Deutscher Bundestag

Werbung
WI 4
Deutscher Bundestag
Internationales Parlaments-Stipendium (IPS) 2017
Informationen zur Werbung
für die deutschen Vertretungen in den teilnehmenden Ländern
Werbung für das Programm 2017
Die Werbung für das Internationale Parlaments-Stipendium (IPS) 2017 verläuft anders als in den
Vorjahren.
In einem ersten Schritt - voraussichtlich in der 12. Kalenderwoche - werden der Bewerbungsbogen und die Bewerbungsbedingungen auf der Homepage des Deutschen Bundestages für das IPS
2017 eingestellt.
Sobald dies geschehen ist, erhalten die deutschen Vertretungen der teilnehmenden Länder darüber eine Information.
Anfragende können dann durch die deutschen Vertretungen auf die Homepage des Deutschen
Bundestages verwiesen werden.
Ferner bitte ich, dass bereits dann durch die Internetauftritte der deutschen Vertretungen auf die
entsprechende Seite www.bundestag.de/ips auf der Homepage des Deutschen Bundestages verwiesen wird. Ich bitte dabei das IPS-Logo zu verwenden. Die Einbindung eines elektronischen
Werbeflyers wird zu diesem Zeitpunkt noch nicht möglich sein.
Falls die Vertretung sich auf Facebook präsentiert, wäre ich dankbar, wenn auch dort ein Hinweis auf das IPS erscheinen würde.
Bewerbungsschluss wird unverändert der 30. Juni 2016 sein.
Erst in einem zweiten Schritt werden die Werbeflyer in elektronischer Form zur Verfügung gestellt. Da sich die Werbeflyer derzeit in der graphischen Gestaltung der Änderungen befinden,
wird deren Übermittlung nach derzeitigem Planungsstand erst Mitte April möglich sein.
Die Versendung gedruckter Werbeflyer wird nach derzeitigem Planungsstand voraussichtlich
erst Anfang Mai möglich sein.
Sofern Vertretungen auf Grund dieser Zeitplanung die Druckauflage für Werbeflyer ändern möchten, bitte ich um eine entsprechende Mitteilung bis zum 10. April 2016 an [email protected]
Herunterladen