Hochgeladen von Nutzer6523

Padlet Reckwitz pdf

Werbung
padlet.com/laurapagano/buergerlichkeit_reckwitz
Reckwitz: Bürgerlichkeit als hybride Subjektkultur
Tutorium am 30.04.2020
LAURAPAGANO 29. APRIL 2020, 06:11 UHR
Muster der Narration
Muster der Narration der Moderne
Selbstregierung und Souveränität
- kulturelle Produktion von selbstständig-re exive Subjekten
- selbstbestimmtes Leben im Gegensatz zu Abhängigkeit bspw. des Dritten Standes
- Grenzen austesten. Handeln unter Bedingungen der Ungewissheit
– die Narration der basalen Kontinuität des Bürgerlichen
Explizite: Kontinuitätsthese (Ökonomisch) + implizite Kontinuitätsthese (Soziologie)
– grundsätzliche Diskontinuität mit dem Bürgerlichen
Lebensbereiche bürgerlicher Subjektformen/ Subjekte
Reckwitz' Strategie
1. Arbeit
selbstsändige, wissensgeschützte Tätigkeiten --> Identitäts ndung
--> Moralität: Disziplin, Regelkonformität
--> Souverintät: freie Berufswahl
Aufteilung der Moderne in Hochmoderne, organisierte Moderne und Postmoderne
- Unterscheiden zwischen Bürgertum (sozialstruktureller Begriff) und Bürgerlichkeit
(Habitus/Lebensweise)
2. persönliche & familiäre Beziehungen
--> Moralität: Ehrlichkeit, Treue
--> Souveränität: freie Partner- & Beziehungswahl, "Liebe"
Bürgerlichkeit bzw. Nicht-Bürgerlichkeit der Moderne sind nur zu de nieren, wenn man
den hybriden Charakter von Bürgerlichkeit zwischen Moralität uns Souveränität erkennt
-> Strategie der Unterteilung in verschiedene Formationen der Moderne
3. Bildungspraktiken
--> Moralität: moralische und emotionale Innenorientierung: Charakterbildung
--> Souveränität: Re exivität und Offenheit eines eigenständigen Bildungsprozesses
Hybridität des Bürgerlichen
Hybride Subjektkultur der organisierten
Moderne (1920-1970)
Moralität
- Moralisierung des Subjekts
- Abgrenzung zur Amoral (des Adels & des Dritten Standes)
- grundlegende Ordnung/ Geordnetheit
Orientierung des Subjekts
- am sozialen Kollektiv
- Switch vom "ichzentrierten Charakter" zur "personality" (vom Selfmademan zum
Angestellten --> Teilnahme an der peer society)
- die Orientierung an der Moralität bleibt abgewandelt erhalten
--> "von innen nach außen"
- Technizismus (neue Medien: Schriftlichkeit zu Visualität)
--> geprägt durch die Mittelschicht der Angestellten
neue Arbeiterstruktur
- vom Selfmademan zum Angestellten
--> Angestellte
--> organisierter Kapitalismus
westliche Kultur geprägt durch
- Massendemokratie
- Amerikanismus
neues Bürgertum
- Interesse an Ästhetik wächst
Hybride Subjektkultur der Postmoderne
Kennzeichen der hybriden Subjektkultur
- Doppelstruktur von Selbstästhetisierung und Selbstoptimierung
- Erlebnisgesellschaft
- Auf Selbsterfahrung zentriert
- Auf der einen Seite Bedürfnis nach kreativer Selbstgestaltung, auf der anderen
Vermarktlichung, Unternehmergeist
- Wunsch nach Struktur (Orientierung an P ichten, Ordnungen)
- Computerkultur
- Massenkonsum
※※※※※※
Herunterladen
Explore flashcards