Veranstalter:

Werbung
Veranstalter:
Thema:
BIOPHOTONENSCANNER
Messbare Ergebnisse im Vitaminhaushalt erzielen
Neues Gerät aus Amerika
Der Biophotonenscanner arbeitet mit einer einzigartigen, innovativen Technologie:
Mittels eines Laserstrahles wird an der Hand der Carotinoidgehalt unserer Haut festgestellt. Die beim
Biophotonen Scanner eingesetzte Technologie basiert auf einem optischen Verfahren, das als
Resonanz – Raman – Spektroskopie bekannt ist. Auf diese Weise kann der Wert Ihres persönlichen
antioxidativen Schutzsystems gemessen werden. Die Menge der antioxidativen Carotinoide in Ihrer
Haut gibt Ihnen eine relativ genaue und verlässliche Auskunft über Ihren Antioxidantien-Haushalt. Sie
gewinnen einen Eindruck über Ihre körpereigene Abwehrlage, die Sie gegen Stress, Umweltfaktoren,
Tabakrauch, erbliche Vorbelastung aufgebaut haben.
Je nachdem, wie Sie Ihre persönliche Lebensweise gestalten, können Sie diesen Wert aufrechterhalten
oder steigern. Auch wenn es Ihnen gelingt, sich ausgewogen und vitaminreich zu ernähren, möchten
Sie ja sicher sein, dass Sie ausreichend Nähr- und Abwehrstoffe in optimaler Zusammensetzung zu
sich nehmen.
„Jeder sollte den Biophotonenscanner benutzen, um seinen optimalen Wert zu ermitteln. Wenn Sie ihr
Ergebnis kennen, sollten Sie etwas dafür tun, es zu verbessern und aufrechtzuerhalten. Sie sollten sich
mit reichlich Obst und Gemüse sowie vitaminhaltigen Nahrungsergänzungsprodukten ernähren,“ sagt
Dr. Lester Packer, weltweit führender Wissenschaftler der Vitaminforschung
Termine:
22. März, 21.Juni, 6. September 2005 von 10:00 bis 17:00 Uhr
Preis
pro Messung inkl. Beratungsgespräch: 20,- €
Anmeldung telefonisch: 06031 /72410 oder
per E-Mail: info@sanitaetshaus-haehn.de
Herunterladen
Random flashcards
Literaturepochen

2 Karten oauth2_google_55780ed8-d9a3-433e-81ef-5cfc413e35b4

Erstellen Lernkarten