Leica Microsystems Press Release

Werbung
Press Release
18. August 2011
Leica Microsystems und Visiopharm geben die Integration ihrer
Bildanalyse-Software für die digitale Pathologie bekannt
Umfassende digitale Scan- und Analyselösungen für die
Untersuchung histologischer Präparate
Wetzlar, Deutschland / Hørsholm, Dänemark. Leica Microsystems, führender Anbieter von
Komplettlösungen für die digitale Pathologie, und Visiopharm, führender Anbieter von HistoinformatikLösungen
für
Life
Science
Anwendungen,
geben
heute
die
vollendete
Integration
des
Verwaltungssystems Leicas SlidePath Digital Image Hub mit Visiopharms Whole-Slide InformaticsTM
Lösungen für die digitale Pathologie bekannt. Die überragende Bilderfassung sowie Bildverwaltung von
Leica Microsystems und die ausgezeichnete Whole-Slide-Bildanalyse sowie Whole-Slide-Stereologie
von Visiopharm sind nun in einer einzigen Plattform vereint.
Diese Integration bietet Kunden der Bildanalyse und Stereologie in der digitalen Pathologie eine echte
Verschlankung des Arbeitsablaufs. Alle auf dem Digital Image Hub-Server gespeicherten Bilder können
über die Visiopharm Software in der Datenbank gesucht und angezeigt werden. Ausgewählte Bilder
können dann einfach entweder mit der Bildanalyse- oder der Stereologiesoftware von Visiopharm
geöffnet und analysiert werden. Anschließend können die Ergebnisse sowie die dazugehörigen
digitalen Proben über die Schnittstelle der Visiopharm Software jederzeit einfach angesehen werden.
Leica SlidePath Digital Image Hub bietet Unternehmen eine skalierbare Lösung für die Verwaltung und
Archivierung digitaler Objektträger sowie der dazugehörigen Daten. Da Digital Image Hub über einen
Standard-Internetbrowser zugänglich ist und Bilder aus den verschiedensten digitalen Slide Scannern
unterstützt, ist das System der ideale Partner für die Whole-Slide-Analyselösungen von Visiopharm.
Die Universitätsklinik Stavanger hat für das Scannen und Speichern digitaler Proben für die Total Digital
Pathology Lösung von Leica Microsystems entschieden und für die Bildanalyse die Software von
Visiopharm ausgewählt.
Dr. Kirstin Henze
Tel.: +49(0)6441/29-2550
Fax: +49(0)6441/29-2527
corporate.communications@leica-microsystems.com
Leica Microsystems GmbH
Ernst-Leitz-Straße 17-37
D – 35578 Wetzlar
www.leica-microsystems.com
1/3
Press Release
Dr. Kjell H Kjellevold, Leiter der pathologischen Abteilung, sagt: „Für uns ist die Kombination dieser
beiden Systeme ideal. Die Geschwindigkeit und die Bildqualität des Leica SCN400 Slide Scanners in
Zusammenhang mit der Digital Image Hub-Verwaltungslösung ist genau auf die Bedürfnisse der
Forschung zugeschnitten. Die Bildanalysesoftware von Visiopharm verbindet eine leichte Bedienbarkeit
für Routineaufgaben mit der für einen Einsatz in der Forschung notwendigen Flexibilität. Zusammen mit
dem niedrigen Einarbeitungs- und Rechenaufwand waren dies die Hauptgründe für unsere
Entscheidung.”
Umfassende digitale Scan- und Analyselösungen für die Untersuchung histologischer Präparate
Das druckfähige Bild kann angefordert werden bei: corporate.communications@leica-microsystems.com
Während Leica Microsystems ihr Portfolio an Bildanalyselösungen für die digitale Pathologie wie zum
Beispiel das Tissue IA und das Ariol System weiterentwickeln wird, haben Kunden durch die Integration
mit Visiopharm zusätzliche Möglichkeiten für die Zusammenstellung einer maßgeschneiderten
Analyselösung.
Visiopharm wird die Integration ihrer Lösungen mit den führenden Datenbanken für digitale Proben im
Markt der digitalen Pathologie weiter festigen und ausbauen.
2/3
Press Release
_______________
Leica Microsystems ist eine weltweit führende Marke für Mikroskope und wissenschaftliche
Instrumente. Aus einem im 19. Jahrhundert gegründeten Familienunternehmen entsteht im Lauf einer
von bahnbrechenden Innovationen geprägten Geschichte ein globales Unternehmen.
Die traditionell enge Zusammenarbeit mit Wissenschaft und Forschung bildet die Basis für
zukunftsweisende Lösungen, die inspiriert sind von Ideen der Anwender und maßgeschneidert für ihre
Bedürfnisse. Leica Microsystems ist auf globaler Ebene in vier Divisionen tätig, die in ihrem jeweiligen
Segment zu den Marktführern zählen: Life Science Division, Industry Division, Biosystems Division und
Medical Division.
Leica Microsystems’ Biosystems Division, auch bekannt als Leica Biosystems, bietet
histopathologischen Labors das umfangreichste Produktportfolio mit Produkten für jeden histologischen
Arbeitsschritt und zur Unterstützung höchster Produktivität in allen Prozessschritten im Labor.
Mit 12 Produktionsstätten in sieben Ländern, Vertriebs- und Servicegesellschaften in 19 Ländern und
einem internationalen Händlernetzwerk ist das Unternehmen in mehr als 100 Ländern tätig. Sitz des
globalen Managements ist Wetzlar, Deutschland.
Die Plattform Whole Slide Informatics™ von Visiopharm® vereint Bildanalyse und Stereologie in einem
einzigen Softwaresystem. Dadurch ist es möglich, zuverlässige und objektive quantitative Daten sowohl
im 2- als auch im 3-dimensionalen Raum durch die Analyse ebener Gewebeschnitte zu gewinnen.
Die Bildanalysewerkzeuge VisiomorphDP und TissuemorphDP bieten flexible und zuverlässige
Lösungen für klinische und vorklinische Anwendungen in der Forschung, die trotz niedrigen Aufwands
für die Rechnerleistung. sogar bei komplexen Aufgaben in der klinischen und vorklinischen Forschung
ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen. Dank des neuartigen Ansatzes zur Erstellung der
Protokolle können typische Probleme bei der Bildanalyse wie zum Beispiel die Quantifizierung
nuklearer, zytoplasmatischer sowie membrangebundener Marker effektiv gelöst werden - die Software
benötigt hierfür nur wenigen Stunden Trainingszeit.
Die patentierten Whole Slide Stereology Lösungen von Visiopharm automatisieren zeitaufwendige Teile
herkömmlicher stereologischer Verfahren und ermöglichen Forschern gegenüber der klassischen
Stereologie eine deutlich schnellere und effizientere stereologische Analyse.
Softwarelösungen von Visiopharm sind für den Betrieb mit allen Arten marktüblicher Scanner sowie mit
den verschiedensten klassischen Mikroskopen konzipiert.
Visiopharm ist ein privates Unternehmen mit Sitz in Medicon Valley, Dänemark, das als eine der
stärksten Bioregionen Europas gilt. Weitere Details finden Sie auf der Webseite: www.visiopharm.com
3/3
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Laser

2 Karten anel1973

Erstellen Lernkarten