Energieverbrauch bei Tieren

Werbung
D:\68622238.doc
Energieverbrauch bei Tieren
Krokodile und Schlangen kommen
mit einer für uns erstaunlich kleinen
Krokodile und Schlangen kommen
Futtermenge aus. Die Vielfresserei
mit einer für uns erstaunlich kleinen
gibt es eigentlich nur bei den Vögeln
Futtermenge aus. Die Vielfresserei
und Säugetieren. Denn der Luxus
gibt es eigentlich nur bei den Vögeln
ihrer gleichbleibenden
und Säugetieren. Denn der Luxus
Körpertemperatur hat einen
ihrer gleichbleibenden
gewaltigen Energieverbrauch zur
Körpertemperatur hat einen
Folge.
gewaltigen Energieverbrauch zur
Folge.
Anders ist das bei den Reptilien. Sie
sind wechselwarme Tiere, die ihre
Anders ist das bei den Reptilien. Sie
Körpertemperatur immer der
sind wechselwarme Tiere, die ihre
Umgebungstemperatur anpassen.
Körpertemperatur immer der
Umgebungstemperatur anpassen.
Ein Krokodil frisst im Jahr nur so
viel wie sein Eigengewicht. Das ist
Ein Krokodil frisst im Jahr nur so
fast nur ein Klacks gegenüber einem
viel wie sein Eigengewicht. Das ist
Löwen, der verhungert, wenn er
fast nur ein Klacks gegenüber einem
nicht das Zehnfache seines
Löwen, der verhungert, wenn er
Körpergewichts erjagt. Und die
nicht das Zehnfache seines
Spitzmaus frisst sogar das
Körpergewichts erjagt. Und die
Hundertfache ihre Körpergewichts
Spitzmaus frisst sogar das
um zu überleben. Das ist keine
Hundertfache ihre Körpergewichts
Hexerei: sie verliert bei kleiner
um zu überleben. Das ist keine
Körpermasse über ihre große
Hexerei: sie verliert bei kleiner
Körperoberfläche verhältnismäßig viel
Körpermasse über ihre große
Wärme.
Körperoberfläche verhältnismäßig viel
Wärme.
115 Wörter
Bewertung: 0-1 = 1; 2-4 = 2; 5-7 = 3; 8-11 = 4;
115 Wörter
Bewertung: 0-1 = 1; 2-4 = 2; 5-7 = 3; 8-11 = 4;
12-15 = 5; ab 16 = 6
Energieverbrauch bei Tieren
12-15 = 5; ab 16 = 6
Krokodile und Schlangen kommen
Energieverbrauch bei Tieren
mit einer für uns erstaunlich kleinen
Futtermenge aus. Die Vielfresserei
D:\68622238.doc
gibt es eigentlich nur bei den Vögeln
ihrer gleichbleibenden
und Säugetieren. Denn der Luxus
Körpertemperatur hat einen
ihrer gleichbleibenden
gewaltigen Energieverbrauch zur
Körpertemperatur hat einen
Folge.
gewaltigen Energieverbrauch zur
Folge.
Anders ist das bei den Reptilien. Sie
sind wechselwarme Tiere, die ihre
Anders ist das bei den Reptilien. Sie
Körpertemperatur immer der
sind wechselwarme Tiere, die ihre
Umgebungstemperatur anpassen.
Körpertemperatur immer der
Umgebungstemperatur anpassen.
Ein Krokodil frisst im Jahr nur so
viel wie sein Eigengewicht. Das ist
Ein Krokodil frisst im Jahr nur so
fast nur ein Klacks gegenüber einem
viel wie sein Eigengewicht. Das ist
Löwen, der verhungert, wenn er
fast nur ein Klacks gegenüber einem
nicht das Zehnfache seines
Löwen, der verhungert, wenn er
Körpergewichts erjagt. Und die
nicht das Zehnfache seines
Spitzmaus frisst sogar das
Körpergewichts erjagt. Und die
Hundertfache ihre Körpergewichts
Spitzmaus frisst sogar das
um zu überleben. Das ist keine
Hundertfache ihre Körpergewichts
Hexerei: sie verliert bei kleiner
um zu überleben. Das ist keine
Körpermasse über ihre große
Hexerei: sie verliert bei kleiner
Körperoberfläche verhältnismäßig viel
Körpermasse über ihre große
Wärme.
Körperoberfläche verhältnismäßig viel
Wärme.
115 Wörter
Bewertung: 0-1 = 1; 2-4 = 2; 5-7 = 3; 8-11 = 4;
115 Wörter
Bewertung: 0-1 = 1; 2-4 = 2; 5-7 = 3; 8-11 = 4;
12-15 = 5; ab 16 = 6
Energieverbrauch bei Tieren
Krokodile und Schlangen kommen
mit einer für uns erstaunlich kleinen
Futtermenge aus. Die Vielfresserei
gibt es eigentlich nur bei den Vögeln
und Säugetieren. Denn der Luxus
12-15 = 5; ab 16 = 6
Herunterladen
Explore flashcards