L 28 - Lied zu Psalm 104 - Karl und Louise Müller Stiftung

Werbung
Arbeitsmaterialien zu den Themen der KARL UND LOUISE MÜLLER-STIFTUNG
Biblisches Verständnis der Arbeit  Verantwortung des Menschen für die Schöpfung  Durchführung einer größeren Fußwanderung
L 28
Dieses Dokument hat 1 Seite
Lied zu Psalm 104
Melodie A
3. Und keine ihrer Federn lässt du verloren sein.
Die Blumen, Sträucher, Zedern, die pflanzt du, Herr, mit ein.
Melodie B
4. Du gibst uns reichlich Gaben, schenkst uns den Wein, das Brot
dass wir uns daran laben, wie deine Hand es bot.
Melodie A
5. Hell die Gestirne scheinen, weiß jedes seine Zeit.
Und wenn die Menschen weinen, dann ist dein Trost bereit.
Melodie B
6. Herr, die Geschöpfe spüren: du bist es, der sie lenkt,
der ihnen Kraft und Leben und seine Gnade schenkt.
Melodie A
7. So hast du Wohlgefallen an Wasser, Himmel, Land.
Bleib gnädig zu uns allen, wir sind in deiner Hand.
Melodie B
8. Wir wollen, Herr, dir danken, kommt, lasst es klingen weit:
Herr, dir sei Preis und Ehre in alle Ewigkeit.
- Auch als Lied zum Erntedankfest geeignet vgl. auch dazu E 25 Psalm 104 - Drei Textfassungen
Text: nach Barbara Cratzius, © bei Dr. Michael Cratzius
Musik: Holger Kiesé, © beim Autor
© 2016  KARL UND LOUISE MÜLLER-STIFTUNG, Rote Reihe 6, 30169 Hannover
Herunterladen
Explore flashcards