Reporting performance on material issues

Werbung
dsadf
Unsere SGU-Ziele und -Performance
Berichterstattung über die Leistungen
Bei der Beurteilung von Leistungskennzahlen im Umweltbereich berücksichtigen wir materielle interne
Faktoren, die Unternehmensstrategie und die Ziele des Konzerns, sowie externe Faktoren, darunter
Vorschriften und Gesetze, Vereinbarungen zur Berichterstattung und Erwartungen von
Anspruchsgruppen. Darüber hinaus wählen wir diejenigen Kennzahlen aus, die unseren Einfluss auf die
Umwelt am besten wiedergeben.
Roche orientiert sich bei der Datenerhebung und der Berichterstattung an den Richtlinien der Global
Reporting Initiative (GRI) und des Europäischen Dachverbandes der chemischen Industrie (CEFIC). Um
die Zuverlässigkeit unserer Nachhaltigkeitsberichterstattung sicherzustellen, wird unser SGULeistungsnachweis seit 1998 extern geprüft.
Leistungsausweis: Das Erreichen unserer Zielsetzung konstant verbessern
Der sorgfältige Umgang mit Ressourcen bei minimaler Umweltbelastung ist ein wichtiges Element der
nachhaltigen Entwicklung. Im Rahmen ihres Engagements für Nachhaltigkeit arbeitet Roche
kontinuierlich daran, den Material- und Energieverbrauch zu senken sowie Abfallmengen und
Emissionen zu reduzieren.
Um die Gesamtleistung des Konzerns im SGU-Bereich zu ermitteln, werden jährlich entsprechende
Daten der einzelnen Standorte erhoben und zusammengeführt.
Wesentliche (materielle) Faktoren
Im Sinne einer nachhaltigen Zukunft trägt Roche die Verantwortung für eine soziale, ökologische und
ökonomische Entwicklung für kommende Generationen. Roche hat Nachhaltigkeitsprogramme
entwickelt, die die entscheidenden Punkte berücksichtigen. Diese decken die Erwartungen unserer
Mitarbeitenden, Patienten, Gesellschaft, Kunden und Aktionäre ab und beeinflussen unsere
Geschäftsstrategie und letztendlich unseren Erfolg. Sie werden aus diesem Grund als «materiell»
bezeichnet. Welche Bedeutung ein einzelner Punkt hat, wird sowohl durch externe wie interne Faktoren
beeinflusst. Externe Vorschriften oder Gesetze können zum Beispiel unsere Strategie beeinflussen. Dies
gilt auch für Vereinbarungen zur Berichterstattung innerhalb der Branche oder Erwartungen
verschiedener Anspruchsgruppen. Intern wird die Bedeutung eines Themas durch die Firmenpolitik
sowie durch Strategien und Ziele bestimmt. Alle diese Faktoren wurden berücksichtigt, um diejenigen
Bereiche bezüglich Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz (SGU) zu bestimmen, über die wir
kommunizieren.
Als «materiell» bezeichnen wir einen Faktor, der einen signifikanten Einfluss (positiv oder negativ) auf
ein Unternehmen haben kann. Er kann finanzielle, ökologische oder soziale Aspekte oder die Reputation
betreffen. Diese Faktoren werden in der Regel den Anspruchsgruppen kommuniziert, zum Teil für die
Jahresberichterstattung quantifiziert und in die strategische Planung miteinbezogen.
Im sozialen Bereich fokussieren wir auf unsere Mitarbeitenden, insbesondere ihre Gesundheit, ihre
Integrität und ihr Wohlbefinden. Menschenrechte sowie Ausbildung und Entwicklung sind wichtige
Bestandteile dieser materiellen Nachhaltigkeitsthemen und gehören zur Firmenverantwortung.
Folgende Kennzahlen werden überwacht und berichtet:
•
•
•
Arbeitsunfälle
Berufskrankheiten
SGU-Ausbildung von unseren Mitarbeitenden.
Für eine nachhaltige Zukunft sind der Schutz der Umwelt und die Schonung von Ressourcen materielle
Themen und Teil der SGU-Politik von Roche.
Die folgenden Kennzahlen werden überwacht und berichtet:
•
•
•
•
•
Energieverbrauch und der Einsatz nachhaltiger Energie
Ressourcenverbrauch
Emissionen in Luft (inklusive Treibhausgase), Wasser und Boden
Abfallaufbereitung
Ökobilanz (gesamte ökologische Einflüsse unserer Geschäftstätigkeiten auf Boden, Wasser, Luft)
Zur ökonomischen Entwicklung und Governance gehören materielle Faktoren wie finanzielle Werte und
Funktionsfähigkeit des Unternehmens sowie Geschäftskontinuität und die Kosten für Sicherheit,
Gesundheits- und Umweltschutz. Die Einhaltung von externern und internen Regeln ist für die
Nachhaltigkeit eines Unternehmens ebenso wichtig.
Die folgenden Kennzahlen werden überwacht und berichtet:
•
•
•
•
•
Anwendung sämtlicher SGU-Gesetze und -Regulierungen
Umsetzung der Empfehlungen aus internen SGU-Audits
die Verbesserung der SGU-Leistung von Lieferanten und Dienstleistern
die Senkung der gesamten SGU-Risiken
Investitionen und Kosten für SGU-Prozesse und -Anlagen.
Wir haben alle oben genannten materiellen Faktoren in Bezug auf den SGU-Bereich betrachtet. Wir
haben potenzielle künftige Entwicklungen beurteilt, die Notwendigkeit und Durchführbarkeit von
Massnahmen analysiert, Leistungsindikatoren festgelegt und Ziele gesetzt.
Leistungsindikatoren
Die Leistungen eines Unternehmens im SGU-Bereich werden mithilfe von Indikatoren bestimmt, die von
internationalen Organisationen, Berufs- und Industrieverbänden sowie anderen Interessengruppen
festgelegt wurden. Für Umwelteinflüsse beziehen sich diese Indikatoren auf Auswirkungen auf belebte
und unbelebte natürliche Systeme sowie auf Boden, Luft und Wasser. In den Bereichen Sicherheit und
Gesundheit beschreiben die Indikatoren die berufsbedingten Folgen für unsere Mitarbeitenden wie
Unfälle und Krankheiten.
Roche folgt in der Auswahl der Messgrössen, der Datenerhebung und der Berichterstattung den
Richtlinien der Global Reporting Initiative (GRI) und den Leitlinien zur Berichterstattung des CEFIC, des
Europäischen Dachverbands der chemischen Industrie.
Informationen über die Leistungen werden sowohl in absoluten als auch in normalisierten Zahlen
vermittelt. Absolute Zahlen vermitteln ein Gefühl für die Grössenordnung der Auswirkung und zeigen
den Zusammenhang mit grösseren Systemen auf. Normalisierte Zahlen veranschaulichen die Effizienz
eines Unternehmens und erlauben den Vergleich zwischen Organisationen unterschiedlicher Grösse.
Änderungen in den Richtlinien und der konstante Wandel des Geschäftsumfelds von Roche
(Übernahme oder Verkauf von Geschäftsbereichen, Veränderungen in den Produktlinien usw.)
bedeuten, dass die Werte für einzelne Parameter im Jahresvergleich unterschiedlich ausfallen können.
Trotzdem können wir die kontinuierliche Verbesserungen unseres SGU-Leistungsausweises aufzeigen.
Herunterladen
Explore flashcards