Staaten der Welt -

Werbung
Staaten der Welt --> Aserbaidschan
Aserbaidschan
Lage:
Fläche:
Vorderasien
Weltrang:
86.600
112
km2
Hauptstadt: Baku
(1.709.000 Einw.)
weitere wichtige Städte:
Gäncä, Sumgait, Mingäcevir, Seki,
Naxcivan, Gjandscha, Hankendy
Zeitzone:
Telefon-Vorwahl:
Kfz-Kennzeichen:
Mitgliedschaft:
Nationalfeiertag:
MEZ +3h
+994
AZ
UNO, GUS,
OSZE
28. Mai
Bevölkerung
Einwohner: 7.648.000
Weltrang:
Religionen:
90% Moslems (65% Schiiten, 35%
Sunniten), christliche Minderheiten
Sprachen:
Aserbaidschanisch (Amtssprache),
Russisch, Armenisch, Lesgisch, Sprachen
der Minderheiten
Bevölkerungsdichte:
Bevölkerungswachstum:
Lebenserwartung:
Analphabetenanteil:
Einwohner pro Arzt:
Säuglingssterblichkeit:
88
89 E/km2
0,9%
71 Jahre
5%
260
2,0%
Landschaft
Das Land liegt am Westrand des Kaspischen Meeres. Im Norden wird das Gebiet vom
Ostende des Großen Kaukasus beherrscht. Dieser läuft nach Osten mit der
Apscheron-Halbinsel im Kaspischen Meer aus. In der Mitte des Landes befindet sich
beiderseits der großen Flüsse eine Schwemmlandebene. Etwa 40% der Landesfläche
liegen unter 200 m. Nach Süden und Westen steigt das Gelände wieder zum Kleinen
Kaukasus an. An seinen Ausläufern liegen Nachitschewan und Westaserbaidschan.
Gebirge, Berge:
Großer Kaukasus (Basardjusi 4466 m), Kleiner Kaukasus (Gyamysh 3724 m),
Talisch-Gebirge
Flüsse, Seen:
Kura, Arax, Alazani; Mingetschaurer Stausee
Wirtschaft
© 2001 by www.staatenderwelt.de
Staaten der Welt --> Aserbaidschan
Landwirtschaft: Baumwolle, Tabak,
Wein, Obst
Industrie: Eisen- und Stahlerzeugung, Maschinenbau, chemische
Industrie, Textilindustrie
Bodenschätze: Erdöl, Erdgas, Eisenerz,
Buntmetalle
Export: Erdöl, Erdgas, Erzeugnisse der
Leichtindustrie, Obst
Energieverbrauch:
Bruttosozialprodukt:
Anteil der Erwerbstätigen:
Landwirtschaft:
Industrie:
Dienstleistung:
1590 kg
ÖE/Einw.
520
US$/Einw.
31%
20%
49%
Klima
Gemäßigtes Klima. Im östlichen Tiefland Steppenklima mit milden Wintern, heißen
Sommern und nur geringen Niederschlägen (250 mm). Im Kleinen und Großen
Kaukasus nehmen die Niederschläge zu (über 1500 mm). Die Winter sind kalt mit
heftigen Schneefällen. Im äußersten Südosten ist das Klima feuchtwarm.
Klassifizierung nach Troll: vorwiegend 5, im Südosten 6
© 2001 by www.staatenderwelt.de
Herunterladen
Explore flashcards