Product Placement Analyse der Einflussfaktoren für wirksame

Werbung
Product Placement
Analyse der Einflussfaktoren für wirksame Produktplatzierung
Executive Summary
Abgabedatum: 10.02.2014
Die Möglichkeiten mit traditioneller Werbung ein grosses Publikum zu erreichen,
erweist sich als zunehmend schwierig. Der Markt scheint gesättigt. Neue Werbeinstrumente wie Product Placement ermöglichen eine zielgruppenspezifische Ansprache. Sie
können in Unterhaltungsmedien integriert werden, wodurch eine Vermeidung von
Werbebotschaften erschwert wird. Beispiele dafür sind die bunten Autos der Marke
Mini im Film „The Italian Job“, das Mac PowerBook in der Serie „Sex and the City“
und die Ray Ban Aviator Sonnenbrille im Film „Top Gun“.
Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Frage nach der Wirksamkeit von
Product Placement. Dazu werden ausgewählte Studien untersucht, aus denen Einflussfaktoren für wirksame Produktplatzierung abgeleitet und beurteilt werden. Anhand der
Fernsehserie „Sex and the City“ werden sie angewendet und überprüft.
Die Erkenntnisse zeigen, dass für wirksames Product Placement sowohl Ausgestaltung,
Konsument-Charakter-Produkt-Beziehungen, Bekanntheit von Marke, Schauspieler und
Regisseur als auch Erfolg und Image des Programms entscheidend sind. Wird eine
Erhöhung der Erinnerungswerte angestrebt, sollte das Placement häufig, auffällig, in
audiovisueller Form und mit hohem Integrationsgrad erfolgen. Für eine Beeinflussung
der Einstellung sollte eine visuelle Platzierung in Kombination mit einer positiven
Charakter-Produkt-Beziehung gewählt werden.
1
Herunterladen
Random flashcards
Laser

2 Karten anel1973

Erstellen Lernkarten