BioKrebs

Werbung
1.
●
●
Benigne (gutartige) Tumoren verdrängen durch ihr Wachstum umliegendes Gewebe,
durchwachsen (infiltrieren) es aber nicht und bilden keine Absiedlungen.
Maligne Tumoren sind bösartige Tumoren. Diese Tumoren werden häufig als Krebs
bezeichnet. Sie wachsen in umgebendes Gewebe ein und zerstören es, außerdem
setzen sie durch Verbreitung über das Blut Tochtergeschwulste.
2.
• Rauchen
• UV-Strahlung/starkes Sonnenbaden
• übermäßiger Konsum von Alkohol
• Rauch, scharf angebratene oder gegrillte Lebensmittel
• Acrylamid, das zum Beispiel beim Backen und Frittieren entsteht
• ungesunde Ernährung
• radioaktive Strahlung
• bestimmte chemische Substanzen (Mutagene)
• bestimmte Virus- Infektion, zum Beispiel durch Herpesviren (HPV)
• genetische Ursachen (vererbbar)
• Stäube, Asbest (Lungenkrebs)
Maßnahmen Krebs vorbeugen:
●
●
●
gesunde und körperbewusste Lebensform wählen
nicht Rauchen
kein Alkoholmissbrauch
3.
Onkogene sind Teile des Erbgutes einer Zelle, die den Übergang vom normalen
Wachstumsverhalten der Zelle zu ungebremstem Tumorwachstum fördern.
Das „gen“ in Onkogen wird hier nicht, wie in den Worten karzinogen oder mutagen, im Sinne
von „erzeugend“ oder „fördernd“ benutzt, sondern leitet sich direkt von dem Wort Gen als Teil
des Erbgutes ab.
4.
Als Metastase wird in der Medizin eine hypothetisch definierte Absiedlung bezeichnet.
Im engeren Sinn bezeichnet Metastase die Absiedelung eines bösartigen Tumors in entferntem
Gewebe bei einer Krebserkrankung. Die Untersuchung von Metastasierung bei einer
Krebserkrankung ist Gegenstand der Onkologie.
5.
Karzinogene
Stoffe bzw. Faktoren, die einen Krebs verursachen können, entweder am Ort der Einwirkung
(z.B. Haut, Lunge, Magen-Darm-Trakt) oder entfernt davon (z.B. Leber, Niere, Harnblase,
Gehirn). Die Krebsentstehung wird als stufenweise ablaufender Prozeß angesehen: die
Zellentartung wird durch initialisierende Faktoren (Schädigung des genetischen Materials)
vorprogrammiert, das Wachstum durch promovierende Faktoren (Schadstoffe) begünstigt.
Chemische Karzinogene: Teer, Azofarbstoffe, Asbest, Arsen u.a.
Herunterladen
Explore flashcards