Die Geoparkranger – GEO-Spezialisten für die Region Mit einem

Werbung
Bayerisch-Böhmischer Geopark
Česko-bavorský geopark
Unterwegs im Bayerisch-Böhmischen Geopark
Natur mit den GEO-Spezialisten entdecken
Alle Geoparkranger haben eine knapp einjährige Ausbildung durch Fachleute aus den Bereichen Geowissenschaften, Naturschutz, Landschaftspflege, Pädagogik, Naturerlebnis und Kommunikation erhalten. Beteiligt an der
Ausbildung waren die Volkshochschulen Weiden/Neustadt
a. d. Waldnaab und die Geschäftsstelle des Geoparks. Die
meisten Geoparkranger sind darüber hinaus ausgebildete
und zertifizierte Gästeführer. Der Name „Geoparkranger“
verbürgt daher Qualität der Führungen, die damit ein Landschaftserlebnis pur sind!
Eine starke Truppe:
die Geoparkranger
Die Geoparkranger –
GEO-Spezialisten für die Region
Mit einem Geoparkranger den Geopark zu durchstreifen, heisst, Landschaft, Steine und Natur einmal unter
einem ganz anderen Blickwinkel zu betrachten und
dabei Erstaunliches zu entdecken. Vulkane im Fichtelgebirge? In der Oberpfalz? Bayern einst am Südpol und
am Äquator? Woher kommen
die Gesteine und wie alt sind
sie eigentlich? Gab es bei uns
Dinosaurier? Dies und vieles
mehr erfahren die Teilnehmer
auf einer der zahlreichen GeoTouren im Geopark. Und immer
auch Interessantes zur KulturBesuch im Steinbruch
geschichte.
Die geologische Geschichte unserer Region ist wie die
der Erde unglaublich. Überliefert ist sie uns in den Gesteinen. Die Geoparkranger haben es gelernt, ihnen ihre
Geheimnisse zu entlocken und allgemein verständlich
und unterhaltend ihren Begleitern zu vermitteln. Probieren Sie doch einmal eine geführte Geoparkranger-Tour
aus! Leidenschaftlicher Steinesammler oder gar Hobbygeologe brauchen Sie sicher nicht zu sein, um einen
Nachmittag mit einem Geoparkranger zu genießen.
Umweltbildung
mit Spiel und Spaß
Geopark für alle!
Mit den Geoparkrangern unterwegs
Die Geoparkranger haben nicht
nur Angebote für Erwachsene.
Spezielle Programme und Touren
stehen für Kinder und Jugendliche zur Verfügung, als Ergänzung
zum Unterricht, bei Wandertagen,
Ferienaktionen, Freizeitausflügen
und Geburtstagsfeiern. Spielerisch
und mit viel Spaß heisst es hier, die Umwelt zu entdecken.
Der Geopark wird damit zum außerschulischen
Lern- und Erlebnisort.
Entdecken Sie mit unseren Geoparkrangern die ganze Vielfalt und Schönheit des Geoparks. An den feststehenden
und im monatlichen Veranstaltungsprogramm angekündigten Touren können Sie in der Regel ohne vorhergehende
Anmeldung einfach teilnehmen. Oder Sie buchen die Geoparkranger für eine individuell abgestimmte Tour über die
Geschäftsstelle des Geoparks – als Kleingruppe, Verein,
Geburtstagsrunde oder Betriebsausflug.
Wir gestalten Ihr
individuelles Programm
Unsere Geoparkranger
gestalten für Sie in Kooperation mit den Gästeführervereinigungen und
Verständliche Grafiken
tragen zur Veranschaulichung der
Erläuterungen bei. Auf Wunsch
sind diese als Lernmaterial bei der
Geschäftsstelle erhältlich.
den Touristinfos gerne
auch ein Rundumpaket
für Ihren Aufenthalt im
Gebiet des BayerischBöhmischen Geoparks,
darunter Tagesfahrten
sowohl in Bayern als auch
in Böhmen. Rufen Sie uns an!
Mit im Programm:
Fahrten nach Böhmen.
Angebote
Das Programm der Geoparkranger umfasst derzeit über
zwanzig verschiedene Geo-Touren. Insbesondere die Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche sind ortsunabhängig.
Alle Angebote sind individuell buchbar.
Regelmäßige GeoparkrangerFührungen gibt es unter anderem in den folgenden Orten
und ihrer Umgebung: Arzberg,
Bischofsgrün, Falkenberg,
Flossenbürg, Floß, Friedenfels,
Hohenberg a. d. Eger, Kirchenlamitz, Marktleuthen, Neualbenreuth, Parkstein, Pleystein,
Püchersreuth/Ilsenbach, Selb,
Störnstein, Tirschenreuth, Tröstau, Waldershof/Schurbach,
Warmensteinach, Weißenstadt, Weiden, Windischeschenbach,
Thiersheim. Weitere sind geplant.
Fahrten in den böhmischen Teil des Geoparks finden unter
anderem statt in den Kaiserwald (Slavkovsky lés), in das
Naturschutzgebiet Soos mit Besuch des Komorní hůrka
(Kammerbühl) und in Františkovy Lázně (Franzensbad), ins
Westerzgebirge (Krušné hory), in das Gebiet Stříbro (Mies),
Planá (Plan) und Konstantinovy Lázně (Konstantinsbad). Das
Angebot wird ständig
erweitert. Zudem werden
grenzüberschreitend einund mehrtägige Radwanderungen durchgeführt.
Buchung
Buchungen der Geoparkranger-Touren erfolgen
über die Geschäftsstelle
des Geoparks. Hier erhalten Sie auch eine Beratung zu Ihren
indivuduellen Tourenwünschen. Die Preise für die Führungen
richten sich nach Gruppenstärke, erforderlichem Zeitaufwand
und den Anfahrtskosten für den Geoparkranger. Sie liegen durchschnittlich zwischen 20 und 25
€ pro Stunde (Minimum 35 €).
Gesonderte Preise für Kinderund Jugendgruppen sowie
Schulklassen.
Führungen sind teilweise auch
in englischer und tschechischer
Sprache möglich.
Der Bayerisch-Böhmische Geopark ist ein Projekt der bayerischen
Landkreise Bayreuth, Neustadt a. d. Waldnaab, Tirschenreuth und
Wunsiedel im Fichtelgebirge zusammen mit den tschechischen
Regionen Karlsbad und Pilsen. Das Projekt dient grenzüberschreitend der Förderung des Tourismus und der Umweltbildung. Es ist ein
erweitertes touristisches Angebot in den Naturparken Fichtelgebirge,
Fränkische Schweiz-Veldensteiner Forst, Nördlicher Oberpfälzer Wald
und Steinwald. Träger des Geoparks auf bayerischer Seite ist die Arge
„Bayerischer Geopark“, in der die beteiligten Landkreise Mitglieder
sind. Vorsitzender ist Landrat Simon Wittmann (Neustadt a. d. Waldnaab). Der Geopark wird in Bayern durch die Europäische Union, den
Freistaat und die beteiligten Landkreise gefördert. Die Geschäfts- und
Koordinationsstelle hat ihren Sitz in Parkstein.
Partner und Förderung der Geoparkranger-Führungen
Mitveranstalter der Geoparkranger-Führungen sind die Volkshochschulen Selb oder Weiden/Neustadt a. d. Waldnaab. Partner sind insbesondere die Naturparke Fichtelgebirge und Steinwald. Die Geoparkranger-Führungen werden im Rahmen des Aufbaus des Geoparks und im
Sinne der Öffentlichkeitsarbeit durch die Europäische Union und den
Freistaat Bayern finanziell unterstützt.
Die Werbemaßnahmen und das Konzept für die GeoparkrangerFührungen werden unterstützt durch den Regionalmarketingverein
Lebens- und Wirtschaftsraum Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab.
Kontakt und Buchungen
Geschäftsstelle des Bayerisch-Böhmischen Geopark (Bayern)
Marktplatz 1, 92711 Parkstein
Ansprechpartner: Dr. Andreas Peterek
Tel. +49 (0) 9602 9398 - 166 | Fax +49 (0) 9602 9398 - 170
Email: [email protected]
Internet: www.geopark-bayern.de
Hinweise
Beachten Sie bitte auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Sie im Internet oder bei einem der Geoparkranger einsehen
können. Unser Veranstaltungs-Faltblatt, das von Mai bis Oktober
erscheint, senden wir Ihnen auf Anfrage gerne kostenlos zu.
Herausgeber
Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Geopark Geschäftsstelle Bayerisch-Böhmischer Geopark
Parkstein © Oktober 2008
Gefördert mit Mitteln der Europäischen Union und des Freistaates Bayern.
Bayerisches Staatsministerium für
Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz
Herunterladen
Explore flashcards