Geschwindigkeiten von Rennfahrern berechnen

Werbung
Geschwindigkeit: Weg/Zeit
Kurzbeschreibung: Der französische Kurs gehört zu den modernsten
Strecken der Formel 1. Mit der Kurve "Grande Courbe" gibt es noch ein
letztes Exemplar der schnellen Kurven in der Formel 1. Sie wird mit
über 250 km/h durchfahren. Dann gibt es wiederum einige Schikanen,
die beim Herausbeschleunigen einen sensiblen Gasfuß erfordern. Eine
große Herausforderung sind auch Kurven, die man völlig blind
einlenken muss, da man sie nicht einsehen kann. Der sehr ebene Belag
lässt eine sehr geringe Bodenfreiheit zu, die dafür sorgt, dass die Autos
sehr gut in den schnellen Kurven liegen.
Länge :
Rundenanzahl :
Gesamtstrecke:
4,251 km
72
305,886 Km
Rennergebnisse vom Großen Preis vom 1.Juli 2001
1. Qualifikation
Pos. Fahrer
1. Ralf Schumacher
Team
Zeit
Durchschnittliche Geschwindigkeit
1:12.989
209.670 km/h
1:12.999
+ 0:00.010
McLaren-Mercedes 1:13.186
+ 0:00.197
BMW-Williams
2. Michael Schumacher Ferrari
3. David Coulthard
2. Rennen
Pos. Fahrer
Team
1. Michael Schumacher Ferrari
2. Ralf Schumacher
BMW-Williams
3. Rubens Barrichello Ferrari
Zeiten
1h33:35.636
+ 0:10.300
+ 0:16.300
4. David Coulthard
McLaren-Mercedes + 0:17.100
5. Jarno Trulli
Jordan-Honda
6. Nick Heidfeld
Sauber-Petronas
+ 1:08.200
1 Runde
Durchschnittliche Geschwindigkeit
Herunterladen
Explore flashcards