Die Stellung der Spinne im Tierreich

Werbung
Die Stellung der Spinne im Tierreich
Geschrieben von: Webmaster
Donnerstag, den 30. Juli 2009 um 23:31 Uhr - Aktualisiert Dienstag, den 04. August 2009 um 12:58 Uhr
Das Tierreich besteht aus zwölf Stämmen, welche man weiter unterteilen kann. Die Stämme
werden in Klassen, die Klassen in Ordnungen, die Ordnungen in Familien und die Familien in
Arten unterteilt. Dadurch hat jedes Lebewesen seine eigene Visitenkarte.
Da ich mich im Rahmen meiner Arbeit mit Spinnen beschäftige, muss ich den Begriff Spinne
zunächst definieren. Ich greife mir die Araneae (Webspinnen) heraus. Sie bilden eine eigene
Ordnung, der ca. 39'000 Arten angehören, welche in ca. 100 Familien eingeteilt werden. Um
nun eine Visitenkarte für eine Spinne zu erstellen, muss man ihre weiter Einordnung im
Tierreich betrachten.
Die Araneae bilden mit anderen Ordnungen, wie z.B. Scorpiones (Skorpione) , Solifugae
(Walzenspinnen)
,
Opiliones (Weberknechte)
und
Acari (Milben und Zecken)
die Klasse der
Arachnida (Spinnentiere)
. Die Arachnida bilden mit den Klassen
Crustacea (Krebstiere)
, den
Diplopoda (Doppelfüßer)
, den
Chilopoda (Hundertfüßer)
und den
Insecta (Insekten)
den Stamm der
Arthropoda (Gliederfüßer)
. Dieser Stamm stellt fast 80% der bisher bekannten Arten des Tierreiches!
Wenn man das Ganze nun als Diagramm darstellt erhält man folgendes Schaubild:
1. Stamm
2. Klasse
Chilopoda (Hundertfüßer)
Crustacea (Krebstiere)
Diplopoda (Doppelfüßer)
Insecta (Insekten)
Arthropoda (Gliederfüßer)
Arachnida (Spinnentiere)
1/3
Die Stellung der Spinne im Tierreich
Geschrieben von: Webmaster
Donnerstag, den 30. Juli 2009 um 23:31 Uhr - Aktualisiert Dienstag, den 04. August 2009 um 12:58 Uhr
3. Ordnung
Scorpiones (Skorpione)
Uropygi (Geißelskorpione)
Schizomida (Zwerggeißelskorpione)
Amblypygi (Geißelspinnen)
Araneae (Webspinnen)
Palpigradi (Palpenläufer)
Pseudoscorpiones (Pseudoskorpione)
Solifugae (Walzenspinnen)
Opiliones (Weberknechte)
Ricinulei (Kapuzenspinnen)
Acari (Milben und Zecken)
4. Familie
5. Art
...
...
Man kann jetzt schon sagen, in welche Tierklasse die Araneae (Webspinnen) gehören.
Es wird auch deutlich, wie die Arthropoda 80% der gesamten bekannten Tierarten stellen
können, und das die Spinnen nicht zu den Insekten gehören, wie es von vielen angenommen
oder beiläufig gesagt wird.
Die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale zwischen Spinnen und Insekten auf einen Blick:
Spinnen
Insekten
-
Körper zweiteilig (Kopfbrust, Hinterleib)
4 Paar Beine
Punktaugen
2 Paar Mundgliedmaßen
ohne Flügel
ohne Fühler (Antennen)
-
Körper dreiteilig (Kopf, Brust, Hinterleib)
3 Paar Beine
Komplexaugen
3 Paar Mundwerkzeuge
mit Flügel
mit Fühler (Antennen)
2/3
Die Stellung der Spinne im Tierreich
Geschrieben von: Webmaster
Donnerstag, den 30. Juli 2009 um 23:31 Uhr - Aktualisiert Dienstag, den 04. August 2009 um 12:58 Uhr
3/3
Herunterladen
Explore flashcards