Link öffnet in einem neuen Fenster.•Weiher 4

Werbung
NMM-Themenplanung
Themenplan: Die Welt entdecken...am Gewässer
(am Beispiel Weiher; für den Bach kann der Themenplan angepasst werden)
4.- 6. Schuljahr
Themenfelder: Erscheinungsformen des Lebens GZ 1,2,4,5,6
Anzahl Lektionen ca. 18
Inhalte, Begriffe, Konzepte
Grobziele des Lehrplans
 Lebensräume mit Wasser (Weiher/Bach) in
der Stadt, auf dem Land
 Wasser und der Mensch
 "Kleine Weiher- oder Bachbeobachtung/ "
 Pflanzenkenntnisse an der Uferzone, im
Weiher
 Tiere: Betrachtung von Einzeltieren
 Wasserliebende Vögel
 Wirbellose Wassertiere
 Vernetzungen im Weiher (Abhängigkeiten,
Nahrungskette) oder
 Vernetzung von Mensch und Natur
 Verantwortung des Menschen
Je nach Schulort und zeitlichen Möglichkeiten
können weitere Themen bedeutsam sein: Von
der Quelle zum breiten Fluss, Hochwasser,
Sauberes Trinkwasser, Renaturierung ...
Säugetiere am Bach/Fluss: Biber,
Versch. Fische, Gestalt des Fisches im See,
Fluss...
Fähigkeiten / Fertigkeiten







beobachten, festhalten, ordnen, vergleichen
und auswerten.
erkunden: die Natur erspüren, den Raum
erfassen
Tagebuch führen
Artenkenntnis aufbauen
Einfache Bestimmungshilfen anwenden
Wirbellose Wassertiere erforschen
Wasserqualität einschätzen
Lernziele / Kompetenzen
 Ich kann die Welt am Gewässer beobachten, führe Buch und vergleiche
 Ich kann Fragen stellen und stelle Vermutungen an
 Ich kann meine Artenkenntnis erweitern
 Ich kann verschiedene Gewässertypen, an meinem Wohnort erkunden
 Ich kann zwei Weiher / Bäche vergleichen
 Ich kann die verschiedenen Zonen des Weihers beschreiben
 Ich kann zu jeder Zone ein Tier und eine Pflanze nennen
 Ich kann wirbellose Wassertiere im Gewässer entdecken
 Ich kann verschiedene wirbellose Wassertiere (Wasserläufer, Rückenschwimmer, Larven...)
1
 Einblick gewinnen in die Vielfalt der
Lebewesen und ihrer Lebensräume
 Verhalten von Tieren beobachten,
festhalten, ordnen, vergleichen und
auswerten
 Ordnungsprinzipien im Tier- und
Pflanzenreich feststellen
Material
NaturSpur Lebensraum Weiher S.72-81 , Bach
S.82-91
Riesenrad, ab S. 58, Teich und Weiher
KM 1-19
Urknall 5./6
ab S. 77-80, 84-87
www.faechernet.ch, NMM / 2014
NMM-Themenplanung
erkennen
 Ich kann die Entwicklung der Libelle vom Ei zum ausgewachsenen Insekt beschreiben
 Ich kann das Verhalten von „Wasser liebende Vögeln“ beobachten und analysieren
 Ich kann die gegenseitigen Abhängigkeiten von Pflanzen und Tieren darstellen (Nahrungskette)
 Ich trage Sorge zur Natur
Begutachten, Beurteilen (siehe Anhang)
Beobachtungen zu Situationen im Unterricht und im ausserschulischen Lernort, Dokumentation im
NMM-Heft nach Kriterien beurteilen, Lernkontrolle
Bestimmungsbücher
Engelhardt, W. (2008): Was lebt in Tümpel, Bach
und Weiher? Kosmos-Verlag
Pews-Hocke C. (2006): Schüler bestimmen
Pflanzen. Duden-Verlag
Was blüht denn da? (neuste Ausgabe)
http://baum.bio-div.de/
http://www.globeswiss.ch/de/Themen/Bioindikation_Schulweiher
/Links/
Pflanzenkunde, Tierkunde
Jaun, A. (2011): An Fluss und See. Natur erleben –
Natur verstehen. Haupt, Bern.
Materialien von proNatura,
http://www.pronatura.ch/hallobiber
WWF , Bach: Biberkoffer, BKW 1to1:Biberspur
Dokumentation/Darstellen
Beobachtungsheft, NMM-Heft
Anregungen zu Erfahrungs- und Begegnungsmöglichkeiten
Ausserschulische Lernorte aufsuchen, Exkursion zu versch. Weihern
Biodiversität ansprechen, zB mit www.biodiversität2010.ch
Allgemeine Sicherheitsbestimmungen zum Gewässer beachten
Lebensraum kennenlernen durch Zeichnen/Malen (Verbindung zu BG)
Verlaufsplan / Unterrichtssequenzen
Lernsituationen und Lernaufgaben
Vorverständnis: Kann ein Swimmingpool ein Teich
werden? – oder – Welche Unterschiede bestehen
zwischen einem Teich und einem Swimmingpool?
Versch. Weiherbilder (Naturspur, Riesenrad etc.) genau
betrachten
Unterschied zwischen Weiher und Teich
Zeichne und beschreibe
2
Was ich kenne, was ich beobachten möchte. Welche Fragen ich mir stelle.
www.faechernet.ch, NMM / 2014
NMM-Themenplanung
Weiher oder Teich: Sequenz an ausserschulischem
Lernort planen, durchführen und nachbearbeiten
Zonen des Weihers: Pflanzen in den versch. Gürteln
Pflanzen-Beobachtung: Vergleich Wasserpest - Schilf
Tiere in den versch. Gürteln, Schlamm:
Wirbellose Wassertiere (Wasserläufer,
Rückenschwimmer, Larven...)
Exkursion zu einem andern Gewässer, mit dem Ziel eines
Vergleichs
Vorher: Welche Materialien nehmen wir mit? Was werden wir genau betrachten?
Welche Fragen möchten wir nachher beantworten können?
Verschiedene Schwerpunkte wählen Z.B. Tiere fangen und bestimmen, Pflanzen
bestimmen
Weiher- oder /Teich-Beobachtung, Protokoll ins Beobachtungsheft
Nachher: Selbständiger Hefteintrag nach Kriterien
TH Riesenrad S.63 - 65
Pflanzenuntersuchung im Klassenzimmer
TH Riesenrad S.66, 67, S.70
Gewässer-Beobachtung, Protokoll ins Beobachtungsheft
Vergleich zu früherer Beobachtung
Libelle – Entwicklung vom Ei zum ausgewachsenen Insekt TH Riesenrad TH S.68
Der Weiher im Gleichgewicht – Nahrungskreislauf Abhängigkeiten
Ein Wasser liebender Vogel - die Ente
Exkursion zum Ententeich
3
TH Riesenrad TH S.71
Weiher-Beobachtung, Protokoll ins Beobachtungsheft
Verhalten von Enten beobachten
www.faechernet.ch, NMM / 2014
NMM-Themenplanung
Anhang
Ein Gewässer und sein Ufer entdecken und beobachten
Ich beschreibe und zeichne ins Beobachtungsheft
Datum:
Wetter:
Ort als Ganzes
Wie ich den Ort den Touristen beschreiben oder empfehlen
würde
Wasser
Wie sieht es heute aus? (Farbe, Klarheit, Temperatur, Geruch)
Uferpflanzen
Ich wähle eine aus:
Wie sie aussieht, wie ihre Blätter, Stängel, Blüte aussehen:
Ich schätze ihre Grösse.
Wieviele Sorten ich
finde
Wasserpflanzen
Ich wähle eine aus:
Wie sie aussieht, wie ihre Blätter, Stängel und Blüte aussieht:
Wieviele Sorten ich
im Wasser
schwimmend finde
Unterwasserpflanzen Ich wähle eine aus
Sind solche
sichtbar?
Tiere
Im, unter oder auf dem Wasser:
Sind sie sichtbar?
Menschen
Wie sie in diesem Naturraum wirken:
Was sie am oder im
Wasser machen
Bedeutung des
Ortes für mich
4
Was ich erlebt habe – was ich gelernt habe
Was ich noch wissen möchte:
NMM-Themenplanung
Lernkontrolle zum Thema "Lebensraum Weiher"
1.a) Du hast 2 Weiher kennen gelernt: den Schulweiher und die Tümpel ob dem
Wallesteitäli
Vergleiche die beiden Weiher. Färbe mit einem Stift, was bei beiden Weihern gleich
ist.
8P
Schulweiher
Tümpel
Ufer /Pflanzen
Ufer /Pflanzen
Wasser
Wasser
Boden
Boden
Lebewesen
Lebewesen
1.b) Wenn du eine Libellenlarve wärst, in welchem Weiher möchtest du leben?
Begründe deine Antwort.
2P
2. Zeichne und beschreibe eine Pflanze der Uferzone oder der Unterwasserzone
Mit Wurzel, Stängel, Blatt, Blüte
6P
3. Zeichne einen Wasserläufer
Warum kann er auf dem Wasser laufen ? Erkläre.
5
NMM-Themenplanung
2P
4. Die Grosslibelle und ihre Metamorphose
Kreuze die richtigen Aussagen an
 Die Grosslibelle schlüpft aus dem Ei und fliegt
 Die Grosslibelle besitzt 2 unterschiedliche Flügelpaare
 Die Libellenlarve sieht aus wie ein schlanker Käfer, der im Wasser Nahrung sucht
 Die Libellenlarve der Grosslibelle lebt 3 Jahre in diesem Stadium
 Die Grosslibelle legt Eier ins Gras
 Die Grosslibelle schlüpft aus der Larve und muss neu in der Luft atmen können
5. Pflanzen und Tiere sind voneinander abhängig
Ordne die Pflanzen und Tiere, wer frisst wen? (Abb. siehe TH Riesenrad S.71)
6P
6. Meine Frage zum Thema Weiher, die ich auch beantworten kann:
Meine Antwort dazu:
2P
Beurteilung:
Unterschrift der Eltern:
6
Herunterladen
Explore flashcards