Uraufführung 2. Klarinettenkonzert und 1

Werbung
Kammerchor Oberpleis und Schedrik-Chor des Gymnasiums am Oelberg: Ein Musi...
Seite 1 von 3
Kammerchor Oberpleis und Schedrik-Chor des Gymnasiums am Oelberg
Ein Musikerlebnis voller Emotionen
Von Gabriela Quarg
HEISTERBACHERROTT. Das gemeinsame Weihnachtskonzert des
Kammerchors Oberpleis und des Schedrik-Chors des Gymnasiums am Oelberg
im Rahmen der Reihe "Forum Musicum Königswinter" ist an sich immer schon
ein musikalischer Genuss.
Musiker und Sänger stimmten die Zuhörer in der Heisterbacherrotter Pfarrkirche mit
ausgewählten Stücken auf Weihnachten ein. Foto: Homann
In diesem Jahr jedoch wurde es zu einem ganz besonderen Erlebnis für die
Zuhörer. Als eine Art vorgezogenes Weihnachtspräsent wurden dem
Publikum am Samstagabend in der Pfarrkirche Sankt Judas Thaddäus in
Heisterbacherrott gleich zwei Uraufführungen zu Gehör gebracht: zum einen
das Konzert für Klarinette und Orchester Nummer 2, Opus 45 a, zum anderen
die Sinfonie Nummer 1 Opus 48 "Weihnachtssinfonie" für Mezzosopran,
Kinderchor, Chor und Orchester.
Beide Werke stammen aus der Feder des jungen Komponisten Tobias van de
Locht. Von 2012 bis 2015 war der Musiker und Dirigent künstlerischer Leiter
der Sinfonia Königswinter; mit der Sinfonietta Düsseldorf hat er im Juni
zudem das Eröffnungskonzert der Kachelsteiner Kulturtage in Königswinter
bestritten. Als Komponist ließ er es sich natürlich nicht nehmen, beim Konzert
am Samstag selbst auf dem Dirigentenpodest vor dem Stringendo Orchester
aus Sankt Augustin zu stehen, das an diesem Abend von Musikern der Rhein
-Ruhr-Philharmonie, der Sinfonia Düsseldorf und des Bonner
Hofgartenorchesters verstärkt wurde.
Technisches Zeichnen CAD
Fernkurs CAD & Handzeichnen. Marktführende CAD
Software gratis.
Gleich zum Auftakt setzte van de Locht Akzente mit seinem neuesten Werk
für Klarinette und Orchester, das er der 18-jährigen Musikerin Nadine Kremer
gewidmet hat. Warum, wurde bei der Uraufführung des Stückes schnell
deutlich: Die Jungstudentin an der Musikhochschule Stuttgart und
Klarinettistin im Bundesjugendorchester vermochte das Publikum mit ihrem
Instrument geradezu zu verzaubern - sowohl bei den Solopassagen, als auch
im Einklang mit einem Ensemble aus Flöten, Oboe, Klarinette, Trommel,
Harfe und Violinen.
Das Werk erinnert an einen Bachlauf: Mal gleitet der Zuhörer sanft auf dem
ruhigen Wasser dahin, dann wieder sorgen Turbulenzen und Strudel für
Aufruhr und Spannung - ein musikalisches Erlebnis voller Emotionen und ein
http://www.general-anzeiger-bonn.de/region/rhein-sieg-kreis/koenigswinter/Ein-Musi... 10.12.2015
Kammerchor Oberpleis und Schedrik-Chor des Gymnasiums am Oelberg: Ein Musi...
Seite 2 von 3
passender Auftakt für ein Konzert, das Auge, Ohr und Seele gleichermaßen
ansprach. Für den Genuss sorgten jedoch nicht nur die Musiker, sondern vor
allem auch die rund 50 Mitglieder des Kammerchores und nicht zuletzt die 20
jungen Sänger des Schedrik-Chores, deren Stimmen von der Empore hinab
klangen.
Für sie hatte Dirigent Pavel Brochin "Preziosen der angelsächsischen
Chortradition" ausgewählt, weihnachtliche Werke von Edward Elgar, Malcolm
Arnold und Ralph Vaughan Williams, zudem drei von John Rutter arrangierte
"Christmas Carols" sowie als Hommage an den in diesem Jahr verstorbenen
Chorleiter David Willcocks drei seiner Weihnachtsliedbearbeitungen für Chor
und Orchester - allesamt Stücke, mit denen es den Chorsängern und Solistin
Johanna Michalik (Mezzosopran) gelang, im vorweihnachtlichem Stress
Wärme und Weihnachtsstimmung in die Herzen der Zuhörer zu zaubern.
Eine Herausforderung und Ehre zugleich war für die Chöre die Mitwirkung bei
der Uraufführung der Weihnachtssinfonie von van de Locht - ein Stück, das
für manch einen doch ein wenig ungewöhnlich war, da es nicht durchgängig
so harmonisch klang, wie es sich die meisten Sänger wünschen. Der Erfolg
jedoch sprach für sich: Begeisterter Applaus belohnte die Mitwirkenden am
Ende.
Artikel vom 07.12.2015
Diese Videos könnten Sie interessieren
Angela Bassett leiht
Ter Stegen zu Bayer:
Weihnachten mit den
Videospiel ihr Gesicht
"Auf dem Platz kein...
Beatsteaks
powered by plista
ARTIKEL ZUM THEMA
Der Besucherrekord wackelt Termine
Es weihnachtet wieder auf Schloss Drachenburg. Nach dem
großen Erfolg im vergangenen Jahr findet die Einzigartige
Weihnachtszeit diesmal erstmals an allen vier
Adventswochenenden statt. mehr...
Dritte Leiche in erstürmter Terroristen-Wohnung
gefunden
In der von der Polizei erstürmten Wohnung der Pariser
Terroristen ist eine dritte Leiche entdeckt worden. In der
Nacht sei im Vorort Saint-Denis die Leiche einer... mehr...
Eine Weihnachtstüte gegen Stress
Die Schüler des Gymnasiums am Oelberg haben den Bogen
raus. Ihr Antistress-Rezept in der Adventszeit? Die ZehnMinuten-Weihnachten-Tüte. Bei der vierten Auflage des
Marktes drängten sich die Besucher durch die Reihen. mehr...
"Bei einigen steigt die Nervosität"
Runder Tisch Asyl: Bad Honnef geht bis Ende 2016 von 1300
Flüchtlingen aus mehr...
19-Jährige getötet: Anklage will lebenslange Haft für
Eltern
Im Darmstädter Mordprozess gegen ein Elternpaar, das seine
19-jährige Tochter getötet haben soll, hat die Anklage für
Vater und Mutter eine lebenslange Haft gefordert. mehr...
Weitere Artikel aus der Rubrik
http://www.general-anzeiger-bonn.de/region/rhein-sieg-kreis/koenigswinter/Ein-Musi... 10.12.2015
Kammerchor Oberpleis und Schedrik-Chor des Gymnasiums am Oelberg: Ein Musi...
Seite 3 von 3
Tafel Königswinter Lebensmittelausgabe nach Verwüstung wieder
geöffnet
Konzert in der Klosterkirche Zwischen Renaissance und Rod Stewart
Tödlicher Unfall in Königswinter 65-Jährige wird von Auto erfasst
Interview: Franziska Föhmer "Es geht um eine gelingende
Lebensführung"
Pflegeheim im Adam-Stegerwald-Haus Umbau zum "Kaiser Palais"
beginnt
Videobotschaft vom EU-Parlamentspräsidenten Martin
Schulz Sebastian Hartmann ist seit zehn Jahren SPD-Kreisparteichef
Bundeswehrdepot Eudenbach Köwis sehen Chancen für zivile
Nutzung
Knecht Ruprecht Von drauß' vom Walde
Flaswichteln bei der Künstlerinitiative
"Antiform" Zusammenkommen und Spaß haben
Katholisch-Soziales Institut zieht nach Siegburg Der "geistliche
Leuchtturm" zieht um
http://www.general-anzeiger-bonn.de/region/rhein-sieg-kreis/koenigswinter/Ein-Musi... 10.12.2015
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Erstellen Lernkarten