Center Management

Werbung
Center Management
Certificate of Advanced Studies (CAS)
Mit neuen Ideen zum Erfolg
Partner:
Swiss Council of
Shopping Centers
Mitglied der Zürcher Fachhochschule
«ES BRAUCHT MEHR
EXPERIENCE STATT
TRADITIONELLE
SHOPPING CENTER.»
JAN TANNER, SWISS COUNCIL OF SHOPPING CENTERS SCSC
2
IHRE ERFOLGSFAKTOREN
Die Schweizer Shopping-Center-Branche steht vor grossen Herausforderungen bedingt durch
Veränderung im Markt als auch durch eine der höchsten Shopping-Center-Dichten Europas.
Entwicklungen wie das massiv zunehmende Online-Shopping, die Virtualisierung des Handels
oder Verhaltensveränderungen der Kundschaft – um nur ein paar zu nennen – lassen einen
erheblichen Handlungsbedarf erkennen.
Gibt es zu viele Shopping Centers in der Schweiz?
Werden alle überleben? Wie gelingt es, den wechselnden Ansprüchen der Kundschaft Rechnung zu
tragen? Wie kann ich das Business-Konzept anpassen? Wie gelingt es, die verschiedenen Ansprüche
der Beteiligten (Kunden, Mieter) optimal unter einem Hut zu bringen? Wo kommen die zukünftigen
Erträge her? Wie kann man Kosten optimieren? Wie
gehe ich vor, wenn der Erfolg eines Shopping Centers nicht eintritt?
«Der Schweizer Detailhandel ist seit
Jahren gesättigt. Positionierung, Profilierung und Innovationen sind gefragt und
dies alles zur rechten Zeit.»
Thomas Hochreutener, Direktor Handel bei GfK
Switzerland AG
In Zusammenarbeit und auf Initiative des SCSC
Swiss Council of Shopping Centers hat die HWZ
Hochschule für Wirtschaft Zürich den Zertifikatslehrgang Center Management entwickelt, welcher
auf diese Fragen Antworten gibt.
Wichtig ist eine integrale und vernetzte Wissensvermittlung. Deshalb ist dieser Studiengang auf
den vier Säulen Führung, Fachwissen, Living Case
und Zukunft aufgebaut. Unternehmerische Fragen
sollen in ihrem Gesamtkonzept verstanden und beantwortet werden.
3
IHR PROFIL
Dieser Studiengang richtet sich an Führungskräfte sowie Spezialistinnen und Spezialisten,
welche Verantwortung für anspruchsvolle strategische Entscheide tragen oder anstreben.
Teilnehmende
Der CAS Center Management richtet sich primär an
nn Leiter/innen von Shopping-, Bahnhof- und
Flughafencentern
nn Entwickler/innen, Expansionsleiter/innen, kaufmännische und technische Leiter/innen
nn Marketingleiter/innen von Shopping-, Bahnhofund Flughafencentern
nn Vertreter/innen grösserer Retail-Firmen
nn Consultants und Fachspezialistinnen und Fachspezialisten
nn Investorinnen und Investoren bzw. Eigentümervertreter/innen, Finanzierer/innen, Verwaltungsrätinnen und Verwaltungsräte
nn Vertreter/innen von Contractors
nn Projektentwickler/innen, Realisatorinnen und
Realisatoren von Centers
Aufnahmebedingungen
Vorbildung und Berufspraxis entscheiden über die
Zulassung zum Studiengang. Folgende Voraus
setzungen müssen erfüllt werden:
nn Abgeschlossene Berufslehre und mindestens
fünf Jahre Berufserfahrung, davon zwei in der
studienrelevanten Branche (Haupt- oder Nebenfunktion)
4
nn Weiterbildung in studienrelevanter Branche
erwünscht
nn Sehr gute Deutschkenntnisse (mündlich und
schriftlich), Englischkenntnisse erwünscht
nn Anwendungskenntnisse MS-Office-Programme
Die Studienleitung entscheidet abschliessend über
die Aufnahme.
INHALT DES STUDIENGANGS
Nebst einem umfassenden und vernetzten betriebswirtschaftlichen Wissen wird den Teilnehmenden spezifisches Know-how in konkreten strategischen Themen entlang der Wertschöpfungskette von Centern vermittelt.
In fünf Modulen behandelt der CAS die relevanten
Fragen theoretisch, vertieft diese aber immer durch
praktische Fälle. Anhand eines real existierenden
Shopping Centers wird das Gelernte gleich umgesetzt (Living Case). So ist sichergestellt, dass der
Praxisbezug stets gegeben ist. Die einzelnen Themen werden sehr aktuell gehalten und neue Entwicklungen in der Branche zeitnah eingebaut.
Führungs-, Fach- und Sozialkompetenz
Modul 1
Modul 2
Leadership
General Management
Unternehmensstrategie
Führungslehre
Personalmanagement
Modul 3
Modul 4
Zukunft
Fachwissen
Marketing und
Kommunikation
Kundensegmentierung
PR
Neue Kommunikationskanäle
Property Management
Operations
Facility Management
Rechtliches
Nachhaltigkeit
Modul 5
Betriebswirtschaft
Investment
Finanzierung
Trends und
Entwicklungen
Trends im Ausland
Zukünftige Positionierung
Exitstrategien
Bearbeitung eines Living Case
5
STUDIENINFORMATIONEN
Der CAS Center Management ist ein in sich geschlossener Zertifikatslehrgang
mit Leistungsnachweis.
Ausbildungsziele
Nach Abschluss dieses CAS haben die Absolventinnen und Absolventen Fähigkeiten in der praktisch
anwendbaren Führungs-, Fach- und Sozialkompetenz entwickelt. Sie verfügen über ein umfassendes
vernetztes Wissen rund um die vielfältigen Anforderungen eines Centers. Aber auch in spezifischen
Themen rund um das Center Management sind Sicherheit und Wissen erworben worden. Schliesslich
werden Szenarien und Vorgehensmodelle entwickelt,
um den zukünftigen Anforderungen von Centern,
seien es Shopping Centers, Bahnhof- oder Flughafencenters, aber auch grosse Retail-Geschäfte, zu
begegnen.
Teilnehmende
Maximal 25
Studiengebühren
Die Studiengebühr für den CAS Center Management beträgt CHF 10’000.-; für SCSC-MitgliederCHF 9’200.-.
In den Kurskosten sind sämtliche Kursunterlagen
und die Abschlussprüfung enthalten. Kosten resp.
Spesen im Zusammenhang mit den Exkursionen
sind durch die Teilnehmenden zu tragen.
6
Abschluss mit Hochschulzertifikat
Erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen des
CAS Center Management erhalten ein Hochschulzertifikat (Certificate of Advanced Studies).
Anerkennung
Der gesamte Studiengang umfasst 15 ECTS-Kreditpunkte. ECTS steht für European Credit Transfer
System und ermöglicht die internationale Vergleichbarkeit von Studiengängen. Dabei entspricht ein
ECTS-Kreditpunkt einer zeitlichen Studienleistung
von 30 Arbeitsstunden.
Berufsbegleitender Studiengang
Eine 100-prozentige Arbeitstätigkeit ist möglich.
Dauer und Studiendaten
Der Studiengang umfasst ca. 20 Tage. Das Datum
des Studienbeginns sowie die einzelnen Präsenztage sind im beiliegenden Zeitplan sowie im Internet unter www.fh-hwz.ch/cascentermanagement
angegeben.
Studiengangsleitung
Claudio Müller ist Studiengangsleiter des Master
of Advanced Studies in Real Estate Management
sowie des CAS Center Management.
Bis zu seiner Pensionierung arbeitete er für die
Zürcher Kantonalbank in diversen Funktionen u. a.
im Kredit-, Hypothek- und Investment-Bereich. In
den letzten zehn Jahren war er Leiter des Bereichs
Immobilien Investment Banking & Consulting.
Dozierende
Zu den Dozierenden zählen u. a.:
nn Franz Badertscher, Inhaber und Geschäftsführer,
Abaco Training & Coaching GmbH
nn Matthias Mölleney, Gründer und Leiter des
Center für Human Resources Management &
Leadership, HWZ
nn Marcel Stoffel, Inhaber, stoffelzurich
nn Manuel Nappo, Leiter Center für Digital Business, HWZ
nn Markus Streckeisen, Leiter Bewirtschaftung
Schweiz, SBB
nn Philipp Schoch, Bereichsleiter Center Management, Wincasa SA
nn Dr. Daniel Rentsch, Center für Accounting &
Controlling, HWZ
nn Dr. Martina Kühne, Senior Researcher, GDI
Gottlieb Duttweiler Institut
nn Dr. Armin Zucker, Partner, meyerlustenberger
lachenal
nn Claudio Müller, Studiengangsleiter MAS Real
Estate Management, HWZ
Ausbildungspartner
Durch die Partnerschaft mit dem SCSC stellen wir
einen kontinuierlichen Austausch von Wissen und
Erfahrung zwischen Hochschule und Praxis sicher.
Der SCSC ist der anerkannte nationale Interessenverband der Einzelhandelsimmobilienindustrie. Unternehmen der Bereiche Investment, Einzelhandel,
Handelsimmobilien, Center Management, Facility
Management, Marketing, Architektur sowie Entwicklung und Analyse bilden hier einen vielseitigen
nutzbaren Interessenzusammenschluss.
Swiss Council of
Shopping Centers
7
HB
lle
l
e
Sih
Bahnhofplatz
Bahnhofquai
Z
Central
P
sse
at
100 m
Limm
Löwenplatz
Bahnhofquai
Sihlpost
14 3 31
Lö
we
ns
tra
se
Bah
nho
fstra
sse
Bahnhofstrasse
ra
s
ee
rst
Ge
ssn
era
ll
itä
HW
atqua
i
se
sse
str
as
sse
Limm
aa
er
stra
bachstra
ag
HWZ / 500 / 10.15
eum
Eu
ro
p
n
Stampfe
Mus
HWZ HOCHSCHULE
FÜR WIRTSCHAFT
ZÜRICH
Mit rund 2'200 Studierenden und 500 Dozierenden ist die HWZ die grösste ausschliesslich berufsbegleitende Hochschule der Schweiz im Bereich Wirtschaft. Sie profitieren auf Schritt und
Tritt von der jahrzehntelangen Erfahrung der HWZ, wenn es darum geht, berufliche Auslastung
und hoch qualifizierte Weiterbildung unter einen Hut zu bringen.
Standort/Studienort
Die HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich liegt direkt beim Hauptbahnhof Zürich. Parkplätze befinden sich wenige Gehminuten entfernt im Parkhaus
Gessnerallee. Nebst moderner Infrastruktur bietet
der «Sihlhof» einen auch architektonisch eindrücklichen Weiterbildungsrahmen. Das HWZ-Gebäude
wurde von der Stadt Zürich mit einer Auszeichnung
für gute Bauten geehrt.
Auskünfte
Für allgemeine Auskünfte zu diesem Studiengang
wenden Sie sich bitte an das Master-Sekretariat.
Bei spezifischen Fragen werden Sie an den
Studiengangsleiter weitergeleitet.
Anmeldung
Für die Anmeldung benutzen Sie bitte das
entsprechende Anmeldeformular (auch
als Download auf unserer Website verfügbar).
www.fh-hwz.ch/cascentermanagement
Mitglied der Zürcher Fachhochschule
Lagerstrasse 5 | Postfach | 8021 Zürich | Telefon +41 (0)43 322 26 88 | master@fh-hwz.ch | www.fh-hwz.ch
Herunterladen
Random flashcards
lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Erstellen Lernkarten