Minister Jost plädiert für Haltungsverbot wild lebender Tiere im Zirkus

Werbung
Minister Jost plädiert für Haltungsverbot
wild lebender Tiere im Zirkus –„ Elefanten
und Bären gehören nicht in die Manege“
Der Deutsche Tierschutzbund Landesverband Saarland unterstützt und begrüßt die Haltung von
Hr. Minister Reinhold Jost. Wir hoffen, dass auch mit Ihrer Unterstützung Hr. Minister, es endlich
gelingt, das Elend der Tiere zu begrenzen, im Idealfall zu beenden. Hierzu bedarf es der
Anstrengung aller,
der Politik, des Tierschutzes aber auch der Zirkusbesucher, denn ohne die Bereitschaft und die
Einsicht, diese Haltungsbedingungen zu ändern bzw. zu beenden, wird das Elend der Tiere nicht
enden!!!!!!!!!! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Quelle: Saarbrücker Zeitung Ausgabe vom
01.03.2016
Herunterladen
Explore flashcards