Obere Atmosphäre (Stratosphäre) Arbeitsblatt zu Nr._2__

Werbung
Arbeitsblatt
zu Nr._2__
Obere Atmosphäre (Stratosphäre)
Klasse / Kurs
Datum
Name
Stratosphärisches Ozon
Ozon in der Stratosphäre: Bildung, Verteilung und Absorption
Ozon wird in der Stratosphäre im so genannten "Chapman-Zyklus" gebildet und
abgebaut. In diesem Zyklus finden die nebenstehenden Reaktionen statt:
A1
Schraffieren Sie im Bild 1a den Bereich der Wellenlängen, bei
denen sich Ozon aus Sauerstoff bilden kann.
A2
Markieren Sie im Bild 1a den Wellenlängenbereich, in dem
nahezu nur Ozon als UV-Filter wirksam ist.
Bild 1
a) Absorptionsspektren verschiedener
Gase in der Atmosphäre
(G.v.Bünau, T. Wolff: Photochemie)
A3
b) vertikale Ozon-Verteilung in der Atmosphäre
Ermitteln und markieren Sie im rechten Bildteil die Höhe, in der der Ozon-Partialdruck p(O3) am
größten ist. Um welchen Faktor ist er dort größer, als in Bodennähe?
Er ist etwa 3-mal so groß
A4
Wie dick (ist in etwa) die Luftschicht, in der p(O3) größer ist, als in Bodennähe? Zeichnen Sie den
Bereich in Bild 1b ein.
Diese Schicht reicht von ca. 13km bis 38km Höhe. (ca. 25km)
A5
Wie kann man mit Hilfe des linken Bildteiles den rechten Bildteil erklären?
Ozon benötigt zu seiner Bildung besonders kurzwelliges Licht, um die
Sauerstoffmoleküle zu spalten. Das etwas längerwellige Licht gelangt in
tiefere Schichten, ist aber in der Lage Ozon abzubauen, weshalb der
Ozongehalt wieder mit abnehmender Höhe fällt. (Die erneute Zunahme am
Boden lässt sich damit nicht erklären.)
© 2004 ESPERE-ENC / Seesing, Tausch, Universität-Duisburg-Essen; Duisburg
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Laser

2 Karten anel1973

lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Literaturepochen

2 Karten oauth2_google_55780ed8-d9a3-433e-81ef-5cfc413e35b4

Erstellen Lernkarten