Rejoice! - Kantonsschule am Burggraben

Werbung
Rejoice!
Kantonsschulkonzert
L. van Beethoven, Tripelkonzert op.56
B. Britten, Rejoice in the Lamb, und weitere Werke.
Donnerstag, 4. Mai 2017
19.30 Uhr
Kirche St.Laurenzen
St.Gallen
Chor, Solisten und Sinfonieorchester
der Kantonsschule am Burggraben St.Gallen
Katharina Jud und Bernhard Bichler
Leitung
Geschätzte Konzertbesucherinnen und Konzertbesucher
Ludwig van Beethoven und Benjamin Britten – diese beiden markanten
Komponisten stehen am diesjährigen Kantonsschulkonzert im Mittelpunkt.
So sehr Beethovens Schaffensschwerpunkt auf der Instrumentalmusik liegt,
so sehr hat sich Britten mit der Chormusik beschäftigt. Dieser Kontrast wird
auch am Kantikonzert zu hören sein, wenn zum einen Beethovens Tripelkonzert für Violine, Cello, Klavier und Orchester aufgeführt wird, andererseits das Chorwerk «Rejoice in the Lamb» von Britten.
Auch ein leiser politischer Ton wird am Konzert zu vernehmen sein. Beethoven wird nachgesagt, er habe sein Interesse für Politik in seine Musik einfliessen lassen. Die europäische Union hat sich denn auch seine Vertonung
von Schillers «Ode an die Freude» als Hymne ausgesucht. Britten hat ganz
konkret politische Musik geschrieben wie etwa das A-cappella-Werk «Advance Democracy», das am Konzert erklingt.
Ob mit oder ohne politischen Zwischenton, wir wünschen Ihnen einen
schönen Konzertabend!
Dr. Marc König, Rektor
Die Konzerteinladung hat Maria Mäusli, 3pG, gestaltet.
Informationen zur Reservierungsmöglichkeit finden Sie auf der Rückseite.
KONZERT 2017
Donnerstag, 4. Mai
19.30 Uhr
Kirche St. Laurenzen
Programm
Tripelkonzert, op.56, 1. Satz
Ludwig van Beethoven (1770−1827)
für Violine, Klavier, Violoncello und Orchester
45. Sinfonie, fis-moll, 4. Satz
Joseph Haydn (1732−1809)
Concord, Choral Dance Nr. 2, aus «Gloriana»
Benjamin Britten (1913–1976)
Advance Democracy
Rejoice in the Lamb
Kantate für Soli, Chor und Orchester
Arr. für Orchester: Imogen Holst
Chor, Solisten und Sinfonieorchester der Kantonsschule am Burggraben
Leitung: Katharina Jud und Bernhard Bichler
Der Eintritt zum Kantikonzert ist frei (Kollekte), die Platzzahl ist begrenzt.
­Türöffnung ist um 18.45 Uhr.
Ab Dienstag, 25. April 2017, kann zum Preis von CHF 5.– ein Sitzplatz in fortlaufender Reihenfolge im Mittelschiff reserviert werden. Platzkarten können ausschliesslich im Schulsekretariat der Kantonsschule am Burggraben St. Gallen bezogen werden.
Kantonsschule am Burggraben St. Gallen | Burggraben 21 | 9000 St. Gallen | www.ksbg.ch
Herunterladen
Explore flashcards