Liebe Student_Innen

Werbung
Liebe Student_Innen,
gerne möchten wir an dieser Stelle auf eine Veranstaltung der STIFTUNG
DEPPRESSIONSFORSCHUNG hinweisen.
Die STIFTUNG DEPRESSIONSFORSCHUNG lädt, gemeinsam mit der Charité
Berlin und der Katholischen Hochschule für Sozialwesen, zu einer
Plenarveranstaltung ein, bei der die bisherigen Stipendiaten und Preisträger des
Emanuela Dalla Vecchia – Preises die Ergebnisse ihrer verschiedenen Studien und
Forschungsprojekte vorstellen werden.
28.September 2011
15.00 – 19.00 Uhr
Rahel-Hirsch-Hörsaal der zentralen Poliklinik
Luisenstraße 13
10117 Berlin
Die Studienpreisträgerinnen Frau Dr. Anja Stein und Frau Sophia Elisabeth
Fitzgerald, vom Zentrum für Kinderheilkunde Essen werden ihre Studie
„Zytokinmuster und Posttraumatische Belastungsstörung bei Müttern und Vätern
extrem frühgeborener Kinder unter 32 Schwangerschaftswochen.“ vorstellen.
Des weiteren werden Frau Dr. Christine Norra und Frau Dr. Nadja Richter von der
LWL – Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum über Ihr Projekt „Entwicklung
eines
diagnoseübergreifenden
Interventionsprogramms
zur
sekundären
Suizidprävention“ referieren.
Zudem wird der Kurator der Stiftung gemeinsam mit dem wissenschaftlichen Beirat
über die Ziele der Stiftung und deren wissenschaftlichen Perspektiven sprechen und
die Fragen beantworten: Wie kann ich mich als Nachwuchswissenschaftler bewerben
und der Stiftung mein Projekt vorstellen? Welche Projekte werden gefördert?
Der Fokus der Stiftung liegt in der Erforschung der psychosozialen Dimension der
Genese depressiver Störungen und ihrer Auswirkungen auf die Betroffenen und ihr
Lebensumfeld. Durch eine Steigerung der Erkenntnisse über die Krankheit sollen die
Versorgungs- und Behandlungsstrukturen von Patienten verbessert und innovative
präventive therapeutische Ansätze in Bezug auf depressive Störungen gefunden
werden.
Die Stiftung unterstützt jährlich das jeweilige Forschungsprojekt zweier Nachwuchswissenschaftler in Form von Stipendien und lobt seit 2009, gemeinsam mit der
Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde
(DGPPN) den Emanuela Dalla Vecchia – Preis aus.
Wir laden alle Studierende ein, an einem interdisziplinären Diskurs über eine weit
verbreitete Volkskrankheit unserer Gesellschaft teilzunehmen und mehr über aktuelle
und breitgefächerte Forschungsgegenstände zu erfahren
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Literaturepochen

2 Karten oauth2_google_55780ed8-d9a3-433e-81ef-5cfc413e35b4

Enzymtechnik

2 Karten Manuel Garcia

Erstellen Lernkarten