Fragebogen 4 Vorkurs Chemie

Werbung
Vorkurs Chemie Fragebogen 4 A
1. Welche Aussage ist falsch?
A. Laugen sind wässrige Lösungen von Basen
B. Säuren und Basen sind das Gegenteil
C. Laugen sind alkalisch
D. Alkalische Lösungen sind sauer
2. Welche Aussage ist falsch? Salzsäuren löst
A. Kalk
B. unedle Metalle wie Zink
C. edle Metalle wie Kupfer
D. Caliciumcarbonat
3. Welche Aussage ist falsch? Saurer Regen entsteht durch
A. Kohlendioxid
B. Siliciumdioxid
C. Schwefeldioxid
D. Stickstoffdioxid
4. Wenn Säure Kalkstein auflöst entsteht
A. Wasserstoff
B. Calcium
C. Calciumionen
D. Carbonationen
5. Welche Aussage ist falsch?
A. Säuren sind Protonenakzeptoren
B. Säuren enthalten polar gebundenen Wasserstoff
C. Säuren können Protonen abgeben
D. Wenn eine Säure ein Proton abgibt entsteht eine Base
6. Welche Aussage ist falsch? Wenn Wasser ein Proton aufnimmt, entsteht ein
A. Hydroniumion
B. Hydroxidion
C. Kation
D. H3O+-Ion
7. Welche Aussage ist falsch?
A. Eine Base bildet in Wasser Hydroxidionen
B. Eine Base bildet mit Wasser eine alkalische Lösung
C. Eine Base besitzt mindestens ein freies Elektronenpaar
D. Eine Base besitzt höchstens ein freies Elektronenpaar
8. Welche Aussage ist falsch?
A. Alle Säuren und Base sind Ampholyte
B. Ein Ampholyt besitzt ein freies Elektronenpaar
C. Ein Ampholyt besitzt polar gebundenen Wasserstoff
D. Ein Ampholyt kann als Säure und als Base reagieren
Vorkurs Chemie Fragebogen 4 B
9. Welche Aussage ist falsch? Wasser leitet Strom,
A. weil es immer Salze enthält
B. weil es immer Ionen enthält
C. wegen der Autoprotolyse
D. weil die Hydronium- und Hydroxidionen Ladungen transportieren
10. Wie ist der pH-Wert definiert?
A. Der dekadische Logarithmus der Hydroniumionenkonzentration
B. Der negative dekadische Logarithmus der Hydroniumionenkonzentration
C. Der negative dekadische Logarithmus der Hydroxidionenkonzentration
D. Der dekadische Logarithmus der Hydroxidionenkonzentration
11. Wie groß ist der pH-Wert bei einer Hydroniumionenkonzentration von 1 mol/l?
A. 0
B. 0,1
C. 1
D. -1
12. Wie groß muss die Hydroniumionenkonzentration (in mol/l) sein,
wenn der pH-Wert 2 ist?
A. 1
B. 0,1
C. 0,01
D. 102
13. Welche Aussage ist richtig für eine Konzentration an Hydroxidionen von 10-12 mol/l
A. Die Lösung ist alkalisch
B. der pH-Wert ist 12
C. der pOH-Wert ist 12
D. die Lösung enthält mehr Hydroxid- als Hydroniumionen
14. Welche Aussage ist falsch?
A. Wenn der pOH-Wert 8 ist, ist der pH-Wert 6
B. Wenn der pOH-Wert 8 ist, ist die Lösung schwach sauer
C. Wenn der pOH-Wert 8 ist, ist die Lösung alkalisch
D. Wenn der pOH-Wert 8 ist, ist c(OH-)=10-8 mol/l
15. Wieviel mol einer einprotonigen, starken Säure muss man in 100 ml Wasser lösen,
damit der pH-Wert 2 wird?
A. 0,01
B. 2
C. 10-2
D. 0,001
16. In wie viel Wasser muss man 0,2 mol einer einprotonigen, starken Säure lösen,
damit der pH-Wert 2 ergibt?
A. 0,2
B. 0,002
C. 2
D. 20
Herunterladen
Explore flashcards