1bUG Klausur: Rechtschreibung – Gross

Werbung
2bUG: Rechtschreibung –zusammen-getrennt, Kommasetzung, Worttrennung am Zeilenende; starke Verben
1.
Entscheide, ob man die folgenden fett ausgezeichneten Wörter zusammenschreibt oder nicht. Schreibe die
richtige Form auf die Zeile und begründe deine Entscheidung.
(2 Punkte pro Beispiel)
a. Du musst mich nicht immer auf meinen Aussagen festnageln.
..............................................................................................................................................................................
b. Könntest du den Titel nicht grösserschreiben.
..............................................................................................................................................................................
2.
Erkläre die nachfolgend korrekt zusammengeschriebenen Verbverbindungen. (1 Punkt pro richtiges Beispiel)
Kummer leiden
abseitsstehen
3.
Begründe, ob die folgenden Trennungen korrekt sind.
a. Stec-ker.
..............................................................................................................................................................................
b. Obo-e.
..............................................................................................................................................................................
c. zwit-schern.
..............................................................................................................................................................................
4
Setze nachfolgend die Kommas und begründe jeweils unter dem Beispiel, warum sie gesetzt werden müssen.
a. Der unbekannte amerikanische Maler ass im Restaurant einen fetten grossen Hamburger.
..............................................................................................................................................................................
b. Silvio spielt gerne Fussball Mike lieber Tennis und Mario hasst Sport.
..............................................................................................................................................................................
c. Sie kennt Hans das ist ihr Ehemann seit ihrer Kindheit.
..............................................................................................................................................................................
5.
Setz in folgendem Text die Verben in den Klammern in die entsprechende Präteritumsform.
Gestern ______________ (treffen) ich meinen besten Freund in der Stadt. Er _______________ (sehen)
ziemlich mitgenommen aus. Er __________________ (scheinen) nicht bei guter Laune zu sein. Gebückt
_____________ (kommen) er auf mich zu. Ich ______________ (fragen) ihn, was denn los sei. Er
_________________ (meinen), dass seine Eltern sich immer __________________ (streiten) und ihn dann
auch _____________________ (anschreien).
1
Lösungsansätze
1.
Entscheide, ob man die folgenden fett ausgezeichneten Wörter zusammenschreibt oder nicht. Schreibe die
richtige Form auf die Zeile und begründe deine Entscheidung.
(2 Punkte pro Bsp.)
a. Du musst mich nicht immer auf meine Aussagen festnageln.
festnageln: adjektivischer Verbzusatz, wobei Gesamtbedeutung nicht auf Basis der Einzelbedeutungen ableitbar ist
b. Könntest du den Titel nicht grösserschreiben.
grösser schreiben: Adjektiv + Verb getrennt, wenn sich Adjektiv steigern lässt
2.
3.
Erkläre die nachfolgend korrekt zusammengeschriebenen Verbverbindungen. ..................... (1 Punkt pro Bsp.)
Kummer leiden
Nomen + Verb getrennt und Nomen gross
abseitsstehen
Partikel + Verb zusammen, wenn nur Partikel und
nicht zusätzlich das Verb betont wird
Begründe, ob die folgenden Trennungen korrekt sind.
(1 Punkt pro richtige Antwort)
a. Stec-ker.
nein, ck nicht trennen, normale Sprechsilbentrennung ........................................................................................
b. Obo-e.
nein, einzelne Vokale nicht abtrennen .................................................................................................................
c. zwit-schern.
korrekt, von Konsonanten kommt der letzte auf die neue Zeile „sch“ wird als ein Konsonant betrachtet ...........
4
Setze nachfolgend die Kommas und begründe jeweils unter dem Beispiel, warum sie gesetzt werden müssen.
(pro korrektes Komma inkl. Begründung 1 Punkt, pro falsch gesetztes Komma ½ Abzug)
a. Der unbekannte amerikanische Maler ass im Restaurant einen fetten, grossen Hamburger.
kein Komma!
Aufzählung .........................................
b. Silvio spielt gerne Fussball, Mike lieber Tennis(,) und Mario hasst Sport.
Aufzählung HS
Komma möglich vor „und“ bei Aufzählung HS ......................
c. Sie kennt Hans, das ist ihr Ehemann, seit ihrer Kindheit.
Einschub/Zusatz mit Doppelkomma.........................................................................................
5.
Setz in folgendem Text die Verben in den Klammern in die entsprechende Präteritumsform.
Gestern traf (treffen) ich meinen besten Freund in der Stadt. Er sah (sehen) ziemlich mitgenommen aus. Er
schien (scheinen) nicht bei guter Laune zu sein. Gebückt kam (kommen) er auf mich zu. Ich fragte (fragen)
ihn, was denn los sei. Er meinte (meinen), dass seine Eltern sich immer stritten (streiten) und ihn dann
auch anschrien (anschreien).
2
Herunterladen
Explore flashcards