unser heimatland slowenien

Werbung
UNSER HEIMATLAND SLOWENIEN
Slowenien ist eine Republik mit vielen Gemeinden. Die Hauptstadt von Slowenien ist
Ljubljana. Sie liegt an der Ljubljanica im Zentrum Sloweniens: Ljubljana hat 300.000
Einwohner. Dort kann man sich viele kulturelle und touristische Sehenswürdigkeiten
ansehen: den Schloss, das Theater, die Oper, den Park Tivoli. In Ljubljana ist auch eine große
Universität. Da studieren viele Studenten aus ganz Slowenien und auch einige aus Ausland.
Von Norden nach Sűden sind es etwa hundertachtzig Kilometer und von Westen nach Osten
sind es zweihundertsiebzig Kilometer. Die Nachbarstaaten von Slowenien sind: Im Norden
Ősterreich, im Osten Ungarn, im Sűden Kroatien und im Westen Italien. In Slowenien leben
etwa zwei Millionen Menschen. Neben Slowenen leben hier noch Kroaten, Italiener,
Ungarn,… Der hőchste Berg ist der Triglav und der längste Fluss ist die Sava.
Slowenien hat viele kulturelle und touristische Sehenswűrdigkeiten. Slowenien hat
insgesamt 44 Naturschutzgebiete: den Nationalpark, drei Regionalparks und vierzig
Landschaftsparks. Naturparks in Slowenien sind Triglaver Nationalpark, Regionalpark
Škocjanske jame, Kozjansko, Notranjska, Landschaftspark Sečoveljske soline, Goričko,
Logarska dolina.
Die Natur spielt in der Freizeitgestaltung, im Sport und im Tourismus eine grőssere Rolle.
Die Naturparks bieten Erholung und Entspannung und vielfältige Aktivitäten in der Natur,
wie zum Beispiel Wanderungen, Fotosafari und Bergsteigen.
Slowenien ist reich an Architekturdenkmälern. Die Hauptstadt Ljubljana ist ein
Ausstellungsplatz des bekannten europäischen Architekten Jože Plečnik. Die Ausstellung
über sein Lebenswerk ist im Architekturmuseum in Ljubljana.
In Slowenien gibt es mehr als zwei hundert Museen und Museumssammlungen. Das wichtige
Erbe ist im Nationalmuseum, im Slowenischen Etnographischen Museum und im
Naturkundemuseum Sloweniens.
In den meisten grössten Städten gibt es Regionalmuseen und Museen für neuere Geschichte,
wie zum Beispiel Technisches Museum Sloweniens in Bistra bei Vrhnika.
In ganz Slowenien gibt es Galerien und Kunsthallen. Die bedeutendsten Institutionen für
bildende Kunst sind die Nationalgalerie und die Moderne Galerie in Ljubljana. In
slowenischen Städten gibt es zahlreiche private Kunstgalerien.
Im Slowenien finden auch bedeutende internationale Sportveranstaltungen statt. In
Kranjska gora und auf dem Pohorje gibt es Abfahrtsrennen für Damen und Herren, in Planica
das Skispringen, auf der Pokljuka der Biathlonwettkampf. Slowenien ist ausserdem
Veranstaltungsort internationaler Radrennen, Fussballspiele und Handballspiele.
Andreja Sbil
Herunterladen
Explore flashcards