TempuTrak

Werbung
TempuTrak
Telematiksystem für erweiterte Temperaturüberwachung
Kühle Ladung – starke Logistikleistung
Fakten zu verdorbenen Lebensmitteln
Weltweit steigt die Zahl der verdorbenen Lebensmittel auf mehr als
50 Prozent.
In Großbritannien allein verderben jährlich 15 Millionen Tonnen
Lebensmittel, wodurch pro Jahr Kosten von schätzungsweise 22 Milliarden
Pfund entstehen.
In den USA, Kanada, Australien und Neuseeland verderben jährlich
52 Prozent des angebauten Obstes und Gemüses.
Der Verderb von Lebensmitteln trägt zum Klimawandel bei, verschwendet
Energie und verstärkt den Wassermangel.
Verdorbene Lebensmittel und Verwaltung der Kühlgeräteflotte
Die ökologischen und ökonomischen Auswirkungen des Verderbs von Lebensmitteln sind gigantisch – wodurch auch
Führungspersonen in der Lebensmittelverarbeitung und Politik darauf reagieren möchten. Für Sie als Flottenmanager ist
der Verderb von Lebensmitteln ebenfalls eine entscheidende Kennzahl. Denn nicht nur geparkte und leere Sattelauflieger
kosten Ihnen Geld, auch die schlechte Lagerung und Kühlung von Lebensmitteln während des Transports treibt durch den
Verderb der Waren, beschädigte Ladung und unzufriedene Kunden die Kosten in die Höhe. Tatsächlich sind 50 Prozent
der Schäden an verderblichen Waren auf Temperaturschwankungen zurückzuführen. Das Ergebnis: Durch verdorbene
Lebensmittel entsteht in der globalen Lieferkette pro Jahr ein Schaden von 35 Milliarden Dollar.
Weshalb die einmalige Sollwerteinstellung alleine nicht ausreicht
Wenn ein Kunde Sie für den Transport von Lebensmitteln und anderen verderblichen Waren engagiert, besteht die
Herausforderung manchmal darin, die Temperatur der Ladung über den gesamten Transportzeitraum zu kontrollieren. Wenn
Sie jedoch nur zu Beginn der Fahrt einmal den Sollwert einstellen und die Temperatur bis zum Erreichen des Ziels nicht
mehr überprüfen, kann dies zum Problem werden. Was passiert mit den verderblichen Waren während des stundenlangen
Transports auf der Straße? Ohne Echtzeitüberwachung können Sie nur Vermutungen anstellen. Und Ihr Kunde bleibt
ebenfalls im Unklaren.
Vier Gründe für die Aufrechterhaltung stabiler Temperaturen
Hersteller und Regulierungsbehörden gehen aus verschiedenen Gründen zu einer strengeren Temperaturregelung in der
Transport- und Logistikbranche über:
1. Qualität und Lebensdauer der Ware: Stabile Temperaturen minimieren mikrobielle Stoffwechselprozesse und damit
den Verderb von Lebensmitteln – wodurch die Qualität erhalten bleibt und die Lebensdauer verlängert wird.
2. Vollkommener Ladungsschutz: Kontrollierte Temperaturen verhindern Ladungsschäden. Befindet sich Ihre Ladung für
einen längeren Zeitraum außerhalb des akzeptablen Temperaturbereichs, riskieren Sie durch Verderb den Verlust der
gesamten Ladung, oder aber der Kunde akzeptiert die Lieferung nicht.
3. Lebensmittelsicherheitsgesetze: Gesetze zur Lebensmittelsicherheit schreiben vor, dass der kontrollierte Transport der
Ware innerhalb eines festgelegten Temperaturbereichs dokumentiert wird.
4. Kundenanforderung: Viele Kunden bestehen heute auf das Erstellen von Berichten, die belegen, dass für ihre Ware
während des gesamten Transports die richtige Temperaturregelung erfolgte.
2
Lösung: Das TempuTrak-System von Thermo King für das Temperaturmanagement
Wir bei Thermo King verstehen, wie wichtig eine in Echtzeit erfolgende Temperaturüberwachung ist – und wir verfügen
über die nötige Technologie für eine einfache Lösung, mit der Sie den Überblick über Ihre Kühllieferungen behalten.
Die TempuTrak-Lösung von Thermo King setzt auf GPS basierte Telematik für eine Temperaturüberwachung in Echtzeit
und unterstützt Sie dabei, Ihre Kühlfahrzeuge und verderblichen Waren zuverlässiger nachzuverfolgen.
Dank einer Vielzahl an fortschrittlichen Funktionen
ermöglicht TempuTrak die Temperaturüberwachung der
Fracht, die in Ihren Kühlsattelaufliegern transportiert wird.
Dazu zählen die Heat King-Überfrierschutzgeräte von
Thermo King sowie LKW-Kühlgeräte mit Direktantrieb.
So erhalten auch die Fahrzeuge und Sattelauflieger
Telematikfunktionen, die nicht mit einem TracKing™kompatiblen Regler ausgestattet sind, wodurch Sie
Temperaturmessungen mit Uhrzeit und Standort
assoziieren können.
TempuTrak-Produktmerkmale
• Echtzeit-Temperaturermittlung:
Die Temperatursensoren des Systems messen die
Temperatur im Laderaum in Echtzeit (bis zu drei
verschiedene Temperaturen).
• Türöffnungen:
Der Türsensor des Systems überwacht Türöffnungen.
Wird eine Laderaumtür über einen längeren Zeitraum
offen stehen gelassen, kann sich dies negativ auf die
Temperatur im Laderaum auswirken. Die Türöffnung zu
einer nicht nachvollziehbaren Uhrzeit könnte auch auf
ein Sicherheitsproblem hinweisen.
• Nachverfolgung von Uhrzeit und Standort:
Anhand der TracKing-Daten können Sie die
Temperaturwerte mit Uhrzeit/Standort in Relation
setzen. Auf diese Weise lassen sich bei der
Temperaturüberwachung erkannte Probleme schnell
angehen und ein Verderben der transportierten Fracht
vermeiden. Die Uhrzeit- und Standortnachverfolgung
in Echtzeit unterstützt zudem die Wiederbeschaffung
verloren gegangener oder gestohlener Fahrzeuge.
TempuTrak-Produktmerkmale (Fortsetzung)
• Geofencing:
Mithilfe dieser Funktion lassen sich Grenzen um bestimmte Bereiche festlegen, bei deren Befahren oder Verlassen
automatisch Alarmmeldungen übermittelt werden, wodurch es nicht zu unerlaubten Bewegungen der LKW/
Sattelauflieger kommt.
• Alarme in Echtzeit:
• Der Flottenmanager kann in folgenden Fällen eine
Alarmmeldung konfigurieren:
• Die türen öffnen/schließen oder bleiben über
einen längeren zeitraum geöffnet.
• Der laderaum über- bzw. Unterschreitet über
einen bestimmten zeitraum den festgelegten
temperaturbereich.
• Der sattelauflieger verlässt den geofence;
• Das heiz- oder kühlgerät wird ein-/
ausgeschaltet.
• Vom heiz-/kühlgerät wird ein fehler gemeldet.
• Unter anderem Flottenmanager, Kunden oder Fahrer können Alarmbenachrichtigungen erhalten. Hierzu ist lediglich
eine E-Mail-Adresse nötig. Wenn der Fahrer einen Temperaturalarm erhält, kann er sofort stehen bleiben und
Gegenmaßnahmen ergreifen.
• Durch den automatisierten Versand von Benachrichtigungen müssen Manager das System nicht ständig überwachen,
das ist insbesondere bei großen Flotten vorteilhaft.
• Rund um die Uhr verfügbarer Onlinezugriff:
Zugriff auf Echtzeitdaten zum Fahrzeug oder zur Fracht mithilfe der TracKing-Website.
• Ausgereifte Berichterstattung:
• Mehrere Angehörige eines Unternehmens können
planmäßige Berichte erhalten.
• Die Berichte lassen sich auf die Anforderungen des
jeweiligen Endbenutzers anpassen.
• Zu typischen Berichten zählen Alarmverlauf und
Temperaturdaten.
• Auslastungsberichte sorgen dafür, dass kostspielige
Kühlfahrzeuge optimal und innerhalb des jeweiligen
Nutzungsbereichs eingesetzt werden.
TempuTrak steigert die Leistung der Fahrzeugflotte
Die TempuTrak-Lösung:
• Verhindert Ladungsschäden durch verdorbene Waren, wodurch keine Zeit mehr für das Klären von Ladungsschäden oder
Qualitätsproblemen mit dem Kunden erforderlich ist.
• Erhöht die Auslastung der LKW- oder Sattelaufliegerflotte innerhalb von nur 30 Tagen nach der Implementierung und
verhindert Ausfallzeiten.
• Deutlich verbesserte Flottentransparenz, da der Standort jedes LWK oder Sattelaufliegers bekannt bleibt.
• Trägt zur Verbesserung und Wahrung hoher Standards für die Ladungssicherheit bei.
• Unterstützt Sie bei der Planung von Lieferfahrten und Benachrichtigung von Kunden über den genauen Lieferzeitpunkt.
Wettbewerbsvorteile
• Integrierte Alarmnachverfolgung: Nur Thermo King bietet die Möglichkeit, die Alarmaktivität der
Überfrierschutzgeräte (mit Fernleuchtalarmanzeigen) und die Alarme des fahrzeugbetriebenen Kühlgeräts
nachzuverfolgen.
• Kostengünstig: Da die TempuTrak-Lösung diese speziellen LKW und Sattelauflieger von Grund auf unterstützt, bietet
sie eine flexible, hochleistungsfähige Lösung zu einem wettbewerbsfähigen Preis. Bei Lösungen der Mitbewerber handelt
es sich häufig um eine abgespeckte Version der High-End-Anwendung.
• Hohe Transparenz: Anders als bei anderen Temperaturüberwachungssystemen, die lediglich den Fahrer über den
Zustand der Ladung informieren oder Daten erst dann liefern, nachdem Sie manuell von einem Datenschreiber
heruntergeladen wurden, ermöglicht TempuTrak den Flottenmanagern und Kunden mithilfe von Alarmmeldungen,
Berichten und einem Online-Portal die proaktive Überwachung der Ladung in Echtzeit.
• Flexible Online-Überwachung: TracKing-Kunden erhalten über die TracKing-Website Unterstützung für
Trockenwaren-Sattelauflieger und TempuTrak-fähige Geräte.
Unter dem Strich: Auswirkungen der Flottenleistung auf die Kapitalrendite
• Wenn Sie verderbliche Waren frisch, intakt und pünktlich liefern, maximieren Sie den Mehrwert Ihres
Lieferservice und vermeiden Strafgebühren, abgelehnte Ladungen, Streitigkeiten über die Produktqualität und
zurückgehaltene Zahlungen des Kunden.
• Bestimmte Versicherungen bieten um 10 bis 15 Prozent günstigere Beitragsprämien an, wenn Sattelauflieger durch ein
Telematiksystem geschützt sind.
• Mithilfe von TempuTrak optimieren Sie die Auslastung Ihrer Flotte und die Entscheidung für den Kauf von Fahrzeugen
erfolgt auf einer fundierteren Informationsgrundlage. (Dies gilt insbesondere für Kühlsattelauflieger und -LKW, die mit
deutlich höheren Kosten als Trockenwaren-Sattelauflieger verbunden sind.)
• Dank höherer Effizienz bei Lieferungen und Kundenkommunikation steigt auch die Kundenzufriedenheit – wodurch die
Kunden stärker an Ihr Unternehmen gebunden werden und sich Chancen für zukünftiges Wachstum ergeben.
europe.thermoking.com
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Thermo King ist eine Marke von Ingersoll Rand®. Ingersoll Rand (NYSE:IR) fördert die Lebensqualität durch Schaffung
von komfortablen, nachhaltigen und effizienten Umgebungen. Unsere Mitarbeiter und unser Markenportfolio – darunter
Ingersoll Rand®, Thermo King®, Trane® und Club Car® – tragen gemeinsam dazu bei, die Qualität und Behaglichkeit
der Luft in Häusern und Gebäuden, den Transport und Schutz von Nahrungsmitteln und verderblichen Waren sowie
die industrielle Produktivität und Effizienz zu verbessern. Wir sind ein globales Wirtschaftsunternehmen, das sich für
nachhaltigen Fortschritt und dauerhafte Ergebnisse einsetzt.
ingersollrand.com
Ingersoll Rand – Lenneke Marelaan 6, B-1932 Sint-Stevens-Woluwe, Belgien.
© 2015 Ingersoll-Rand Company Limited TK 70038(10-2015)-DE
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Literaturepochen

2 Karten oauth2_google_55780ed8-d9a3-433e-81ef-5cfc413e35b4

Erstellen Lernkarten