DGP_WP_Bewerbungsschluss_10102012

Werbung
19. Deutscher Gastronomiepreis
schließt Bewerbungsrunde
Expertenjury freut sich über hohe Beteiligung
und beschließt nach Prüfung im November über
die Nominierten beider Branchenpreise sowie den
Träger des Warsteiner Preises.
Warstein, 5. Oktober 2012. Die Jurymitglieder des Deutschen
Gastronomiepreises 2012 stehen vor ihrer größten Aufgabe:
nach der Einreichung von zahlreichen qualifizierten
Bewerbungen von Gastronominnen und Gastronomen aus
dem gesamten Bundesgebiet, ist nun die Bewerbungsrunde
abgeschlossen. Die Sichtung der Unterlagen hat begonnen.
„Die Auswahl wird uns als Expertenjury natürlich auch in
diesem Jahr nicht leicht fallen. Es sind viele hochkarätige und
professionelle Bewerber unter den Einsendungen“, erklärt
Juryvorsitzender Lothar Menge, Vertriebsdirektor Gastronomie
der Warsteiner Gruppe.
Bei der Preisverleihung zum 18. Deutschen Gastronomiepreis im
Februar 2012 wurde neben den beiden Gastronomen Claudia Stern
vom „Vintage“ in Köln und Peter Weide vom „Vielmeer“ in
Kühlungsborn auch der renommierte Unternehmer Karl-Heinz
Stockheim, Inhaber der Düsseldorfer Stockheim-Gruppe, mit dem
Warsteiner Preis ausgezeichnet. Auch der 19. Gastronomiepreis,
der im Februar 2013 verliehen wird, lässt wieder würdige
Preisträger erwarten.
Davon ist Catharina Cramer, geschäftsführende Gesellschafterin
der Warsteiner Gruppe, überzeugt: „Es gibt in der deutschen
Projektleitung WARSTEINER PREIS
Peter Lohmeyer
Tel.: 0173. 5847 142
E-Mail: plohmeyer@warsteiner.com
www.warsteiner-preis.de
www.warsteiner.de
Pressekontakt
Christiane Willleke
Tel.: 02902.881516
FAX: 02902.882516
E-Mail: chwilleke@warsteiner.com
Gastronomielandschaft ein schier unendliches Potenzial an
ausgezeichneten Gastgebern“, weiß die Schirmherrin des Preises.
„Dass wir diese Gastronomen, die im gesamten Gastgewerbe
Impulse setzen und Wegbereiter für die gesamte Branche sind, mit
unserem Preis würdigen, ist für uns als nationales
Brauereiunternehmen besonders wichtig“, fügt sie an.
Nach der Jurysitzung Mitte November werden die Nominierten des
Deutschen Gastronomiepreises 2012 bekanntgegeben.
Weitere Informationen zum Deutschen Gastronomiepreis der
Warsteiner Gruppe, zur Historie und den Preisträgern der
vergangenen Jahre sind abrufbar unter www.warsteiner-preis.de
_______________________________________________________
Der Warsteiner Preis – Der deutsche Gastronomiepreis
Der Deutsche Gastronomiepreis, vormals Herforder Gastronomiepreis, hat sich seit 1994 zu einer
bundesweit bedeutenden Auszeichnung der Gastronomie entwickelt und ist eine positive, Mut machende
Botschaft für die gesamte gastgebenden Branche. Der deutsche Gastronomiepreis wird jährlich in den
Kategorien „Food“ und „Beverage“ vergeben, um die speisen- und getränkeorientierten Unternehmen
gleichermaßen zu berück-sichtigen. Interessierte Kandidaten können sich auf der Internetseite
www.warsteiner-preis.de um die Teilnahme bewerben.
Seit 2009 vergibt die Jury zudem den Warsteiner Preis. Dieser Preis wertschätzt und ehrt Persönlichkeiten,
die sich in besonderer und herausragender Weise um das Gastgewerbe verdient gemacht haben. Seine Vergabe behält sich die Jury allein vor.
Schirmherrin des Warsteiner Preises – Der Deutsche Gastronomiepreis – ist Catharina Cramer,
Geschäftsfüh-rende Gesellschafterin der Warsteiner Gruppe. Zu den ständigen Jurymitgliedern des
Warsteiner Preises zählen: Achim Becker, Redakteur Der Feinschmecker; Wolfgang Burkart, Leiter Sachon
Verlag; Udo Finken-wirth, Präsident FBMA e V.; Ernst Fischer, Präsident Deutscher Hotel- und
Gaststättenverband DEHOGA Bundesverband; Astrid Gmeinski-Walter, Leiterin der Redaktion
Sonderthemen bei den Tageszeitungen Die Welt und Berliner Morgenpost; Günther Guder,
Geschäftsführender Vorstand Bundesverband des Deutschen Getränkefachgroßhandels; Dr. Hendrik
Markgraf, Chefredakteur Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung; Lothar Menge, Vertriebsdirektor
Gastronomie Warsteiner Gruppe und Vorsitzender der Jury; Peter Schmidt-Feneberg, Redaktionsleitung
PRINZ Hamburg; Marianne Wachholz; Chefredaktion food-service und Heinrich Wurster, Berater in der
Markengastronomie und der Getränkeindustrie, Ergänzt wird die ständige Jury durch die jeweiligen
Preisträger des Vorjahres. Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband unterstützt den
Deutschen Gastronomiepreis, weil er „die Vorbilder und Mut-Macher der Branche ins Rampenlicht stellt“.
Projektleitung WARSTEINER PREIS
Peter Lohmeyer
Tel.: 0173. 5847 142
E-Mail: plohmeyer@warsteiner.com
www.warsteiner-preis.de
www.warsteiner.de
Pressekontakt
Christiane Willeke
Referentin Unternehmenskommunikation
Warsteiner Brauerei
Tel.: 02902-88 1516
Fax: 02902-88 2516
E-Mail: chwilleke@warsteiner.com
Homepage: www.warsteiner.com
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Laser

2 Karten anel1973

lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Erstellen Lernkarten