Marktforschung professionell umsetzen

Werbung
Einführungsseminar
Marktforschung professionell umsetzen
22. bis 23. Oktober 2015
FHO Fachhochschule Ostschweiz
www.fhsg.ch
Marktforschung –
Kundenbedürfnisse besser verstehen und nutzen
Marktforschung gewinnbringend einsetzen
Das Verständnis von Kundenbedürfnissen trägt massgeblich zum Unternehmenserfolg
bei. Marktforschung ermöglicht es Unternehmen, Kundenbedürfnisse systematisch zu
analysieren und daraus Handlungsempfehlungen abzuleiten. Mit den gestiegenen Möglichkeiten im Online-Bereich lässt sich Marktforschung heutzutage bereits mit geringem
Aufwand und mittels interner Ressourcen umsetzen, ohne die gesamte Dienstleistung
an einen externen Partner zu vergeben.
Seminarziele und Nutzen
Das Seminar befähigt Fach- und Führungskräfte, praxisbewährte und wissenschaftlich
fundierte Methoden und Instrumente zur Umsetzung von Marktforschung im eigenen
Unternehmen gezielt zu nutzen. Die Teilnehmenden werden im Seminar in die Lage versetzt, die präsentierten Konzepte unmittelbar praktisch anzuwenden. Eigene Fallstudien
der Teilnehmenden können auf Wunsch besprochen werden.
Darüber hinaus werden Best Practices und aktuelle Entwicklungen im Bereich Marktforschung vorgestellt, um das Fachwissen auf den neuesten Stand zu bringen und den
Horizont zu erweitern. Im Nachgang zum Seminar erfolgt auf Wunsch ein 2-stündiges
Coaching durch die Kursleiterin bei der Umsetzung einer individuellen Marktforschungsstudie, um so einen optimalen Lernerfolg zu erzielen.
Zielgruppen
Das Einführungsseminar richtet sich an:
Entscheidungsträgerinnen und -träger im Bereich Marketing, Business Development und HR,
die sich neu mit Marktforschung beschäftigen und/oder
die Marktforschungsstudien beauftragen.
Aufbau und Inhalt
Die Schwerpunkte des Seminars liegen insbesondere in der praxisorientierten Einführung
in das Thema mit folgendem Fokus:
Grundlagen der Marktforschung – Welche Instrumente sind für welche Fragestellung
sinnvoll?
Beschaffung relevanter Daten – Wo finde ich erste Anhaltspunkte für meine Fragestellung?
Gestaltungsempfehlungen von Fragebögen und Leitfäden – Worauf muss ich achten?
Kommunikation von Marktforschungsergebnissen – Wie kann ich Ergebnisse überzeugend und leicht verständlich darstellen?
Methodik
Seminar- und Workshopstil, Einzel- und Gruppenarbeiten mit konkreten Fallbeispielen aus
der Praxis und von Teilnehmenden
Kursleitung
Dr. Franziska Weis, Projektleiterin und Dozentin, Kompetenzzentrum
Marketing Management am Institut für Unternehmensführung IFUFHS. Langjährige, fundierte Praxiserfahrung in der Konzeption und
Durchführung von Marktforschungsstudien.
Das Kompetenzzentrum Marketing Management am IFU-FHS bietet folgende Dienstleistungen an:
Beratungsleistungen im Marketing Management
Coaching von Fach- und Führungskräften
Firmeninterne Trainings
Rorschach
Autobahnausfahrt
Kreuzbleiche von
Zürich und Chur
se
as
str
rg
e
nb
e
os
R
trasse
P Neumarkt
P Raiffeisen
ers
tra
ss
e
se
ilerstr.
Teufener Stras
Bo
w
Gelten
P
Kreuzbleiche
ge
nst
ras
s
e
Militärs
P
St.
Leo
nh
a
Pe rdstr
sta
a
Ba
loz sse
hn
ho
zis
Da
f
tra Post
vid
sse
str
ass
e
FHS St.Gallen
Fachhochschulzentrum
Ob
Kursdauer und Termin
Appenzell
Das Einführungsseminar dauert zwei
Tage, jeweils von 9.00 bis 17.15 Uhr.
Termin: 22. und 23. Oktober 2015
Preis
CHF 2‘450.– (exkl. MwSt.)
für zwei Seminartage inkl. Kursunterlagen sowie 2-stündigem Coaching
Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des
Eingangs berücksichtigt.
Kontakt und Anmeldung
FHS St.Gallen
Weiterbildungszentrum WBZ-FHS
Rosenbergstrasse 59, Postfach
9001 St.Gallen, Switzerland
Tel. +41 71 226 12 50
[email protected]
www.fhsg.ch/marktforschung
Information und Beratung
Für fachliche Informationen und Anfragen zu Beratungsleistungen steht Ihnen
Dr. Franziska Weis gerne zur Verfügung ([email protected], Tel. +41 71 226 13 95).
Bei administrativen und organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an Silvia Böckle,
Studienkoordinatorin, Weiterbildungszentrum FHS St.Gallen ([email protected],
Tel. +41 71 226 12 03).
Herunterladen
Explore flashcards