Literaturliste „Legende Kreativität“

Werbung
Dr. phil. Christian Alexander Bauer
Sommersemester 2010
Literaturliste:
Legende Kreativität
Adorno, Theodor W.; Horkheimer, Max: Dialektik der Aufklärung. Philosophische
Fragmente. Frankfurt a. M. 2002; insbesondere das Kapitel „Kulturindustrie,
Aufklärung als Massenbetrug“.
Brock, Bazon: Jungfrauenzeugung und Junggesellenmaschine – Von der
Gottwerdung des Menschen und der Menschwerdung Gottes. In: ders., Ästhetik
als Vermittlung. Arbeitsbiographie eines Generalisten. Hrsg. v. Karla Fohrbeck.
Köln 1977.
Gebhardt, Eike: Kreativität und Mündigkeit. Zum gesellschaftspolitischen
Stellenwart kreativen Verhaltens. Hrsg. v. d. Hochschule für Künste Berlin.
Weinheim 1992.
Groys, Boris: Über das Neue. Versuch einer Kulturökonomie. Frankfurt a. M.
1999; insbesondere das Kapitel „Innovation und Kreativität“.
Feyerabend, Paul: Wissenschaft als Kunst. Frankfurt a. M. 1984; insbesondere das
Kapitel „Kreativität – Grundlage der Wissenschaften und der Künste oder leeres
Gerede?“.
Lanier, Jaron: You Are Not a Gadget. A Manifesto. New York 2010.
Lenk, Hans: Kreative Aufstiege. Zur Philosophie und Psychologie der Kreativität.
Frankfurt a. M. 2000.
Mehlhorn, Gerlinde; Mehlhorn, Hans-Georg: Zur Kritik der bürgerlichen
Kreativitätsforschung (Aus dem Zentralinstitut für Jugendforschung). Berlin 1977.
Platon: Ion. Stuttgart 1977.
Preiser, Siegfried: Kreativitätsforschung (=Erträge der Forschung, Band 61)
Wiesbaden 1976.
Reck, Hans Ulrich: Index Kreativität (=Kunstwissenschaftliche Bibliothek, Band
30). Hrsg v. Christian Posthofen. Köln 2007.
Seiffge-Krenke, Inge: Probleme und Ergebnisse der Kreativitätsforschung. Bern,
Stuttgart, Wien 1974.
Sloterdijk, Peter (Hrsg.): Der Welt über die Strasse helfen. Designstudien im
Anschluss an eine philosophische Überlegung. Paderborn 2010.
Ulmann, Gisela (Hrsg.): Kreativitätsforschung. Köln 1973.
Herunterladen
Explore flashcards