TSM2002_Anleitung - esm

Werbung
Messgerät TSM 2002
Gebrauchsanweisung
CATV Signal Messgerät TSM2002
CATV Signal Messgerät
GEBRAUCHSANWEISUNG
ESM GmbH
Neckarsulmer Strasse 28
74196 Neuenstadt
Fon (07139)3971
Fax (07139) 4888911
Web: www.esm-electronic.de
1
Messgerät TSM 2002
Gebrauchsanweisung
SONDERBEMERKUNG
Wenn sich das Messgerät aufhängt oder die Anzeige wegen falscher
Anwendung unnormal reagiert, starten Sie es bitte folgendermaßen:
Halten Sie die TILT-Taste und ↑ gedrückt und drücken Sie dann gleichzeitig
die Power-Taste um das Gerät zu starten. Lassen Sie zuerst die Power-Taste
los, danach die TILT-Taste und ↑. Der Speicher wird automatisch gelöscht
und das Gerät funktioniert wieder normal.
2
Messgerät TSM 2002
Gebrauchsanweisung
INHALTSANGABE




Geliefertes Zubehör
Hinweis
Bedienungsfeld und das Display
Einführung in die Tastatur
I.
II.
III.
IV.
V.
VI.
VII.
VIII.
3
Single Kanal Test
Single Frequenz Test
Tilt Messung
C/N Messung
Spannungstest
Hinterlicht der LCD (Flüssigkristallanzeige)
Energieversorgung
Spezfikationen
4
4
5
5
6
6
8
9
10
10
10
11
Messgerät TSM 2002
Gebrauchsanweisung
 Geliefertes Zubehör
° Ladegerät:
° HF Steckverbinder: F Typ Imperial
F Typ Metric
°Trageriemen:
°Plastikhülle:
°Gebrauchsanweisung:
DS10050
P.121058J8J
P.110628J8J
PK340080000
PK200050000
DK212102002
 Hinweis
1. Die eingebaute Ni-MH Batterie muss vor dem Erstgebrauch
länger als 10 Stunden aufgeladen werden.
2. VERWENDEN SIE NUR DEN MITGELIEFERTEN ADAPTER.
ANDERE ADAPTER KÖNNTEN DAS GERÄT SCHÄDIGEN.
3. Die Genauigkeit wird beeinträchtigt, wenn das Gerät in
einem stark elektromagnetischen Feld verwendet wird.
4. Das Gerät schaltet sich von alleine aus, wenn die Tastatur
3 Minuten nicht berührt wurde oder die verbleibende Arbeitszeit
der Batterie weniger als 30 Sekunden beträgt.
5. Es muss sichergestellt sein, dass die Polarität der Batterie
korrekt ist.
Das Instrument hat 1 Jahr Garantie, die Batterie ist hiervon ausgeschlossen.
4
Messgerät TSM 2002
Gebrauchsanweisung
 Bedienungsfeld und das Display
(Bild links, Beschriftung von oben nach unten)
HF Input
LCD (Flüssigkristallanzeige)
Power an/aus
Ladung LED
Lautsprecher
(Bild rechts, Beschriftung von oben nach unten)
Loch für Trageriemen
Einsatz für Batterie
(Bild Mitte, Beschriftung ab 12 Uhr im Uhrzeigersinn)
Audio carrier
Batteriestatus
V/A, Tilt oder C/N
Frequenz oder zweite Kanalnummer
Kanalnummer
Level / Pegel
Einheit
Video carrier


Einführung in die Tastatur
(rechts von oben nach unten, dann links von oben nach unten)
CH/F: SINGLE KANAL/FREQUENZ HAUPTLEITUNG
/BATTERIESPANNUNGs Messung
TILT: Schaltet um zwischen DOPPELKANAL GLEICHE DISPLAY ANZEIGE/TILT
Modus/ C/N Modus
Taste unten links: Power-Taste
>:
Erhöhen der gemessenen Frequenz oder des Kanals
↓:
Senken der gemessenen Frequenz oder des Kanals
Knopf unten rechts: Stufenoption
5
Messgerät TSM 2002
Gebrauchsanweisung
I.
Single Kanal Test
Drücken Sie CH/F um den LEVEL Modus zu wählen. Es erscheint Folgendes
auf dem Bildschirm:
dBuv
TV-Symbol
76.8
- 16 CH
Lautsprechersymbol
Batteriesymbol
18.0dB
288.2MHz
Hier steht unten links die gemessene Kanalnummer, unten rechts die Video
carrier Frequenz, oben links der Pegel des Video carriers, rechts V/A des
aktuellen Senders (das Delta Level zwischen dem Video carrier und dem
Audio carrier).
Drücken Sie ↑ oder ↓ um die Nummer des Kanals zu erhöhen oder zu senken.
Wenn die Einheit “MHz” blinkt ist die aktuelle Frequenz = angezeigte
Frequenz+50kHz
In diesem Modus können Sie das Video carrier level und V/A gleichzeitig
prüfen.
Beispiel 1:
Wie misst man den Video carrier und den V/A Wert von 6CH?
1. Drücken Sie CH/F um in den SINGLE KANAL Messungsmodus zu
gelangen.
2. Drücken Sie ↑ oder ↓ um den Kanal zu 06CH ändern.
3. Der Pegel des Video carriers ist links angezeigt, rechts der V/A Wert
des aktuellen Kanals.
4. Wenn Sie den Pegel des Audio carriers prüfen möchten, drücken Sie
CH/F um in die SINGLE FREQUENZ Messungsfunktion zu gelangen.
Jetzt wird die Frequenz des Audo carriers unten rechts und der Pegel
des Audio carriers links angezeigt. In dieser Funktion ist der
eingebaute Lautsprecher aktiv.
6
Messgerät TSM 2002
Gebrauchsanweisung
II.
Single Frequenz Messung
Drücken Sie im SINGLE KANAL Test Modus wieder die Taste CH/F um zum
SINGLE FREQUENZ Test Modus zu gelangen. Der Bildschirm wird Folgendes
anzeigen.
dBuv
66.8
F--
Batteriesymbol
18.0dB
99.0MHz
Unten links wird “F—“ angezeigt, unten rechts die Frequenz des Audio
carriers; links ist der Pegel des Audio carriers (oder FM).
Nutzen Sie die ↑ - oder ↓-Taste um die Frequenz zu erhöhen oder zu senken.
Um den Bildschirm stufenweise einzustellen, nutzen Sie bitte die
Stufenoptions-Taste. Stufen: 50kHz, 1MHz, 10 MHz or 100MHz.
Für Messungen des Audio carrier Levels und des FM Broadcast Levels.
1. Wenn der Signalwert 35dBµV übersteigt, schaltet sich die Audio
monitor Funktion automatisch aus.
2. Diese Funktion ist nur in diesem Modus verfügbar.
3. Die Lautstärke des Lautsprechers kann nicht geändert werden.
4. In diesem Modus ist die gelesene Frequenz immer = Audio carrier
Frequenz des Kanals im Single Kanal Test Modus.
5. Wenn “MHz” blinkt ist die aktuelle Frequenz=gelesene
Frequenz=50kHz
Beispiel 2:
Prüfen des Audio Levels von Kanal 8:
1. Drücken Sie CH/F um in den LEVEL Modus zu gelangen.
2. Nutzen Sie ↑ oder ↓ um zu Kanal 8 zu gelangen.
3. Drücken Sie CH/F um in den SINGLE FREQUENZ Test Modus zu
gelangen. Die unten rechts angezeigte Video carrier Frequenz, das
links angezeigte Video carrier Level und die Audio monitor Funktion
sind aktiv, Sie hören den Ton von Kanal 8 durch den Lautsprecher.
7
Messgerät TSM 2002
Gebrauchsanweisung
Beispiel 3:
Prüfen des HF Pegels und des Tons auf 106.80MHz
1. Gelangen Sie in den LEVEL Modus indem Sie die CH/F-Taste drücken.
2. Drücken Sie nochmals CH/F um in den Frequenz Test Modus zu
springen.
3. Drücken Sie ↑ oder ↓ um die 0,1 MHz in 8 zu ändern, dann wird
XXX.8MHz angezeigt. “MHz” darf nicht blinken, sonst sind es genau
XXX,85MHz.
4. Drücken Sie die Stufentaste bis 1MHz blinkt, stellen Sie die Frequenz
auf XX6,8MHz ein.
5. Drücken Sie die Stufentaste bis 10MHz blinkt, stellen Sie die Frequenz
auf X06,8MHz ein.
6. Drücken Sie die Stufentaste bis 100MHz blinkt, stellen Sie die
Frequenz auf 106,8MHz ein.
7. Der Pegel wird getestet und links im Display angezeigt.
Währenddessen startet die Sound monitor Funktion automatisch und
aus dem integrierten Lautsprecher hört man den Ton der aktuellen
Frequenz.
8
Messgerät TSM 2002
Gebrauchsanweisung
III. Tilt Messung
Drücken Sie die TILT-Taste um in den Doppelkanal display Modus zu
gelangen.
dBuv
TV/Symbol
110.5
22CH
TV Symbol
Batteriesymbol
116
2 CH
Die zwei Nummern der Kanäle und der Video carrier Level werden
gleichzeitig angezeigt. Drücken Sie nochmals die TILT-Taste um in den
TILT messungs Modus zu gelangen.
dBuv
71.8
22CH
TV/Symbol
TV Symbol
Batteriesymbol
3.1dB
2 CH
Unten werden die zwei Nummern der Kanäle angezeigt, oben links ist der
Video carrier Level des ersten Kanals, oben rechts der Delta video carrier
Level (Tilt Level) Unterschied zwischen den beiden Kanälen:
Drücken Sie ↑ oder ↓ um die Nummer des Kanals zu ändern. Während Sie
die Stufentaste nutzen können Sie zwischen dem ersten und zweiten
Kanal springen, das “CH” Symbol des eingestellten Kanals blinkt.
1. Sie können den Parameter des Verstärkers der Hauptleitung prüfen
oder einstellen.
2. Diese Funktion dient u.a. zur Messung des Delta Level Unterschieds
zwischen jeglichen 2 verfügbaren Kanälen.
3. Sie können in dieser Funktion gleichzeitig das Level zweier Kanäle
prüfen, was für CATV Wartungsarbeiten sehr günstig ist.
Der Unterschied zwischen TILT Modus und DOPPELKANAL DISPLAY Modus:
 DOPPELKANAL DISPLAY Modus: eine Linie trennt die zwei
Angaben, “dB” nicht angezeigt, die Einheit der linken ist die
gleiche wie die der rechten..
 TILT Modus: keine Linie in der Mitte des Bildschirms, der rechts
beschriebene Wert ist der Delta Level zwischen den zwei
Kanälen mit “dB”.
9
Messgerät TSM 2002
Gebrauchsanweisung
Beispiel 4:
Prüfen von Kanal 2 and Kanal 22.
1. Drücken Sie TILT (“CH” Symbol links blinkt)
2. Stellen Sie den linken Kanal auf CH22 ein, indem Sie ↑ oder ↓
drücken.
3. Betätigen Sie die Stufentaste um zum richtigen Kanal zu gelangen.
4. Stellen Sie den rechten Kanal auf CH2 indem Sie die Taste ↑ oder ↓
betätigen.
5. Das Display prüft den Video carrier level der zwei Kanäle und zeigt
das Level im Display an.
6. Wenn Sie wieder die TILT-Taste drücken, können Sie den TILT der
beiden Kanäle sehen.
IV. C/N Messung (Option)
Drücken Sie die C/N-Taste im TILT Modus um in den C/N Test Modus zu
gelangen. Folgendes wird im Display angezeigt:
dBuv
86.5
8CH
TV/Symbol
Batteriesymbol
43.5dB
182.2 MHZ
C/N
Unten links sehen Sie die Nummer des Kanals, unten rechts die Video carrier
Frequenz. Oben links sehen Sie den Video carrier level und den C/N Wert des
Kanals oben rechts.
Sie können die Nummer des Kanals durch das Drücken von ↑ oder ↓ ändern.
1. In diesem Modus ist die anfängliche Nummer des Kanals die gleiche
wie der SINGLE KANAL TEST Modus.
2. Mit dieser Messung können Sie sowohl einen Online Test und einen
Carrier-off Test durchführen. Wenn Sie den C/N Test Modus starten,
wird automatisch zuerst der ONLINE TEST Modus starten und den C/N
Wert anzeigen. Wenn Sie jetzt den carrier ausschalten, startet
automatisch der Carrier-off Test Modus und zeigt den genaueren C/N
Wert an.
10
Messgerät TSM 2002
Gebrauchsanweisung
1. “Err” wird angezeigt, wenn das carrier level niedriger ist als 85 dBµV.
2. Wenn C/N>=50dB wird immer “50dB” angezeigt.
3. Wenn C/N<=20dB wird “20dB” angezeigt.
4. Wenn Sie wieder C/N prüfen möchten, müssen Sie dreimal C/N drücken.
5. Der Carrier-off Test Modus ist genauer. Wenn Sie ein akkurates
Testergebnis wünschen, brauchen Sie einen Spektrumanalysator und Sie
müssen die Modulation während der Prüfung ausschalten.
V.
Spannungstest
Drücken Sie CH/F im SINGLE FREQUENZ TEST Modus, um in den
HAUPTLEITUNG/BATTERIE SPANNUNGs Test Modus zu gelangen.
Batteriesymbol
60
07.8V
AC
Der Voltwert der Hauptleitung ist links zu sehen und der Voltwert der Batterie
rechts. AC oder DC des Hauptleitungs-Voltwerts ist auch links angezeigt.
VI. Hinterlicht der LCD (Flüssigkristallanzeige)
Um die Betriebszeit zu verlängern geht das Rücklicht der LCD erst an, wenn
man eine der Tasten drückt (außer die Power-Taste) und leuchtet 20
Sekunden bevor es automatisch ausgeht.
VII. Energieversorgung
Das Messgerät ist mit einer integrierten 3.6V/2.1AH Ni-MH Batterie für über
6 Stunden betriebsfähig. Wenn die Spannung der Batterie unter 3.2 V sinkt,
wird der Kunde durch das Batteriesymbol oben im Display daran erinnert, die
Batterie zu laden. Bitte schalten Sie das Gerät aus und laden Sie den Akku
mit dem mitgelieferten Ladegerät 10-12 Stunden auf.
1. Das Messgerät schaltet automatisch aus und kann nicht angeschaltet
werden, wenn die Spannung der integrierten Batterie weniger als
3.1 V beträgt, um die Batterie vor Schäden zu schützen.
2. Nutzen Sie zum Aufladen des Geräts das mitgelieferte Ladegerät,
andernfalls können Schäden entstehen. Das Unternehmen übernimmt
keine Haftung für Schäden durch inkorrektes Aufladen.
11
Messgerät TSM 2002
Gebrauchsanweisung
VIII.
Spezifikationen
Frequenz
-Bereich:
-Frequenzstufen:
Pegel Messung:
-Bereich:
-Genauigkeit:
-Resolution:
C/N (Option)
-Bereich:
-Input signal Bereich
-Messgenauigkeit:
(den Carrier ausschalten)
-Resolution:
Spannung:
-Input Bereich:
-Messgenauigkeit:
-Resolution:
Sonstiges:
-Größe:
-Gewicht:
-Betriebstemperatur:
46MHz~864MHz
50KHz 1MHz 10MHz 100MHz
30dBμV~120dBμV
+ - 2dB (20˚C+ - 5˚C)
0,5dB
20dB 50dB
≥85dBμV
+ - 2,5dB (20˚C+ - 5CC)
0,5dB
1 100V (AC/DC)
+ - 2V
1V
160mm * 130mm * 65mm
368g (inkl.Batterie)
-10˚C~40˚C
Audio:
Integrierter Lautsprecher (automatisch an im SINGLE FREQUENZ Modus)
Batterie:
-Integrierte Batterie 3,6V / 2,1AH Ni-MH
-Betriebsdauer über 6 Stunden (schalten Sie audio und das LCD
Hinterlicht aus)
-Ladedauer: 10-12 Stunden (schalten Sie das Gerät aus)
12
Herunterladen
Explore flashcards