematis viticella
,Mme. Jules
Correvon‘
Clematis viticella
‚Etoile Violette‘
Blauviolette, lang blühende
Schönheit, die fast zu jeder
Rose passt; pilzfeste Sorte
Co. 2 l, 80 – 100 cm
€ 8,90
Die wohl schönste rote
Sorte; blüht fast den
gesamten Sommer; pilzfeste
Sorte. Co. 2 l, 80 – 100 cm
€ 8,90
Clematis
,Star of India‘
Eingefasst in ein wunderschönes Rosa strahlt diese Sorte
mit ihren weißen Blütenblättern der Sonne entgegen.
Die Säume sind gewellt.
Co. 2 l, 80 – 100 cm € 8,90
Eine sehr alte englische
Sorte. Über 10 cm große,
attraktive Blüte in blauviolett
mit außergewöhnlicher rosa
Zeichnung.
Co. 2 l, 80 – 100 cm € 8,90
Die gefüllten Blüten
erscheinen den ganzen
Sommer über; unbekannte
Clematisschönheit.
Co. 2 l, 80 – 100 cm € 8,90
• Die frühjahrsblühenden starkwüchsigen
Wildclematis benötigen keinen Rückschnitt
(z. B. Clematis montana ,Rubens‘).
• Bei großblumigen Clematis werden nach der Blüte
alle Fruchtbestände entfernt. Es erfolgt ein leichter
Formschnitt im Winter.
• Die robusten Viticella-Sorten werden im Frühjahr vor
dem Austrieb direkt über dem Boden abgeschnitten. Sie
erhalten bei uns viele weitere Viticella-Sorten.
i
Preisgekrönte, robuste Neuheit,
die mit masssenhaft gefüllten
Blüten überrascht. Die ungewöhnliche Blütenfarbe ist im
Mai und Aug. zu bewundern.
Co. 2 l, 80 – 100 cm € 12,50
Clematis viticella
,Little Nell‘
Clematis viticella
‚Purpurea Plena
Elegans‘
Der richtige Rückschnitt
Clematis
‚Josephine‘
Clematis viticella
,Polish Spirit‘
Sehr großblumige, länger
blühende Sorte. Erhielt 1993
den AGM (Award of Garden
Merit) für ausgezeichnete
Gesundheit.
Co. 2 l, 80 – 100 cm € 8,90
Clematis
,Wadas Primrose‘
Primelgelbe Blüten, die sich
später langsam weiß färben.
Sie sind in den meisten
Fällen gefüllt und geben
einen dezenten Duft ab.
Co. 2 l, 80 – 100 cm € 8,90
Clematis ‚Rüütel‘
Welch intensive Farbe! Pinkrot-rosa für leidenschaftliche
Ecken im Garten. Eine robuste Sorte mit vielen großen
Blüten von Juli bis September und kompaktem Wuchs.
Co. 2 l, 80 – 100 cm € 8,90
Wie lecker ist das denn:
Obst aus dem eigenen Garten
Gehören Sie auch zu den Glücklichen, die ihr Obst aus dem eigenen Garten ernten? Jetzt im
Oktober locken gerade wieder die Äpfel und Birnen – und wie immer ist der Rote in der Baumspitze der Leckerste… Also, wenn Sie noch Platz haben oder auch einmal Obst aus dem eigenen
Garten naschen möchten – genau jetzt ist die beste Pflanzzeit des Jahres! Alle aufgeführten Obstbäume sind besonders kräftig und schon mit Fruchtholz versehen. Bei guter Pflege blühen
und tragen diese Bäume bereits im nächsten Jahr.
Säulenapfel Der Robuste
Der Widerstandsfähige
Mehrfach zum Apfel des
Jahres gekürt; trägt schon
als junge Pflanze; schmackhafter Herbstapfel mit guter
Lagerfähigkeit; Genussreife:
Oktober bis Februar
Sehr empfehlenswerte
Sorte (von 1930) mit fein
säuerlichem Aroma und
knackigem, wohlschmeckendem Fruchtfleisch. Genussreife: September bis November.
Alte Sorte mit hohem Ertrag,
angenehm saftig, würzig.
Genußreife September bis
Oktober.
Der Kinderapfel
Der Bewährte
Der Klassiker
Mehrfach ausgezeichneter
süßlich schmeckender Apfel;
robust gegen Schorf; trägt
sicher und gut; Genussreife:
Oktober bis Januar.
In Norddeutschland seit
1900 weit verbreiteter und
bekannter säuerlich – würziger Apfel. Genussreife:
Oktober bis März.
Seit 1925 versorgt uns dieser
Baum von November bis
März mit saftig erfrischenden, aromatischen Früchten.
Allergiker Apfel
Der Geheimtipp
Der Beliebteste
Eine richtig leckere Liebhabersorte aus Holland.
Herbstapfel mit saftig-fester,
würziger Frucht. Genußreife
von Oktober bis Januar.
Was gut ist, hat Bestand.
Einer der ältesten Äpfel
(1520) mit leicht nussigem,
saftig-süßem Geschmack.
Genussreif von September
bis Januar.
Der Leckere
Der Frühe
Alte westfälische Sorte von
1870, sehr widerstandsfähig
mit tollem Geschmack.
Genußreife ab September.
Wohlschmeckender, robuster
Frühapfel, knackig, saftig
und fest. Genußreife: MitteEnde August bis Dezember.
Genussreife: August bis
November.
Rubinola
Santana
Gesunde rotbackige Sorte
mit süß-säuerlichem Aroma,
der auch für viele ApfelAllergiker bekömmlich ist;
Genussreife: Oktober bis
Februar.
Der Lagerkönig
Pinova
Bester Wintertafelapfel
mit sehr hohen Erträgen.
Kerngesund. Auch für sanfte
Böden. Genussreife von
November bis Mai.
Alkmene
Holsteiner Cox
Karjimin
de Sonnaville
Dülmener
Herbstrosenapfel
€ 29,50
sind die Alternative für kleine Gärten, da diese Bäume
nur schlank nach oben wachsen und dazu noch dekorativ
aussehen. Auch auf der Terrasse lässt sich ein Plätzchen
einrichten, denn im Topf fühlen sich diese Bäume wohl.
Der Beste
Topaz
je
Biesterfelder
Goldrenette
Roter Boskoop
Goldparmäne
Discovery
Säulenapfel
Rondo
Schorfresistenter, robuster
Säulenapfel, knackig-saftig,
sehr gutes Aroma , säuerlich
süß. Genußreife: Oktober bis
Februar.
Säulenapfel
Rhapsodie
Saftig, aromatischer, schorfresistenter Säulenapfel.
Genußreife: Ende Sept. bis
Januar.
Säulenapfel
Sonate
Wohlschmeckende, sehr
saftige Herbstsorte. Sehr widerstandsfähig. Genussreife
bis Dezember.
Säulenapfel
Red River
Widerstandsfähiger Säulenapfel mit feiner Säure,
reichtragend. Genußreife:
Mitte September.
Obstgarten
Busch
ab € 21,50
Halbstamm ab € 26,50
Hochstammab € 32,50
Dipl. Ing. Christiane Fels und Dipl. Ing. Georg Fels
Hochstämme verfügbar ab Ende Oktober
Birnen und Quitten
Mirabelle/Hauszwetsche
Konstantinopler
Apfelquitte
Kulinarisches und optisches
Muß für den Garten. Wunderschöne, große hellrosa
Blüten. Große, apfelförmige
Früchte mit hohen Erträgen.
Verwertung ab Anf. Oktober.
Birne Williams
Christbirne
Bekannte und beliebte
Sommerbirne. Saftiges
schmelzendes Aroma, große
Früchte und intensiver
Geschmack. Genussreife:
September.
Conference
Süß, saftig und etwas fester
– die beste Birne. Geerntet
im September erreicht sie im
Oktober vollsten Geschmack.
Bei etwas früherer Ernte
lagerfähig bis Dezember.
Zwergbirne Helene
Die großfrüchtige Herbstbirne mit super Geschmack
für den Balkon. Durch
ihren geringen Wuchs ist
die Zwergbirne gute für die
Kübelhaltung geeignet.
Genußreife: Mitte Sept.
Kirschen
Königin Victoria
Eine sehr große, ovale
Pflaume, goldgelb und
sonnenseits violettrot, das
saftige honigfarbene Fleisch
ist sehr aromatisch. Die etwas andere Pflaume. Genussreife August bis September.
The Czar
Robuste und reichtragende
Zwetsche; mittelgroße, gut
steinlösende dunkelblaue
Früchte; Genussreife: August
bis September.
Mirabelle
von Nancy
Zu Recht die beliebteste –
weil aromatischste – Sorte;
kleine, gelbe, saftige Frucht;
auf reichtragender Unterlage;
Genussreife: Mitte August.
Hauszwetsche
Sehr alte Sorte, die immer
noch viele „Fans“ hat;
außergewöhnlich aromatischer Geschmack; Genussreife: Oktober bis November.
Sunburst
Die sehr großen, dunkelroten Früchte sind ab Mitte Juli reif. Da
diese Sorte selbstfruchtbar ist, braucht sie keinen Befruchtungspartner.
Schneiders Späte Knorpel
Sehr große, dunkelblutrote Kirsche, fest, süß und mit aromatischem Geschmack, ist ab Ende Juli reif. Eine leckere, knackige,
große Kirschensorte.
Burlat
Eine große dunkelrote Kirsche, mittelfest, süß und aromatisch,
reift schon ab Ende Juni. Frühe Kirschen haben weniger
Madenbefall. Große Schwarze Knorpelkirsche
Sehr große, sehr dunkle, sehr saftige und süße Früchte. Sehr gut
pflückbar und sehr hoher Ertrag = sehr gute Kirschen.
Herunterladen
Random flashcards
Erstellen Lernkarten