10 Tipps und Termine

advertisement
10 Tipps und Termine
Stendal-Magdeburg
Sonnabend, 11. April
Halberstadt. Andreaskirche, 15 Uhr:
»Wie liegt die Stadt so wüst« – »Dresdner Requiem« von Mauersberger und
»Halberstädter Suite« von Auenmüller. Johann-Sebastian-Bach-Ensemble Weimar, Domvokalensemble Halberstadt, Orchester des Nordharzer
Städtebundtheaters, Solisten. Die aus
Halberstadt stammende Autorin und
Journalistin Wibke Bruhns liest eigene
Texte.
Magdeburg. St. Sebastian in Lemsdorf,
17 Uhr: »Frühzeitiger Frühling« – Chormusik mit dem Singkreis Magdeburg
Sonntag, 12. April
Althaldensleben. Schinkel-Simultankirche, 17 Uhr: Konzert des Wolmirstedter Gospelchores
Biederitz. Ev. Kirche, 11 Uhr: Ökumenischer Kantatengottesdienst mit Grit
Wagner, Sopran, der Biederitzer KanWanderung durch den Geopark Harz. Braunschweiger Land. Ostfalen
torei, Christopher Lichtenstein, Orgel.
wandern kostenlos mit. Das Tempo der Wanderung
Anschließend Brunch (Erlös ist für die
Erstmalig in diesem Frühjahr bietet die Tourist- und
wird den Teilnehmern angepasst. Voranmeldungen für
Stadtinformation Osterwieck eine geführte Wanderung
Tafel in Burg bestimmt.)
Einzelpersonen sind nicht notwendig. Ab einer
durch den Geopark Harz. Braunschweiger Land.
Magdeburg. St. Sebastian, 16 Uhr: BeGruppengröße von sechs Personen bittet die TouristOstfalen an. Die vierstündige Tour führt durch die
nefizkonzert für das Netzwerk Leben –
und Stadtinformation Osterwieck um Anmeldung unter
unberührte Natur dieses Schutzgebietes. Start und Ziel
Werke von Mozart, Mawby, RheinberTelefon (03 94 21) 79 35 55 oder per E-Mail unter
ist das Ausflugslokal »Fallsteinklause«. Wanderer
ger und anderen mit Grit Wagner, Soentdecken neben den Adonisröschen weitere Besonder- stadtinformation@stadt-osterwieck.de. Außerhalb der
pran, der Biederitzer Kantorei, Chrisfesten Zeiten können auch individuelle Führungen
heiten der Flora und Fauna dieser Region und können
topher Lichtenstein, Orgel
ab sechs Personen vereinbart werden.
den Geheimnissen des ehemaligen Kreidemeeres bei
Magdeburg. Dom, 16 Uhr: GedenkHoppenstedt auf den Grund gehen.
konzert aus Anlass des Kriegsendes vor
Foto: Tourist- und Stadtinformation Osterwieck
Die Führungen beginnen jeweils um 11.00 Uhr. Der Preis
70 Jahren mit dem »Dresdner Requiem«
Termine: sonntags, den 12., 19. und 26. April 2015
pro Person beträgt 8,00 Euro, Kinder bis 14 Jahre
Hinweis: festes Schuhwerk empfohlen
von Rudolph Mauersberger. Johann Sebastian Bach Ensemble Weimar und
Mitteldeutsches Kammerorchester
Salzwedel. Marienkirche, 17 Uhr:
»Draht nach oben« – Über das Vater- nerung an Leben und Wirken Dietrich Donnerstag, 16. April
Theologicum, Fürstengraben 6: Öffentunser und andere Gebete. Orgelkonzert Bonhoeffers zu seinem 70. Todestag; Bernburg. Kino Capitol, 19.30 Uhr: licher Vortrag im Rahmen des Promomit Graf K. (Roland J. Dyck)
Dom-Gemeindehaus, 19 Uhr: »Die Kirchenkino. »Selma« – Ein Film über tionsverfahrens von Tillmann Boelter:
Verteidigung des lieben Gottes« – Ge- Martin Luther King
»Die Widersacher in Gottes Schöpfung.
Montag, 13. April
sprächsabend für Kirchenführer und Dessau-Roßlau. Franzstraße/Ecke As- Karl Barths Rede von den ›Göttern‹ im
Stendal. Domstift (Kapitelsaal), 19.30 andere Interessierte mit Pfarrerin Jutta kanische Straße, 13.30 Uhr: Verlegung Nachgelassenen §42 der ›Kirchlichen
von 14 neuen Stolpersteinen
Uhr: »Friedensbewegung in Deutsch- Noetzel
Dogmatik‹
land vor 100 Jahren und heute« – Vor- Wittenberg. Leucorea, 19.30 Uhr: Großpaschleben.
Heinrichshaus Oßmannstedt. Ev. Gemeindezentrum,
trag von Dr. Eberhard Bürger (Magde- »Symphorian Reinhard: Formschnei- (Ludwig-Wald-Straße 25/27), 17 Uhr: 19.30 Uhr: Zentraler Gemeindeabend –
burg)
der, Maler, Drucker, Bettmeister – Spu- »HAUPTsache Mensch – Charakter- Tansania-Reisebericht und Partnerren eines Lebens im Schatten von köpfe aus Anhalt« – Eröffnung einer schaft mit Elarei mit Superintendentin
Mittwoch, 15. April
Lucas Cranach des Älteren« – Vortrag Ausstellung des Berliner Künstlers Bärbel Hertel
Harald Birck. Musik zur Vernissage:
Halberstadt. Rathaussaal, 19 Uhr: »Hal- von Thomas Lang (Leipzig)
Dienstag, 14. April
berstadt brennt« – Buchlesung mit WerMartina Apitz
Zerbst. St. Trinitatis, 19.30 Uhr: Johan- Jena. Stadtkirche, 19.30 Uhr: Ökumener Hartmann und Simone Bliemeister Mittwoch, 15. April
Magdeburg. Roncalli-Haus, 19.30 Uhr: Halle. Kirche Lieskau, 20 Uhr: »Bene- nespassion von Johann Friedrich Fasch. nischer Gottesdienst zur SemestererRingvorlesung »Wahrheit und Lüge« – fizkonzert »Glaube und Politik«
Solisten, Universitätschor »Johann öffnung; anschl. ESG: Treff
»Was im Menschen angelegt ist? Neu- Landsberg. Gemeindehaus, 19.30 Uhr: Friedrich Reichardt« (Halle), Händel- Weimar. Landeskirchliche Gemeinrobiologie und Theologie« – Referen- »Nonne, Luthers Frau, Frau der Refor- festspielorchester Halle
schaft, Ernst-Kohl-Str. 9, 20 Uhr: Gebet
für Weimar – Die Evangelische Allianz
ten sind Dr. Constanze Seidenbrecher mation« – Vortrag von Dr. Sabine Kralädt ein
(Magdeburg) und Prof. Dr. Dirk Evers mer über Katharina von Bora
Wittenberg. Bugenhagensaal, 19 Uhr:
(Halle)
Mittwoch, 15. April
»Luther singen« mit Pfarrer Dr. JoGera-Weimar
Weimar. Otto-Neururer-Haus, 10 Uhr:
hannes Block und Kantorin Heike
Forum am Vormittag mit Prof. Dr. TilMross-Lamberti
Sonnabend, 11. April
Apolda. Lutherkirche, 20 Uhr: Offene mann Seidensticker (Jena): »GlaubensHalle-Wittenberg
Donnerstag, 16. April
Lutherkirche – Konzert mit der legen- richtungen des Islam – die verfeindeten
Sonnabend, 11. April
Bad Schmiedeberg. Stadtkirche, 19 dären Rockgruppe »Renft«
Brüder«
Halle. Kirche Mötzlich, 11 Uhr: Zehnter Uhr: Orgelvesper mit Kantor Ot- Ettersburg. Kirche, 20 Uhr: Thüringer
Bikergottesdienst mit dem Stendaler to-Bernhard Glüer
Bachwochen: Zusatzkonzert mit Ina Donnerstag, 16. April
Superintendenten Michael Kleemann Halle. Diakoniewerk (Mutterhaus- Siedlaczek, Sopran, und Hille Perl, Vi- Weimar. Jakobskirche, 19 Uhr: Gottesdienst zum Semesterbeginn
und Gemeindepfarrerin Grietje Neuge- saal), 15 Uhr: »Indianische Kultur auf ola da Gamba
bauer; Pauluskirche, 17.30 Uhr: »Klang- Yucatan« – Vortrag der Meteorologin Niedertrebra. Kirche, 16.30 Uhr: GolFreitag, 17. April
konzert« mit dem Europäischen Ober- Rosemarie Benndorf zu Vergangen- dene Konfirmation
tonchor
heit und Gegenwart indianischer Oberroßla. Kirche, 14 Uhr: Goldene Gera. Johanniskirche, 20 Uhr: NachtMansfeld. Kirche St. Georg, 9.30 Uhr: Kultur
Konfirmation
schwärmer-Konzert mit den FrauenWeimar. Jakobskirche, 19 Uhr: »Meine stimmen des Heinrich-Schütz-Chores
Festgottesdienst zu »Luthers Einschulung« mit der Botschafterin des Rates Freitag, 17. April
Siebensachen« – Lieder & Texte mit sowie Orgelmusik mit Michael Forder EKD, für das Reformationsjubiläum, Halle. Canstein Bibelzentrum, 19.30 Barbara Thalheim
mella und Martin Hesse
Prof. Dr. Margot Käßmann. Musikali- Uhr: »Der lange Schatten des Vaters« –
Weimar. Schießhaus, 20 Uhr: Thürinsche Leitung: Kantorin Almut Noack; Die Malerfamilie Cranach in Witten- Sonntag, 12. April
ger Bachwochen – Solistenensemble
Bühne vor dem Rathaus, 11 Uhr: Eröff- berg und Weimar« – Präsentation (mit Daasdorf a. B. Kirche, 14 Uhr: Früh- Kaleidoskop
nung des Bühnenprogramms (bis ca. Musik) zum 500. Geburtstag von Lucas lingskonzert des Volkschores Daas18 Uhr) und Beginn der Workshops für Cranach dem Jüngeren von Walter dorf-Tröbsdorf-Gaberndorf
Kinder im Museum und im Rathaussaal Martin Rehahn
Frauenprießnitz. Klosterkirche St.
Zscherben. Dorfkirche, 10 Uhr: Floh- Wittenberg. Stadtkirche, 18 Uhr: Orgel- Mauritius, 17 Uhr: »Osterjubel« mit Ale­
Eisenach-Erfurt
markt rund um die Kirche
musik zum Wochenschluss
xander Pfeifer, Trompete, und Frank
Zimpel, Orgel (beide Leipzig)
Sonnabend, 11. April
Sonntag, 12. April
Isserstedt. Kirche, 10 Uhr: Gottesdienst- Wippersdorf. Kirche Pustleben, 16 Uhr:
Halle. Laurentiuskirche, 10 Uhr: »Direihe »Bild und Bibel«: »Pietà – um 1440, Frühlingskonzert mit anschl. Grillfest
alog« – Uraufführung im Gottesdienst.
Bauernkriegsmuseum
Mühlhausen«
Eisenach. Wartburg, 19.30 Uhr: ThürinAnhalt
Jena. vor dem Brautportal der Stadtkir- ger Bachwochen – Ivo Janssen, Klavier
»Der Zweifel des Thomas« – Kantate
che, 11.15 Uhr: Gedenken an die Bom- Harsberg. Jugendherberge »Urwald-Livon Martin Otto Majewski. Solisten und Sonnabend, 11. April
Chor der Laurentiusgemeinde
Hohenerxleben. Schloss (Gute Stube) – bardierung und an die Befreiung Jenas fe-Camp«, 14 Uhr: Abschluss der KinChinesischer Abend mit Musik und im Jahr 1945
dersingewoche mit Musical »Samuel –
Montag, 13. April
Poesie aus dem Reich der Mitte und Weimar. Stadtkirche, 9.30 Uhr: Ge- ein Junge wird Prophet« von Markus
denkgottesdienst »Ende!? Anfang?!« Heusser
Halle. Gemeindehaus Lieskau, 17.30 einem landestypischen Büfett
Uhr: Lesen in Lieskau. »Emilie, die Köthen. St. Agnus, 19.30 Uhr: Roman- anlässlich des 70. Jahrestages der Be- Witterda. Gustav-Adolf-Kapelle, 19 Uhr:
starke Frau an der Seite von Theodor tische Lieder aus Italien, Spanien, freiung des Konzentrationslagers Bu- Multivisionsshow »20 000 Kilometer
Fontane«, vorgestellt von Doris und Deutschland mit Björn Casapietra
chenwald: Bachkantate zum Mitsingen von Erfurt nach Peking und zurück:
Siegfried Ackmann
»Halt im Gedächtnis Jesum Christ« mit Ein Abenteuer mit der Transsibirischen
Dienstag, 14. April
Gästen der Thüringer Bachwochen Eisenbahn«
Dienstag, 14. April
Zerbst. St. Bartholomäi, 19 Uhr: »Ge- und Bachkantatenensemble Weimar;
Belgern. Bartholomäuskirche, 18.30 tauft, getraut, gestorben« – Der Zerbster Stadtkirche, 17 Uhr: Thüringer Bach- Sonntag, 12. April
Uhr: Konzert des Frauenchores »Sing- Musenhof im Kirchenbuch« – Vortrag wochen – Huelgas Ensemble
Eisenach. Georgenkirche, 16 Uhr:
lust« (Leipzig)
Kammermusik mit der Mitteldeutvon Barbara Reul, anschließend FühHalle. Luthergemeinde, 14.30 Uhr: Se- rung durch die Ausstellung mit Kurator Montag, 13. April
schen Barockcompagney
niorenstunde. »Die letzte Stufe« – Erin- Hannes Lemke
Jena. Friedrich-Schiller-Universität, Erfurt. Collegium maius, 11.30 Uhr:
Nr. 15 vom 12. April 2015
Quasimodogeniti
Thüringer Bachwochen – Friedemann
Eichhorn, Violine, und Florian Uhlig,
Klavier
Neudietendorf. Johanniskirche, 17 Uhr:
Vorstellungsgottesdienst von Pfarrer
Güntzel Schmidt
Rohnstedt. »Kirche am Weg«, 15 Uhr:
Kreativgottesdienst von Familien für
Familien
Neufrankenroda. SILOAH-Hof, 10 Uhr:
Werkstattgottesdienst
Waltershausen. Kirche, 10 Uhr: Kantatengottesdienst »Christ ist erstanden«
von Johann Pachelbel sowie Orgelwerke von J. S. Bach und Pachelbel
Montag, 13. April
Eisenach. Pfarrberg 4–6, 19 Uhr:
Frauenstammtisch – »Zeit und Achtsamkeit«
Nordhausen. St. Blasii, 19.30 Uhr: Konzert zum Gedenken an die Befreiung
des KZs Mittelbau Dora vor 70 Jahren,
»Requiem für einen polnischen Jungen« von Dietrich Lohff mit der Nordhäuser Kantorei und Mitgliedern des
Loh-Orchesters Sondershausen
Spechtsbrunn. Kapelle zu Haselbach,
19 Uhr: Friedensgebet
Dienstag, 14. April
Eisenach. Diakonissenmutterhaus, 15
Uhr: Begegnungscafé
Witterda. Gustav-Adolf-Kapelle, 19
Uhr: Lesung mit Gert Schramm: »Wer
hat Angst vorm schwarzen Mann –
Mein Leben in Deutschland«
Mittwoch, 15. April
Erfurt. Augustinerkloster, 18 Uhr: Literaturcafé mit Olaf Bessert (Gotha) und
Ute Hinkeldein: »Gedankensprünge
und Lebensringe«; ESG, Allerheiligenstr. 15, 19.30 Uhr: Vortrag von Hartmut
Lippold: »Das Neue Testament – Glaubensurkunde der Christenheit als geschichtliches Zeugnis«
Donnerstag, 16. April
Eisenach. Georgenkirche, 12.12 Uhr:
Mittagsmusik der Landeskapelle Eisenach; Diakonissenmutterhaus, 19.30
Uhr: Aus meinem Bücherschrank – Tonimaria Kalkbrenner liest Leo Tolstoi,
Auferstehung
Erfurt. Stadtmuseum, 12 Uhr: 10 Minuten Stadtgeschichten mit Gudrun
Noll-Reinhardt: »Die Glocke des Er­
furter Petersklosters«; Kleine Synagoge,
18 Uhr: Vortrag von Simon Pohl: »Israel –
zwischen alten Leiden und neuen Herausforderungen«; Augustinerkloster,
19 Uhr: Vortrag von Dr. Heiner Stahl (Erfurt/Siegen): »Geräuschkulissen Erfurts
im frühen 20. Jahrhundert – Wie Sound,
Klang und Lärm die Vorstellungen von
städtischem Raum prägen«; Collegium
maius, 19.30 Uhr: Thüringer Bachwochen – Jascha Nemtsov, Klavier, und
Sergej Lochthofen, Moderation
Mühlhausen. kath. St.-Josef-Kirche,
19.30 Uhr: Thüringer Bachwochen –
Motetten Chor – Seoul
Freitag, 17. April
Eisenach. Bachhaus, 19.30 Uhr: Thüringer Bachwochen – Julia Sophie Wagner, Sopran, und Hans Christian Martin,
Cembalo
Meiningen-Suhl
Sonntag, 12. April
Arnstadt. Bachkirche, 16 Uhr: Thüringer Bachwochen – Sergei Nakariakov,
Trompete, und Hans Christian Martin,
Orgel
Mittwoch, 15. April
Schmalkalden. Stadtkirche, 19.30 Uhr:
Thüringer Bachwochen – Seoul Motet
Choir
Freitag, 17. April
Meiningen. Staatstheater, 19.30 Uhr:
Thüringer Bachwochen – Holland Baroque Society
Hinweis
Die Redaktion bittet darum,
ihr Hinweise für die Seite »Tipps
und Termine« spätestens 14 Tage
vor dem Veranstaltungstermin
mitzuteilen.
Herunterladen