Info für Aussteller - Niederwennerscheid.de

Werbung
Garagenflohmarkt in Niederwennerscheid am 30.4.2016
Infos für Aussteller
Für eine erfolgreiche Teilnahme am Garagenflohmarkt anbei die wichtigsten Informationen:
•
Der Flohmarkt findet am 30. April in der Zeit von 14 Uhr bis 19 Uhr statt.
•
Die Besucher können sich am Dorfplatz einen Lageplan abholen, auf dem die
teilnehmenden Häuser eingezeichnet sind. Den Plan kann man auch auf
www.niederwennerscheid.de herunterladen. Besonders die Stände, die an den
Ortseingängen liegen, sollten Pläne bereit halten, da dort die Besucher zuerst
nachfragen werden.
•
Sorgen Sie für Werbung in eigener Sache: Handzettel in verschiedenen Größen können
bei Hilde Kebbe, Grasweg 5, abgeholt werden. Zusätzlich stehen die Vorlagen zum
Ausdrucken unter www.niederwennerscheid.de zum Download bereit.
Wichtiger Hinweis: Die Handzettel und Plakate dürfen nicht wahllos in der
Öffentlichkeit aufgehängt werden. Die Gemeinde hat uns darauf hingewiesen, dass das
wilde Plakatieren an Stromkästen, Laternenmasten, Bushäuschen etc. nicht gestattet ist
und verfolgt wird. Das Auslegen bzw. Aushängen in Geschäften (z.B. REWE, Bäckereien,
Bücherei, Sparkasse, Raiffeisenbank) und Schulen, Kindergärten, Schwimmbad,
Turnverein, sollte dagegen nach Genehmigung durch den Inhaber kein Problem sein.
Wer kann, sollte auch in anderen Gemeinden werben. Der Dorfverein organisiert die
Werbung in den regionalen Medien (Mitteilungsblatt, Internet etc.)
Auch auf Facebook wird geworben bzw. ein entsprechender Veranstaltungseintrag
erstellt und in den Neunkirchen-Gruppen gepostet. Wer auf Facebook aktiv ist, kann
dann teilen, liken und andere einladen.
•
Um 13 Uhr werden auf dem Dorfplatz die Luftballons ausgegeben, mit dem Sie den
Flohmarkt-Stand vor Ihrem Haus bzw. Ihrer Garage für alle Besucher deutlich als
solchen kennzeichnen können. Der Dorfverein informiert alle Besucher, dass die mit
Ballons gekennzeichneten Häuser am Flohmarkt teilnehmen.
•
Beim Abholen der Luftballons bittet der Dorfverein um eine Kuchenspende oder
alternativ um eine Spende ab 10 Euro, die als Standgebühr gelten. Die Einnahmen aus
der Standgebühr werden für die eine zweite Hütte auf dem Dorfplatz für das Material
des Dorfvereins verwendet.
•
Sollten Sie ein spezielles, seltenes oder ausgefallenes Angebot haben, können Sie die
Besucher auf dem Lageplan und im Internet gesondert auf dieses Angebot hinweisen.
Einfach eine Nachricht über das Kontaktformular auf www.niederwennerscheid.de
schicken. Dasselbe gilt, falls jemand durch besondere Aktionen (z.B. Alphorn-Konzert,
Tortenschlacht) auf seinen Stand aufmerksam machen will.
•
Im Anschluss an den Flohmarkt treffen sich alle, die noch Lust haben, auf dem
Dorfplatz zur Nachbesprechung und ggf. zur Begutachtung der erstandenen
Schnäppchen. Der Dorfverein baut den Grill auf und sorgt für Getränke. Grillgut,
Becher, Besteck etc. bringt jeder selbst mit. So feiern wir gemütlich in den 1. Mai hinein.
Der Bürgerverein Niederwennerscheid e.V. wünscht allen Teilnehmern viel Spaß und
gute Verkäufe.
Herunterladen
Explore flashcards