Kürzen von Brüchen

Werbung
6. Jahrgangsstufe
Mathematik
Arbeitsblatt- Nr:____
Gleiches in verschiedenen Verpackungen
Einführung:
Martin lädt zu seinem Geburtstag 8 Kinder ein. Seine Mutter überrascht Martin mit einer großen
Schokoladetorte. Sie rechnet damit, dass jedes der Kinder 2 Stücke ist und unterteilt die Torte
entsprechend.
In der folgenden Tabelle findest du, wie viele Stück Torte jedes Kind gegessen hat:
Mirko
3 Martin
4 Martina
2 Sabrina
2
Marcel
2 Linda
2 Karlo
2 Tina
1
1. In wie viele Stücke hat die Mutter die Torte aufgeteilt.
2. Zeichne für Martin, Linda und Tina jeweils ein Kreisdiagramm, um den Bruchteil, den sie
verzehren zeichnerisch darzustelle. Gib für Martin und Linda zwei verschiedene Möglichkeiten
an, ihren Essensanteil als Bruch darzustellen.
3. Überlege Dir, warum du bei Tina keine zweite Möglichkeit finden kannst.
Aufgaben
Aufgabe 1
Kürze die folgenden Brüche soweit wie möglich!
a)
b)
22
3
44
6
d)
11
55
e)
24
64
c)
7
21
f)
28
96
Aufgabe 2
Erweitere die folgenden Brüche so, dass sie den angegebenen Nenner besitzen:
a) 12
b) 6
c)
3
Neuer
Nenner:
38
Neuer
Nenner:
75
19
5
28 Neuer Nenner: 56
d)
4
9 Neuer Nenner: 72
e)
21
22 Neuer Nenner: 66
f)
14
17 Neuer Nenner: 51
Aufgabe 3
1. Ein Bruch wird mit 3 erweitert und anschließend mit 5 gekürzt. Nach den beiden
3
Rechenoperationen hat der Bruch den Wert 6 . Ermittle den ursprünglichen Bruch.
2. Ein Bruch wird mit 12 gekürzt und anschließend mit 8 erweitert. Er hat nach den beiden
16
Rechenoperationen den Wert 40 . Ermittle den ursprünglichen Bruch.
© Markus Baur
Staffelsee- Gymnasium
2006/2007
Herunterladen
Explore flashcards