Antidepressiva - STADA Diagnostik

Werbung
alles gute :) stada-diagnostik.de
Eine individuelle Gesundheitsleistung
aus Ihrer Apotheke
STADA Diagnostik Antidepressiva ist in jeder Apotheke
erhältlich. Im Preis von EUR 395,49 sind die Kosten der
Laboranalyse sowie des Proben- und Ergebnisversands
enthalten.1
Antidepressiva
Die Leistungen für Beratung und Probenentnahme
durch Ihre Ärztin/Ihren Arzt werden als individuelle Gesundheitsleistungen nach Aufwand gemäß der
Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) separat berechnet
(maximal EUR 103,41).
Die Gesamtrechnung kann privaten Krankenversicherungen zur Erstattung2 vorgelegt werden. Von der
gesetzlichen Krankenkasse wird diese neue Leistung
bisher leider noch nicht übernommen.
9703949, Stand: 03.2014
Nach Abschluss der Untersuchung erhalten Sie eine
privatärztliche Gesamtrechnung über die ärztlichen
Leistungen und die bereits in der Apotheke bezahlten
Labor-/Versandkosten.
Labortest für die individuell
optimierte Therapieplanung
bei Depressionen
Zur Anwendung in der ärztlichen Praxis
Die Laboranalyse wird in eigener rechtlicher Verantwortung durch humatrix AG, Reißstraße 1a, 64319 Pfungstadt, erbracht.
Vertrieb durch die STADApharm GmbH,
61118 Bad Vilbel.
2
gemäß den Bestimmungen des jeweiligen Versicherungsvertrags
1
STADApharm GmbH
61118 Bad Vilbel, www.stada-diagnostik.de
Druck_Flyer_Antidepressiva_K4_140304.indd 1
Für mehr Therapiesicherheit!
05.03.14 10:40
alles gute :) stada-diagnostik.de
Die Qual der Wahl:
Welches Antidepressivum ist „Ihres“?
Auf unnötiges Ausprobieren können
Sie gerne verzichten
Bei der medikamentösen Behandlung Ihrer depressiven
Erkrankung kommt es darauf an, aus den vielfältigen
Möglichkeiten den einen Wirkstoff zu finden, den Sie
möglichst ohne Nebenwirkungen einnehmen können und
mit dem Sie vor allem auch eine Verbesserung spüren.
STADA Diagnostik Antidepressiva ist ein DNA-diagnostisches Testsystem, mit dem Ihr individuelles Stoffwechselprofil für folgende gängige Antidepressiva ermittelt wird:
Erschwert wird die Suche dadurch, dass der individuelle
Stoffwechsel bei der Wahl der Medikation normalerweise
nicht berücksichtigt wird. Dieser ist jedoch entscheidend
für die Verweildauer des Wirkstoffs im Körper. Wenn Sie
keine Wirkung spüren oder über starke Nebenwirkungen
klagen, ist der Wirkstoff für Sie entweder gänzlich ungeeignet oder Sie brauchen eine andere Dosierung.
Mit bloßem Ausprobieren vergeht oft viel Zeit, bis das
richtige Antidepressivum in der richtigen Dosis gefunden
ist. Verlorene Zeit, in der Sie die eingenommenen Medikamente nicht als Hilfe, sondern als zusätzliche Belastung
empfinden.
• Amitriptylin (Trizyklikum)
• Citalopram (SSRI)
• Clomipramin (Trizyklikum)
• Doxepin (Trizyklikum)
• Escitalopram (SSRI)
• Fluoxetin (SSRI)
• Fluvoxamin (SSRI)
• Imipramin (Trizyklikum)
• Maprotilin (Tetrazyklikum)
• Mirtazapin (Tetrazyklikum)
• Nortriptylin (Trizyklikum)
• Opipramol (Trizyklikum)
• Paroxetin (SSRI)
• Sertralin (SSRI)
• Trimipramin (Trizyklikum)
• Venlafaxin (SSNRI)
Das Analyseergebnis zeigt auf, welche dieser Wirkstoffe
für Sie eher ungeeignet sind bzw. ob und wie die Dosis
gegebenenfalls angepasst werden sollte. Es ermöglicht
Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt, Ihnen von Anfang an eine auf Ihren
Körper abgestimmte Medikation zu verschreiben. So
ersparen Sie sich verlorene Zeit des Ausprobierens und
finden schneller zurück ins Leben.
Für mehr Therapiesicherheit!
Druck_Flyer_Antidepressiva_K4_140304.indd 2
05.03.14 10:40
Herunterladen
Explore flashcards