Voransicht

Werbung
Deutsch 51
Übungszirkel zum Nomen
1 von 12
Diese Wörter schreibt man groß! –
Ein Übungszirkel zum Nomen
Nach einem Beitrag von Funda Demir, Regensburg
Reflexion über Sprache
Rechtschreibung
Kombinationen aus Nomen und Verben; Wortfamilien; Nachsilbe;
bestimmter Begleiter
Rahmenbedingungen
Die Schüler können Nomen, Verben und Adjektive voneinander unterscheiden. Außerdem sind ihnen
die korrekte Schreibweise und passenden Begleiter gängiger Nomen bekannt.
Didaktische Hinweise
Die Großschreibung mancher Wörter ist eine Besonderheit der deutschen Sprache. So werden beispielsweise im Englischen oder Französischen nur Satzanfänge und Eigennamen großgeschrieben.
Viele Schüler haben Schwierigkeiten, Nomen von anderen Wortarten zu unterscheiden, wodurch Probleme bei der Groß- und Kleinschreibung entstehen. Daher ist es wichtig, diese Thematik immer wieder
im Unterricht zu wiederholen und die entsprechenden Regeln aufzugreifen und zu sichern.
T
H
C
I
S
N
A
R
O
V
Die vorliegenden Materialien zeigen verschiedene Möglichkeiten auf, sich mit der Großschreibung von
Nomen auseinanderzusetzen, diese zu festigen und zu vertiefen. Die Materialien sind so konzipiert,
dass sie sowohl als Lernzirkel (Bearbeiten der Aufgaben ohne Zeitvorgabe) als auch als Lerntheke
(Arbeitsblätter und Materialien werden im Klassenzimmer ausgelegt und am eigenen Platz bearbeitet)
verwendet werden können.
Diese Kompetenzen trainieren Ihre Schüler:
• Nomen und passende Verben kombinieren
• Nomen anhand ihrer Endung erkennen
• Wörter einer Wortfamilie erkennen
• Nomen mit dem dazugehörigen Begleiter
nennen
• Nomen, Verben und Adjektive voneinander
unterscheiden
• Nomen orthografisch richtig schreiben
Methodische Hinweise
In M 1 beschäftigen sich die Schüler mit Nomen und passenden Verben, die sie in Form eines Dominos
zu einem Ausdruck zusammenfügen. Nach dem Bilden der Nomen-Verb-Verbindungen formulieren die
Lernenden mit den entstandenen Ausdrücken Sätze und lesen diese ihrem Nachbarn vor.
In M 2 bilden die Lernenden mithilfe einer „Wörtermaschine“ Wortreihen. Dazu wählen sie Nomen,
Verb und Adjektiv einer Wortfamilie aus.
Anhand von M 3 wird die Aufmerksamkeit der Schüler auf die unterschiedlichen Endungen von Nomen
und deren passende Begleiter gelenkt, die sie mit einer Lernscheibe herausfinden sollen.
In M 4 finden die Lernenden in einem Suchsel zehn Nomen und ordnen diese nach ihren unterschiedlichen Endungen.
Die Klammerkarte von M 5 enthält jeweils drei unterschiedliche Schreibweisen von Nomen und deren
Begleitern. Die Schüler entscheiden sich für die richtige Schreibweise der Wörter und markieren diese
mit einer Klammer.
Mittel- und Oberstufe
28 RAAbits Förderschule
Deutsch 51
Übungszirkel zum Nomen
3 von 12
Welches Verb passt zu welchem Nomen?
M1
Aufgabe
Beginne mit der „Start-Karte“. Lege rechts davon das richtige Verb an. Wiederhole dies
so lange, bis du die „Stopp-Karte“ als letzte Karte anlegen kannst.
Vortrag
halten
Bad
Entscheidung
treffen
Telefonat
START
nehmen
I
S
N
T
H
C
führen
Angst
haben
Pleite
machen
Diebstahl
begehen
Zukunft
vorhersagen
Feuer
löschen
A
R
O
V
STOPP
"
"
Mittel- und Oberstufe
28 RAAbits Förderschule
Deutsch 51
Übungszirkel zum Nomen
9 von 12
Welche Nomen haben sich hier versteckt?
M4
Aufgabe 1
Im Suchsel sind zehn Nomen versteckt. Kreise sie ein.
T
H
C
I
S
N
A
R
O
V
Aufgabe 2
Ordne die Wörter nach ihren Endungen. Ergänze den richtigen Artikel.
-ung:
die Zeitung,
-tum:
-heit:
Wörter mit diesen
Endungen sind Nomen.
Und die schreibt man
immer groß!
-keit:
-nis:
-schaft:
Mittel- und Oberstufe
28 RAAbits Förderschule
10 von 12
Deutsch 51
Übungszirkel zum Nomen
Lösung (M 4)
Aufgabe 1
T
H
C
A
R
O
Aufgabe 2
-ung:
V
-tum:
-heit:
-keit:
-nis:
"
-schaft:
I
S
N
die Zeitung, die Richtung
das Eigentum
die Wahrheit, die Dummheit
die Heiserkeit, die Tapferkeit
das Zeugnis
die Freundschaft, die Gemeinschaft
Hinweise für die Lehrkraft
Methodische Varianten und Tipps zur Differenzierung
• Es bietet sich an, die Vorlage zu laminieren. So können die Lernenden darauf mit wasserlöslichen
Folienstiften arbeiten und die Seiten nach der Bearbeitung wieder reinigen.
• Lernschwächere Schüler bekommen die gesuchten Nomen bereits vorgegeben und finden diese im
Suchsel.
• Erstellen Sie unter www.suchsel.de.vu schnell und einfach Suchsels mit Ihren eigenen Wörtern und
passen Sie deren Aufbau und Schwierigkeitsgrad an die Lerngruppe an.
Benötigtes Zusatzmaterial
Lösungsblatt; ggf. laminierte Materialseite, wasserlöslicher Folienstift
28 RAAbits Förderschule
Mittel- und Oberstufe
Herunterladen
Explore flashcards