Das Verb Il verbo Die Grundform (forma base) des Verbs ist das

Werbung
Das Verb
Il verbo
Die Grundform (forma base) des Verbs ist das Infinitiv. Diese Grundform findet man im
Wörterbuch. Verben schreibt man klein. Die meisten Verben haben die Infinitiv-Endung –en.
Einige Verben haben als Endung (desinenza) nur ein -n, das sind die Verben mit der Stammendung
(desinenza radicale) -er und –el.
Verbendung -en: komm-en, fahr-en
Verbendung -n:
Stammendung -er: ärger-n
Stammendung -el: bastel-n
Ein Verb wird aus einem Stamm (tema), einer Endung (desinenza) und einem oder zwei Präfixen
gebildet.
Beispiele:
Stamm + Endung: komm-en
Präfix + Stamm + Endung: an-komm-en
Präfix + Präfix + Stamm + Endung: her-ein-komm-en
Die Endung und bei einigen Verben auch der Stamm verändert man, um Grammatikformen zu
bilden. Diese Veränderung nennt man Konjugation. Bei der Konjugation verändert man:
Person: 1., 2. und 3. Person
Numerus: Singular und Plural
Tempus: Präsens, Präteritum, Perfekt, Plusquamperfekt, Futur I und Futur
Genus Verbi: Aktiv und Passiv
Modus: Indikativ, Konjunktiv und Imperativ
Das Verb hat drei Personen, im Singular, und drei Personen in Plural.
1.Person: bezeichnet den Sprecher (il parlante) bzw. die Sprecher (i parlanti)
2. Person: bezeichnet die Person bzw. die Personen, mit der bzw. mit denen man spricht (il
destinatario del discorso/ i destinatari del discorso)
3. Person: bezeichnet eine Person bzw. Personen oder eine Sache bzw. Sachen, über die man spricht
(la cosa/ le cose o la persona/le persone di cui si parla)
Die Personen werden durch die Personalpronomen ausgedrückt.
Singular
1. Person: ich
2. Person: du (informell)/Sie (formell)
3. Person: er, sie, es
Plural
1. Person: wir
2. Person: ihr (informell)/Sie (formell)
3. Person: sie
Bei der zweiten Person (destinatari del discorso) wird zwischen formeller (Sie) und informeller
Anrede (du) unterschieden. Die formelle Anrede (Sie) unterscheidet nicht zwischen Singular und
Plural – sie ist unabhängig davon, ob man mit einer oder mit mehreren Personen spricht.
Jedes Verb hat sechs Tempora (Zeitformen):
Präsens: ich frage
Präteritum: ich fragte
Perfekt: ich habe gefragt
Plusquamperfekt: ich hatte gefragt
Futur I: ich werde fragen
Futur II: ich werde gefragt haben
Es gibt drei Modi: Indikativ, Konjunktiv und Imperativ. Der Indikativ ist der Modus für einen
Aussagesatz (affermazione, frase dichiarativa), der eine reale Handlung beschreibt. Beim
Konjunktiv kommen zwei Formen vor: der irreale Konjunktiv II und der Konjunktiv I. Den
Konjunktiv I benutzt man hauptsächlich in der indirekten Rede (discorso indiretto). Der Konjunktiv
II gibt an, dass eine Aktion nicht tatsächlich ausgeführt wird bzw. wurde, sondern nur einen
Wunsch, eine Absicht darstellt (frase ipotetica o ottativa).
Verbformen ohne Personenmarkierung nennt man infinite Verbformen. Zu den infiniten
Verbformen gehören neben dem Infinitiv, das Partizip I und das Partizip II. Partizipien verwendet
man zur Bildung von Verbformen, als Adjektive oder als Substantive.
Infinitiv: fahren
Partizip I: fahrend
Partizip II: gefahren
Herunterladen
Explore flashcards