Originalartikel (PDF-Ansicht)

Werbung
Presseinformation
Erfolgreiche Auftaktveranstaltung der ROYAL LAMB GenussAkademie mit Dieter Müller
Sternekoch Dieter Müller vermittelt Expertenwissen im
Rahmen der 1. ROYAL LAMB GenussAkademie
Odenthal, November 2015. Erstmalig lud ROYAL LAMB gemeinsam
mit Sternekoch und Lambassador Dieter Müller am 19. November
Entscheider und Einkäufer der Supermarktkette REWE zur ROYAL
LAMB Genussakademie in die Kochschule des Spitzenochs nach
Odenthal ein. Während der 5-stündigen Akademie, die ganz im Zeichen
von englischem Lammfleisch stand, hatten die geladenen Gäste die
Möglichkeit, sich neben den optimalen Zubereitungsmethoden des
englischen Premiumfleisches sowie den auf den Punkt zubereiteten
Beilagen und der passenden Getränkeauswahl auch mit der Herkunft,
Haltung und Aufzucht englischer Salzwiesenlämmer vertraut zu machen.
Ob Tandori-Süppchen mit Lamm-Kartoffelspieß, Flammkuchen garniert
mit Feinstem vom englischen Lamm oder Rücken und Kotelette vom
Salzwiesenlamm mit Gemüsegratin – unter den neugierigen Blicken
seiner Gäste erläuterte Müller jeden Zubereitungsschritt der einzelnen
Gänge mit viel Liebe zum Detail. Und ganz nach der Devise ‚Learning by
doing‘
bot
sich
den
neun
Teilnehmern
der
ROYAL
LAMB
Genussakademie immer wieder auch die Möglichkeit, selbst einmal
‚Hand ans Profimesser zu legen‘.
Nachfrage nach englischem Lammfleisch steigt
Der Anlass zur Einführung der ROYAL LAMB Genussakademie liegt auf
der Hand: Die Nachfrage nach englischem Lammfleisch an deutschen
Supermarkt-Frischetheken
steigt
kontinuierlich.
Allein
in
den
vergangenen vier Jahren sei der Import von englischem Lammfleisch
um 32,5 % auf 11.000 Tonnen gestiegen, so Dr. Tim Schäfer, Marketing
Manager AHDB D-A-CH. Umso wichtiger sei es für Einkäufer und
Entscheider zu wissen, vorher das Lammfleisch stammt und was
Qualität und Geschmack ausmachen, um für interessierte Kunden als
Ansprechpartner
zur
Verfügung
zu
stehen.
Da
der
Selbstversorgungsgrad von Lammfleisch in Deutschland bei gerade mal
50 Prozent liegt, steht der Lebensmitteleinzelhandel oftmals vor der
Herausforderung, ausreichend frisches Lammfleisch aus regionaler
Produktion zu beziehen. Hinzu kommt, dass frisches Lammfleisch in
Deutschland lediglich saisonal - englisches Lammfleisch hingegen
sowohl frisch als auch tiefgekühlt an 365 Tagen im Jahr verfügbar ist.
Auch künftig sind weitere ROYAL LAMB Genussakademien mit Dieter
Müller für Entscheider der LEH-Branche geplant. Informationen zu
anstehenden
Terminen
finden
Interessierte
unter
royal-
meat.de/lammfleisch/lambassador/termine
Über AHDB
AHDB (Agriculture and Horticulture Development Board) unterstützt englische Erzeuger
von Lamm- und Rindfleisch durch gezielte Marketingaktivitäten. Sowohl die Steigerung
der Nachfrage als auch die Erhöhung der Bekanntheit nach qualitativ hochwertigem,
englischem Lamm- und Rindfleisch stehen im Fokus der Aktivitäten. Dafür vermittelt
AHDB Kontakte zwischen Fleischimporteuren und englischen Exporteuren und stellt
gezielt Produkt- und Marktinformationen sowie Informationsmaterialen über die
besondere Fleischqualität aus England im deutsch-sprachgien Raum bereit.
Abdruck honorarfrei. Beleg erbeten an: Informationsbüro Royal Meat; Eileen Waugh, Postfach
510767, Fon: 0221 / 30 99-581, Fax: 0221 / 30 99-205; E-Mail: [email protected]
Herunterladen
Explore flashcards