unter diesem Link

Werbung
Forschungsbericht Fakultät II Wirtschafts-, Verhaltens- und Rechtswissenschaften, 2007
Forscher/in:
Name:
Weisenfeld, Ursula
Position:
(Univ.Prof., Prof.,
Juniorprof., WM)
Univ.Prof. Dr.
Heinen, Andreas
WM
Korjamo, Eeva Maija
WM
Sörensen, Constanze
WM
Institutionelle Zuordnung:
(Institut, Forschungsgruppe/zentrum, u.U. mehrere)
Marketing und
Technologiemanagement
Marketing und
Technologiemanagement
Marketing und
Technologiemanagement
Marketing und
Technologiemanagement
Forschungsgebiete (Stichworte):
Innovations-, Technologiemanagement
Informationsökonomie
Kulturmanagement
Innovationsmanagement und
Lebensmittelindustrie
Gesundheitsökonomie
Publikationen (Journals mit peer review, abrufbar via ISI: SCI, SSCI, A&HCI)
Vollständige bibliographische Angabe:
Status:
(publiziert oder akzeptiert)
Andere Publikationen (Monographien, Buchbeiträge, wissenschaftl. Zeitschriften ohne peer review)
Bibliograph. Angabe:
Status:
(publiziert, akzeptiert)
publiziert
Weisenfeld, U., Sörensen, C., Scherer, C. (2007): Information Asymmetry in the German Public Health Care
Market: A Stakeholder Analysis, Proceedings of the 6th International Conference on the Management of
Healthcare and Medical Technology, Pisa, October 2007, ISBN 978-88-903070-0-3
Weisenfeld, U. (2007): Chancen und Risiken des Multi-Channel-Marketings in innovativen Märkten, in: Wirtz, publiziert
B.W., Handbuch Multi-Channel Marketing, Gabler Verlag 2007
Weisenfeld, U. (2007): Ökonomie in der GKV aus Sicht der Versicherten, in: Niedersächsische Gespräche
publiziert
zwischen Ärzten, Juristinnen und Theologinnen e.V. (Hrsg.), Ethik contra Planwirtschaft im Gesundheitswesen?,
Tagungsband Februar 2007.
Korjamo, Eeva Maija (2007):Innovativität in der Lebensmittelindustrie- Indikatoren, Messungen und empirische publiziert
Befunde, in: Schöning/Richter /Wetzel/Nissen (Hrsg.), Kleine und mittlere Unternehmen:
Unternehmensnachfolge und Innovationpotenzial, Peter Lang (2007).
Drittmittelprojekte (laufend bzw. Start/Ende in 2006)
Projekt:
Gesundheitsökonomie
Management im Gesundheitsmarkt
Risikowahrnehmung und Wissen bei neuen
Technologien
Drittmittelgeber:
Berufsverband der
Deutschen
Kieferorthopäden e.V.
Eigenprojekt
Eigenprojekt
Volumen (ca. in €) Personal:
30.000,Sörensen,
Constanze
Laufzeit:
31.07.2008
Patente
Bezeichnung der Erfindung:
erteilt am:
Preise / Ehrungen
Preis:
verliehen von:
Datum/Ort:
Weitere forschungsbezogene Tätigkeiten (Gutachter, Herausgeber, Tagungsorganisation, u.a.)
Tätigkeit:
Anmerkung:
Gutachten für die Fachzeitschrift für Betriebswirtschaft, R&D Management, Creativity and
Innovation Management
Nationale Innovationssysteme + Lebensmittelinnovationen
Beginn: 04/2003
Projektbearbeiterin: Eeva Maija Korjamo
Health Care Monitoring
Beginn: 08/2006
Projektbearbeiterin: Constanze Sörensen
Kundensegmentierung bei Klassischen Kulturorchestern
Beginn: 04/2005
Projektbearbeiter: Andreas Heinen
Die Einbeziehung von Kunden in den Innovationsprozess am Beispiel der Medizintechnik
Beginn: 04/2003 Abgeschlossen:10.10.2007
Projektbearbeiterin: Vivien Richter
The Role of Creativity in Innovation Managment
Beginn: 10/2002
Projektbearbeiter: Ulrich Meyer
EcellenceManagement –
Entwicklung eines dynamischen Managementmodells
Beginn: Februar 2004
Projektbearbeiter: Karsten Kootz
Umsatzanalyse des Innovationsmanagements ausgewählter mittelständischer Unternehmen und
Entwicklung strategischer und operativer Konzepte
Beginn: März 2004
Projektbearbeiter: Gemeinschaftsarbeit Oliver Pietzsch und David Willert
Bereich: Foresight / Future Scenarios - Change Management
eginn: Oktober 2004
Projektbearbeiter: Carsten Claus
Technologieparks in China
Beginn 25.04.2005
Projektbearbeiter: Sven Samplatzki
Marketing für Innovationen in der Automobilindustrie
Beginn 05.05.2006
Projektbearbeiter: Kai Wolf
Nanotechnologie – Risikowahrnehmung
Beginn 18.10.2006
Projektbearbeiter: Kathrin Prehn
Herunterladen
Random flashcards
Laser

2 Karten anel1973

Erstellen Lernkarten