Buddhistischer Mönch sucht Wohnung oder Haus

Werbung
Buddhistischer Mönch sucht Wohnung oder Haus
Der Ehrwürdige Piyadhammo ist buddhistischer Mönch. Anfang Januar 2011 ist er
nach Deutschland in seine Heimatstadt Berlin zurückgekehrt. Nach vielen Lehrjahren in
den Klöstern Asiens und Amerikas hat er sich entschlossen, nun endlich auch die Lehren
des Buddha in seiner Heimatstadt anzubieten. Er wird sich von nun an völlig selbstlos und
mit ganzem Herzen dem Wohlergehen der Menschen vor Ort widmen.
Der gebürtige Berliner steht in der Theravada-Tradition Thailands und hat im
Waldkloster Wat Pahnanachat von Ajahn Chah sein Mönchsleben begonnen. Er vermittelt
die ursprüngliche Form des Buddhismus. Alle an der Buddhalehre interessierten
Menschen unterrichtet er qualifiziert und kompetent über die Schriften des Pali-Kanon,
also den aufgezeichneten Lehrreden des Buddha, und in Meditation.
Er lebt nach den Vorschriften des buddhistischen Mönchsordens. Er besitzt und
verwendet kein Geld, darf nicht selbst kochen und ist auf die Essensspenden angewiesen,
welche er beim Almosengang oder bei Essenseinladungen erhält. Gegenwärtig wird ihm
kurzfristig eine kleine Wohnung in Berlin Tempelhof als Lebens- und Unterrichtsort zur
Verfügung gestellt. Zur Einrichtung eines festen Klosters benötigt er jedoch eine größere
Wohnung oder ein kleines Haus.
Wir würden uns sehr über jeden Hinweis und jedes Angebot einer
Wohnung oder eines Hauses freuen. Nach der Einrichtung als Kloster sollen
die Räumlichkeiten ein für alle zugänglicher Ort der Lehrvermittlung und
Meditation werden.
Bei der Verwirklichung dieses Vorhabens ist er nach wie vor auf finanzielle Unterstützung angewiesen und für jegliche Form der Hilfe dankbar.
Wir wünschen uns von Herzen, dass der Ehrwürdige Piyadhammo in Berlin einen
festen Ort für die buddhistische Lehre und Meditation etablieren und so durch sein
Wirken zum Segen für die Menschen der Stadt und des Umlandes beitragen kann.
Gerade in einer Zeit, in der Erwachsene und Kinder mit sich selbst und ihrer
Umwelt immer weniger zurecht kommen, die Herzen entzweit sind und der Geist
immer orientierungsloser wird, tut es not, Orte der Ruhe und Weisheit zu schaffen
sowie das Lernen und Üben des Guten und Heilsamen zu fördern.
Buddhistisches Kloster Projekt Berlin
Bhikkhu Piyadhammo
c/o Helmut Jenner
Manteuffelstr. 47 , 12103 Berlin
Tel: 030-75708446 / 01578-7276279 Fax: 08161-8627312
Facebook: Buddhistisches Kloster Projekt Berlin
Email: [email protected]
Herunterladen
Explore flashcards